Die drei Lesezeichen podcast

Die drei Lesezeichen

Die drei Lesezeichen

Wir trinken gerne Wein und reden über Bücher. Daraus haben wir einen Podcast gemacht. Setzt euch dazu und hört mal rein!

14 Episoden

  • Die drei Lesezeichen podcast

    Werk und Autor Ferdinand von Schirach

    25:09

    In dieser Folge besprechen wir verschiedene Bücher, Essays und Theaterstücke von Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. Besonders seine spannenden Beschreibungen und Diskussionen von moralischen und ethischen Fragen der Schuld, Strafe und des Verbrechens haben es uns angetan...bei allem ist aber auch immer eine gewisse Ironie und auch mal Sarkasmus dabei! Nehmt euch ein Glas Wein und setzt euch dazu... Einige der Bücher, um die es in dieser Podcastfolge geht: Schuld: erstes Buch, erschienen 2009, Piper Verlag, Taschenbuch kostet ca. 10€ Kaffee und Zigaretten: sein persönlichstes Buch, erschienen im März 2019, Luchterhand Verlag, Taschenbuch kostet ca. 11€ Gott: Theaterstück, erschienen im September 2020, Luchterhand Verlag, Hardcover kostet ca. 18€ Die Würde ist antastbar: Sammlung von Essays, die von Schirach für den Spiegel schrieb, erschienen im Februar 2017, Luchterhand Verlag, Taschenbuch kostet ca. 10€ Weitere interessante Links:  https://www.schirach.de/ https://www.spiegel.de/kultur/tv/schirach-themenabend-gott-der-tod-ist-ein-lehrmeister-aus-deutschland-a-60284923-bcbb-4c53-8e82-90f8996b80b1 https://www.deutschlandfunkkultur.de/ns-raubkunst-ferdinand-von-schirach-prueft-die-sammlung.2165.de.html?dram:article_id=446264
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Neuerscheinungen Frühjahr 2021

    27:39

    Shownotes Adas Raum von Sharon Dodua Otoo; erschienen im Februar 2021 im Fischer Verlag; Kosten: ca. 22 € Ministerium der Träume von Hengameh Yaghoobifarah; erschienen im Februar 2021 im Aufbau Verlag: Kosten: ca. 22 € Trick Mirror. Über das Inszenierte Ich von Jia Tolentino (übersetzt von Margarita Ruppel); erschienen 2019, deutsche Übersetzung Februar 2021 im Fischer Verlag; Kosten: ca. 22 €
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Verpasse keine Episode von Die drei Lesezeichen und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Autoritarismus und Dystopien

    27:37

    In dieser Folge dreht sich alles um Autoritarismus und Überwachungsdiktaturen. Wir haben dafür gleich drei Bücher mitgebracht, den Klassiker der Dystopien schlechthin "1984" von George Orwell, den kürzlich in deutscher Übersetzung erschienenen Roman "Insel der verlorenen Erinnerungen" von Yoko Ogawa und die erfolgreiche Techdystopie "Der Circle" von Dave Eggers. Alle drei haben sehr unetrschiedliche Style und dabei doch sehr viel gemeinsam...dazu gibt es einen leckeren Tempranillo aus Katalonien - eine Weinempfehlung von Orwell :) Shownotes Orwell, G. (2011). 1984: in der Übersetzung von Michael Walter. Deutschland: Ullstein. Ogawa, Y. (2020). Insel der verlorenen Erinnerung: Roman. Deutschland: Liebeskind Verlag. Eggers, D. (2014). Der Circle : Roman. Deutschland: Kiepenheuer & Witsch. Weiterführende Literatur: Hoffmann, Lorenz & Barth, Tobias (2019) George Orwells Dystopie – aktuell und übertroffen. In: Deutschlandfunk, Zeitfragen/Archiv. Online abrufbar unter: https://www.deutschlandfunkkultur.de/70-jahre-1984-george-orwells-dystopie-aktuell-und.976.de.html?dram:article_id=452333 Schneider, Lea (2020): Das Kaffeekränzchen. Bestseller von Yoko Ogawa. In: Süddeutsche Zeitung. Online abrufbar unter: https://www.sueddeutsche.de/kultur/yoko-ogawa-insel-der-verlorenen-erinnerungen-buchkritik-buchrezension-1.5115425
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Feministische Dystopien

    27:19

    Heute geht es nicht nur um den "Report der Magd" von Margaret Atwood und "Die Gabe" von Naomi Alderman, sondern auch um das Genre "feministische Dystopien" im Allgemeinen. Was ist das eigentlich, wie lange gibt es das schon und leben wir nicht vielleicht sogar in einer?! Nehmt euch ein gutes Glas Wein, setzt euch dazu und findet es raus. Guardian-Artikel von Naomi Alderman: https://www.theguardian.com/books/2017/mar/25/dystopian-dreams-how-feminist-science-fiction-predicted-the-future
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Qualityland & Dystopien

    25:32

    Wir sprechen dieses Mal nicht nur über Qualityland 1.0 und 2.0 von Marc-Uwe Kling (kleiner Spoiler: wir sind große Fans), sondern auch über das Thema Dystopien im Allgemeinen. Was macht eine Dystopie aus, was sind typische Charakteristika und welche gefallen uns besonders gut? Macht einen guten Wein auf und setzt euch dazu :)
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Momo von Michael Ende & Geschenk-Tipps

    23:46

    Heute geht es nicht nur um einen ganz besonderen Klassiker, wir haben euch auch unsere persönlichen Buch-Highlights aus 2020 mitgebracht, die perfekt zum Verschenken (oder Selberlesen :) ) geeignet sind. Hört rein und schwelgt mit uns zusammen in Erinnerungen rund um eines unserer liebsten Kinderbücher - Momo!
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Sehr blaue Augen von Toni Morrison

    24:47

    Diesen Monat lesen wir den Debutroman der afro-amerikanischen Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison. Darin erzählt sie aus verschiedenen Perspektiven die Geschichte und das tragische Schicksal der 11-jährigen Pecola und beleuchtet, wie Rassismus in Selbsthass umschlagen kann.
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Clarice Lispector & literarische Übersetzungen

    26:59

    In dieser Folge besprechen wir nicht nur Nahe dem wilden Herzen, der Debütroman der damals 23-jährigen brasilianischen Literaturikone Clarice Lispector, sondern befassen uns auch mit der literarischen Übersetzung. Wie schafft man es ein Werk, wie das Lispectors, aus der Originalsprache ins Deutsche zu übersetzen?   Shownotes:  Lispector, C. (2016): Nahe dem wilden Herzen. München: btb Verlag. Übersetzung von Ray-Güde Mertin, überarbeitet von Corinna Santa Cruz. Weitere Informationen zu Nahe dem wilden Herzen: https://www.deutschlandfunk.de/clarice-lispector-tagtraum-und-trunkenheit-einer-jungen.700.de.html?dram:article_id=464223 https://www.schoeffling.de/autoren/clarice-lispector https://taz.de/Erzaehlungen-von-Clarice-Lispector/!5656163/
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Special zu #Hawaii: Interview mit Cihan Acar

    11:25

    Hawaii von Cihan Acar, ein Roman, der dem gescheiterten Fußballstar Kemal auf seinem Weg durch Heilbronn folgt. Er bewegt sich zwischen dem Problembezirk, in dem er aufgewachsen ist, türkischen Hochzeiten und heruntergekommenen Nachtclubs, während er einen Ausweg sucht, woraus und wohin weiß er nur selbst nicht so genau. Shownotes: Acar, C. (2020). Hawaii. Berlin: Hanser.
  • Die drei Lesezeichen podcast

    Hawaii von Cihan Acar

    23:37

    Hawaii von Cihan Acar, ein Roman, der dem gescheiterten Fußballstar Kemal auf seinem Weg durch Heilbronn folgt. Er bewegt sich zwischen dem Problembezirk, in dem er aufgewachsen ist, türkischen Hochzeiten und heruntergekommenen Nachtclubs, während er einen Ausweg sucht, woraus und wohin weiß er nur selbst nicht so genau. Shownotes:  Acar, C. (2020). Hawaii. Berlin: Hanser. Weiterführende Informationen zu Hawaii:  https://www.youtube.com/watch?v=klopNz-RM-0

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo