Datenschutzerklärung

1. Präambel

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch des von der radio.de GmbH, Mühlenkamp 59, 22303 Hamburg (nachfolgend auch „radio.de“, „GetPodcast”, „wir“, „uns“) angebotenen Webauftrittes unter der Webadresse www.getpodcast.com sowie den sonstigen im Footer des Webauftritts aufgeführten länderspezifischen Webadressen von GetPodcast (nachfolgend gemeinsam auch „Webauftritt“) sowie bei Nutzung der darauf angebotenen Funktionen (nachfolgend auch „Services“) informieren. radio.de ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten anlässlich Ihres Besuches unseres Webauftrittes ein wichtiges Anliegen.

Soweit wir im Rahmen unseres Webauftritts auf die Angebote Dritter (z.B. auf Soziale Netzwerke) verlinken, gelten hierfür die Datenschutzbestimmungen dieser Dritten. Wenn Sie auf eine solche Verlinkung klicken, sind wir für die weitere Datenverarbeitung nicht verantwortlich.

Im Rahmen Ihrer Nutzung unseres Webauftrittes erhobene personenbezogene Daten, werden nur von radio.de und in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Dritten verarbeitet. Darüber hinaus gibt radio.de personenbezogene Daten in der Regel nicht an sonstige Dritte weiter. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an sonstige Dritte erfolgt nur in dem Ausnahmefall, dass radio.de aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung zur Weitergabe der erhobenen Daten verpflichtet ist.

Unsere Datenschutzinformationen für die Nutzung der radio.de-App und GetPodcast-App finden Sie in den Apps und dem Play Store bzw. App Store.

2. Verantwortlicher für die Datenerhebung

Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Geltung der EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) (nachfolgend auch „DSGVO“) ist die:

radio.de GmbH
Mühlenkamp 59
22303 Hamburg
Deutschland

Telefon: + 49 40 - 570 065 150
E-Mail: [email protected]

Weitere Informationen zu radio.de erhalten Sie im Impressum des Webauftritts.

Wenn Sie Fragen zu der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Webauftrittes haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

radio.de GmbH
Datenschutzbeauftragter
Mühlenkamp 59
22303 Hamburg
E-Mail: [email protected]

3. Personenbezogene Daten und deren Verarbeitung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Nutzung des durch radio.de angebotenen Webauftrittes. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Je nachdem, in welchem Umfang Sie den von uns angebotenen Webauftritt nutzen, werden unterschiedliche Daten erhoben und verarbeitet.

3.1 Beim Aufruf des Webauftritts

Wenn Sie unseren Webauftritt aufrufen, erfasst radio.de Daten zu Ihrer Nutzung unseres Webauftrittes, sog. „Website Logfiles“ (nachfolgend auch „Logfiles“). Jeder Zugriff auf unseren Webauftritt wird daher protokolliert.

Die hieraus erstellten Logfiles beinhalten folgende Daten:

  • Ihre IP-Adresse;
  • Zeit, Art und Anzahl der Senderanfragen;
  • Ihren Browsertyp sowie ggf. weitere ähnliche Informationen.

Die vorgenannten Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unseren Webauftritt anzeigen und die Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können.

Daneben erfolgen die Erhebung und Verarbeitung der in den Logfiles gespeicherten Informationen lediglich zur anonymisierten Auswertung zu statistischen Zwecken, d.h. zur Analyse Ihrer Nutzung unseres Webauftrittes und damit der stetigen Verbesserung unserer Dienste.

Aus den vorgenannten Zwecken folgt auch unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die so erhobenen Daten sind nicht Ihnen als bestimmter Person zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

3.2 Bei Nutzung der Services von GetPodcast

Wir verweisen auf unserem Webauftritt auf die Audioangebote Dritter. Damit Sie die Programme der verschiedenen Anbieter empfangen können, verarbeiten die jeweiligen Diensteanbieter die unter Ziffer 3.1. genannten Information. Weitere Informationen über den Datenschutz der jeweiligen Diensteanbieter erhalten Sie in deren Datenschutzerklärungen. Auf eine Speicherung und weitere Verwendung Ihrer Daten durch die Diensteanbieter haben wir keinen Einfluss.

Die vorgenannten Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses daran, Ihnen unsere Services anbieten zu können.

3.3 Kontaktaufnahme mit GetPodcast

Sofern Sie Hilfe bei der Nutzung unseres Webauftrittes und der darunter abrufbaren Inhalte benötigen, können Sie unser Helpcenter nutzen, indem Sie im Footer des Webauftritts auf den Link “Hilfe/FAQ” klicken. Dadurch verlassen Sie unseren Webauftritt und werden auf https://radio.zendesk.com/hc/de/ des Betreibers Zendesk Inc. (nähere Informationen zu Zendesk erhalten Sie unter Ziffer 5.4) weitergeleitet. Ebenso gelangen Sie in das Helpcenter über den Link „contact“ im Footer des Webauftritts, wenn Sie anschließend auf den Button „stellen Sie eine Frage“ klicken. Im Helpcenter sind die häufigsten Fragen und passende Hilfestellungen aufgelistet.

Darüber hinaus können Sie dort über die Schaltfläche „Anfrage einreichen“ unmittelbar Hilfe bei uns anfordern. Hierbei verwenden wir die Kundenserviceplattform von Zendesk Inc. Ebenso können Sie mit uns via E-Mail, Brief oder Telefon Kontakt aufnehmen. Dabei erheben, verarbeiten und speichern wir Ihre Kontaktdaten und den Inhalt Ihrer Anfrage, gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO um Ihre Anfrage beantworten zu können auf Grundlage Ihrer Einwilligung bzw. gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn Gegenstand Ihrer Anfrage (vor-)vertragliche Informationen sind oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO, soweit ein berechtigtes Interesse von radio.de daran besteht.

3.4 Interne Verarbeitung

Wir verarbeiten die zuvor unter den Ziffern 3.1. bis 3.3. genannten personenbezogenen Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie zur Organisation unseres Betriebs~~, ~~und zur Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Die Rechtsgrundlagen hierfür sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, c oder f DSGVO. Von der Verarbeitung sind sowohl Besucher unseres Webauftritts als auch die Nutzer unserer Services betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegen demzufolge in der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, der Wahrnehmung unserer gesetzlichen Aufgaben und der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen.

3.5 Dauer der Speicherung und Löschung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszwecks erforderlich ist oder solange und in dem Maße, wie es gesetzliche Vorgaben vorschreiben, mindestens aber für die Dauer der gesetzlichen Verjährungsfristen.

Entfällt der Speicherungszweck, widerrufen Sie Ihre Einwilligung oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig nach 30 Tagen und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

4. Cookies und ähnliche Technologien, iab Standard, Consent Management Platform

GetPodcast verwendet sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textinformationen, die auf Ihrem Computer von Ihrem Browser gespeichert werden. So erleichtert die Erhebung von Cookies Ihnen die Nutzung unserer Services und ermöglicht es uns, Ihr Nutzerverhalten besser zu verstehen und Ihren Ansprüchen entsprechende Inhalte und darauf abgestimmte Dienste anbieten zu können.

GetPodcast verwendet zum einen sog. technisch notwendige Cookies. Der Zweck der Verarbeitung dieser technisch notwendigen Cookies ist, die Nutzung unseres Webauftritts für Sie als Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unseres Webauftrittes können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese Funktionen ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Diese Cookies ermöglichen es im Rahmen der angebotenen Services, Ihnen über einen längeren Zeitraum Ihre persönlichen Einstellungen oder Anzeigen zu erhalten und anzubieten. radio.de verwendet darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Dies bezieht sich insbesondere auf die Inanspruchnahme verschiedener Funktionen unseres Webauftrittes und die Häufigkeit der Seitenaufrufe. Die Verwendung dieser Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität der unter GetPodcast angebotenen Inhalte stetig zu verbessern und an das Nutzerverhalten entsprechend anzupassen. Durch diese Cookies erfahren wir, wie der Webauftritt genutzt wird und können so das Angebot optimieren. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der mittels der Cookies erhobenen und verarbeiteten Daten ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sämtliche Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und von Ihrem Browser an GetPodcast übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. GetPodcast weist Sie allerdings hiermit darauf hin, dass dann nicht ausgeschlossen werden kann, dass einige unserer Services nicht oder nicht vollständig nutzbar sind.

Soweit bei den von GetPodcast in Anspruch genommenen Diensten von Dritten Cookies gesetzt werden, erhalten Sie nähere Informationen hierzu sowie zu der Frage, wie Sie das Setzen von Cookies verhindern können, für die unterschiedlichen Diensteanbieter unter Ziffer 5.

Diensteanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) sowie ähnliche Technologien für Statistik- oder Marketingzwecke verwenden. Auch hierzu informieren wir Sie bei dem jeweiligen Dienstleister unter Ziffer 5.

Um Ihnen ein Höchstmaß an Transparenz und Kontrolle über die Verarbeitung Ihrer Daten zu gewähren, orientieren wir uns am Transparency and Consent Framework von iab europe (nachfolgend „iab Standard“), einschließlich dessen Spezifikationen und Richtlinien. Durch den iab Standard erhalten teilnehmende Partner eine gemeinsame Sprache, mit der sie die Entscheidungen der Nutzer über die Lieferung relevanter Online-Werbung und -Inhalte mitteilen können. Bei einem überwiegenden Anteil unserer Partner handelt es sich um solche nach dem iab Standard zertifizierten Vendoren. Auf der Website von iab europe können Sie sich über das Transparency and Consent Framework informieren: iabeurope.eu/

Wir haben eine Consent Management Plattform (nachfolgend „CMP“) auf unserem Webauftritt eingebunden, die sich an den Vorgaben des iab Standards orientiert und von der Sourcepoint Technologies, Inc. angeboten wird (Näheres zu Sourcepoint Technologies, Inc. erhalten Sie unter Ziffer 5.2.). Über die CMP erhalten Sie Informationen zu den verwendeten Cookies und ähnlichen Technologien und können die Verwendung dieser in Bezug auf bestimmte Diensteanbieter einstellen. Hierüber können Sie auch Ihre Einwilligung in das Setzen von Cookies erteilen und widerrufen. Wenn Sie unseren Webauftritt betreten und über das CMP Einstellungen vornehmen, wird auf Ihrem Endgerät, ein Cookie abgelegt, in dem die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen gespeichert werden. Der Einsatz der CMP erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO, um Ihre Einwilligung in bestimmte Datenverarbeitungsprozesse einholen und dokumentieren zu können sowie gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine komfortable Möglichkeit zur Kontrolle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anbieten zu können.

5. Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Dritte

5.1. Webhosting

GetPodcast arbeitet mit folgenden externen Webhostern zusammen, über die wir in der Lage sind, Ihnen unseren Webauftritt und Services online anbieten zu können sowie um Ihre Daten sicher und effizient zu verarbeiten. Hieran haben wir ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dabei werden alle Informationen an die Webhoster übermittelt, die im Rahmen der Nutzung unserer Services gemäß Art. 3.1. bis 3.3. anfallen und dort solange gespeichert, bis wir diese löschen.

Amazon Web Services Inc

Weiterer Webhoster ist die Amazon Web Services Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109-5210, USA (“Amazon Web Services”). Amazon Web Services ist nach den ISO 27001-, ISO 27017- und ISO 27018-Standards zertifiziert, welche Aspekte wie Datensicherheit, Datenschutz sowie Ausfallsicherheit berücksichtigen. Die von Amazon Web Services genutzten Rechenzentren befinden sich innerhalb Deutschlands in der Amazon Web Services Region Frankfurt. Eine etwaig im Einzelfall notwendige Übermittlung in ein Land außerhalb der EU oder des EWR erfolgt auf Grundlage von Datenschutzgarantien gemäß Art. 45 ff. DSGVO, insbesondere in Form von Datenübermittlungsvereinbarungen, die die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln beinhalten. Die Datenschutzerklärung der Amazon Web Services finden Sie unter https://aws.amazon.com/de/privacy/.

5.2. Consent Management Platform

Sourcepoint Technologies, Inc.

Auf unserem Webauftritt nutzen wir die „Consent Management Platform“ (nachfolgend „CMP“) des Dienstleisters Sourcepoint Technologies, Inc. (228 Park Avenue South, #87903, New York, NY 10003-1502, USA, nachfolgend „Sourcepoint“). Wenn Sie unseren Webauftritt betreten und über das CMP Einstellungen vornehmen, wird auf Ihrem Endgerät, ein Cookie abgelegt, in dem die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen gespeichert werden. Sie können das Cookie jederzeit löschen. Die über das Cookie erhobenen Daten werden an Server von Sourcepoint übermittelt, die in Frankreich liegen. Sourcepoint verarbeitet die personenbezogenen Daten ausschließlich entsprechend unserer Weisungen gemäß einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Eine etwaig im Einzelfall notwendige Übermittlung in ein Land außerhalb der EU oder des EWR erfolgt auf Grundlage von Datenschutzgarantien gemäß Art. 45 ff. DSGVO, insbesondere in Form von Datenübermittlungsvereinbarungen, die die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln beinhalten. Der Einsatz von Sourcepoint erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses daran, für die Dokumentation Ihrer Einwilligung und hierfür einen geeigneten Dienstleister zu verwenden.

Sourcepoint ist ein Mitglied des iab europe (https://iabeurope.eu/members/sourcepoint/).

Weitere Informationen zum Datenschutz und der CMP von Sourcepoint finden Sie unter www.sourcepoint.com/privacy-policy.

5.3 Webanalyse

Google Analysedienste

GetPodcast verwendet Webanalysedienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 (Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, nachfolgend gemeinsam „Google“). Google verwendet hierfür Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und erzeugt dabei insbesondere die folgenden Informationen: 

- Browser-Typ/-Version,
- verwendetes Betriebssystem,
- Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage.

Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Webauftrittes werden an einen Server von Google übermittelt, der in den USA liegen kann und dort gespeichert. Über die von radio.de vorgenommene Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Eine etwaig im Einzelfall notwendige Übermittlung in ein Land außerhalb der EU oder des EWR erfolgt auf Grundlage von Datenschutzgarantien gemäß Art. 45 ff. DSGVO, insbesondere in Form von Datenübermittlungsvereinbarungen, die die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln beinhalten. Im Auftrag von GetPodcast wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unseres Webauftrittes auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen radio.de gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat GetPodcast keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de und den weiteren Informationen unter https://policies.google.com/technologies. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte des Webauftrittes vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Webauftrittes bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link zur Deaktivierung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Folgende Google Analysedienste kommen zum Einsatz:

- Google Analytics, das die allgemeine Nutzung unseres Webauftritts auswertet und wodurch wir in der Lage sind, die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu erhöhen.
- Google Optimize, das verschiedene Varianten unserer Website testet und deren Nutzung analysiert. Dadurch können wir die Benutzerfreundlichkeit entsprechend der von den Nutzern bevorzugten Variante unseres Webauftritts verbessern.

5.4 Ticketsystem und Helpcenter für Kundenanfragen

Zendesk

GetPodcast verwendet Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA („Zendesk“). Wir nutzen Zendesk um Kundenanfragen zu beantworten. Wenn Sie uns im Help Center über den Button „Anfrage einreichen“ eine Nachricht schicken, werden die zur Bearbeitung der Anfrage notwendigen Daten wie Ihre E-Mail-Adresse - wie unter Ziffer 3.3. in dieser Datenschutzerklärung beschrieben - über unsere Website erfasst, um sodann Ihr Supportticket bearbeiten zu können.

Die jeweils verarbeiteten Daten werden auf Servern von Zendesk gespeichert, die auch außerhalb der EU, insbesondere den USA oder dem asiatisch-pazifischen Raum liegen können.

Zendesk verarbeitet die personenbezogenen Daten ausschließlich entsprechend unserer Weisungen gemäß einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Eine etwaig notwendige Übermittlung in ein Land außerhalb der EU oder des EWR erfolgt auf Grundlage von Datenschutzgarantien gemäß Art. 45 ff. DSGVO, insbesondere in Form von Datenübermittlungsvereinbarungen, die die von der EU-Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln beinhalten.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Zendesk ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit a, soweit Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben sowie lit. f DSGVO, sofern wir ein berechtigtes Interesse daran haben, zum Zweck der Vereinfachung unserer Betriebsabläufe bei der Beantwortung Ihrer Fragen zu unseren Services einen Drittdienstleister zu verwenden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Zendesk sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, können Sie den Datenschutzhinweisen von Zendesk entnehmen: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/, https://support.zendesk.com/hc/de/articles/360022366953-Einhaltung-der-Datenschutz-Grundverordnung-in-Zendesk-Produkten.

Ihre Rechte zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Nach Maßgabe der DSGVO sowie nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften des Unionsrechts und des nationalen Rechts stehen Ihnen im Umfang der jeweiligen Vorschrift folgende Rechte zu, die Sie – soweit nicht anders angegeben - gegenüber radio.de z.B. durch eine Nachricht an [email protected] oder an die unter Ziffer 2 genannten Kontaktdaten geltend machen können. radio.de wird Ihre Rechte erfüllen, wenn die entsprechenden Voraussetzungen hierfür vorliegen:

Recht auf Auskunft

Sie können gemäß Art. 15 DSGVO von radio.de eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von radio.de erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Liegt eine solche Erhebung, Verarbeitung und Speicherung vor, können Sie von radio.de u.a. Auskunft über die Zwecke verlangen, zu denen die personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden und die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, über Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sofern die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie gemäß Art 16 DSGVO gegenüber radio.de ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Löschung

Sie können gemäß Art. 17 DSGVO von radio.de verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. radio.de ist ggf. verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern die Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstiger Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder, wenn Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung bezieht, widerrufen haben. Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die die Erhebung und Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedsstaaten, dem radio.de unterliegt, erfordert und soweit die Erhebung und Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns als Verantwortlichem für die Datenerhebung bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen, ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

Widerspruchsrecht

Sie haben gemäß Art. 21 DSGVO das Recht gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO können Sie jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Recht auf Widerruf der Einwilligungserklärung

Falls Sie uns gegenüber in die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit zu widerrufen. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, bleiben hiervon unberührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Ihnen steht gemäß Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Erhebung und Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Sonstiges

Im Zuge der Weiterentwicklung der angebotenen Dienste und der Implementierung neuer Technologien behält sich radio.de das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. radio.de bittet Sie daher, regelmäßig die hier abrufbare Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Stand: Oktober 2020

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo