0:00
9:22
Recuar 15 segundos
Avançar 15 segundos
Früher halfen sie nicht nur Bauern, mit Wetterphänomenen umzugehen: Reimsätze, in denen sich Weisheiten wiederfanden, die auf Naturbeobachtungen beruhten. Heutzutage übernehmen die Vorhersagen Meteorologen.

Mais episódios de "Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen"

  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    In der Hundepension

    7:58

    Hunde gelten – neben Katzen – als der Deutschen liebstes Haustier. Wem das Wohl seines Vierbeiners am Herzen liegt, der kümmert sich daher auch um eine Bleibe, wenn das Tier zeitweise versorgt werden muss.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Die Stadt von morgen

    8:34

    Wie sieht die Stadt der Zukunft, die „Smart City“ aus? Wissenschaftler, Architekten und Stadtplaner arbeiten an Konzepten – auch mit Blick auf zunehmende Infrastrukturprobleme und zunehmenden Energiebedarf.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Não percas um episódio de Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen e subscrevê-lo na aplicação GetPodcast.

    iOS buttonAndroid button
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Telefonseelsorger

    8:19

    Viele Menschen wissen in Lebenskrisen oft nicht weiter. Dann sind sie froh, wenn es jemanden gibt, der ihnen zuhört und mit Ratschlägen weiterhilft. Das ist die Hauptaufgabe von ausgebildeten Telefonseelsorgern.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Das KaDeWe – ein Kaufhaus mit Geschichte

    7:13

    Es hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: das Kaufhaus des Westens in Berlin. Legendär ist seine Lebensmittelabteilung, die zu den größten der Welt zählt.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Der deutsche Nachkriegsfilm

    11:11

    In Westdeutschland entwickelte sich nach Ende des Zweiten Weltkriegs relativ schnell eine neue Filmindustrie. Bis auf die Trümmerfilme gilt der deutsche Nachkriegsfilm als oberflächlich und wenig ideenreich.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Altkleider-Recycling in Deutschland

    6:12

    In fast jedem deutschen Ort stehen sie: Altkleidercontainer. Die Sammlung ausgemusterter Textilien ist ein lukratives, aber nicht unumstrittenes Geschäft. Ihre Wiederverwertung schützt aber auch wertvolle Ressourcen.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Das Konzept Kindergarten – eine Erfolgsgeschichte

    7:43

    Spielen, selbst erfahren, lernen: Friedrich Fröbel revolutionierte mit seiner Idee die frühkindliche Pädagogik des 19. Jahrhunderts. Auch der Begriff fand seinen Weg in andere Sprachen.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Im Computermuseum

    7:56

    Der deutsche Computerpionier Heinz Nixdorf gab ihm seinen Namen: dem Heinz Nixdorf MuseumsForum. Die Bandbreite des Museums reicht von alten Tontafeln über Telefone und Computerspiele bis zu „Petra“ und „Peter“.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Lügen wie gedruckt

    7:29

    Statistisch gesehen soll es jedem 200 Mal am Tag passieren: selbst zu lügen oder belogen zu werden. Sprachlich betrachtet ist eine Lüge nur schwer zu erkennen – mit kleinen Ausnahmen.
  • Deutsche im Alltag – Alltagsdeutsch | Audios | DW Deutsch lernen podcast

    Rheinromantik: die Loreley

    8:16

    Er gilt als eine der touristischen Attraktionen in Deutschland: der Loreley-Felsen am Rhein. Wer dort oben steht, kann sich der Romantik und dem Mythos um die Loreley nicht entziehen.

Descobre o mundo dos podcasts com a app gratuita GetPodcast.

Subscreve os teus podcasts preferidos, ouve episódios offline e obtém recomendações fantásticas.

iOS buttonAndroid button