Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

Deine Geschichte – unsere Geschichte

NDR Info

Eine Helgoländerin erinnert sich an die Sprengung ihrer Insel. Konrad Adenauers verkündet die Verabschiedung des Grundgesetzes. So wird Geschichte hörbar. Emotional, informativ, fern und nah zugleich. Die Erzählungen von Zeitzeugen gehen unter die Haut. Verbunden mit Tondokumenten und dem Wissen der Historiker werden sie Teil unserer Geschichte. Durch unsere Fragen werden sie gegenwärtig.

16 odcinki(-ów)

  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Deine Geschichte - unsere Geschichte: 9/11 - Die Reaktionen

    32:49

    Nach den Anschlägen vom 11. September erklärt US-Präsident Bush den "Krieg gegen den Terror". Bundeskanzler Schröder verspricht den USA die „uneingeschränkte Solidarität“ Deutschlands. Der NATO-Rat ruft zum ersten Mal in seiner Geschichte den Bündnisfall aus. Am 7. Oktober fliegen die USA die ersten Luftangriffe auf Afghanistan. Mit ihrer Unterstützung gelingt es den in der „Nordallianz“ zusammengeschlossenen Kräften, die Taliban in Kabul von der Macht zu vertreiben.
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Deine Geschichte - unsere Geschichte: 9/11 - Der Tag der Attentate

    36:06

    Am 11.9.2001 um 8.46 Uhr kracht ein Passagierflugzeug in den Nordturm des World Trade Centers. Ein zweites Flugzeug bohrt sich in den benachbarten Südturm; ein drittes Flugzeug steuert ins Pentagon in Washington. Passagiere und Crewmitglieder bringen eine vierte entführte Maschine zum Absturz, bevor ein weiteres prominentes Ziel getroffen werden kann. 3000 Menschen kommen durch die Anschläge unmittelbar ums Leben; rund genau so viele sterben an Langzeitfolgen. Die Botschaft des Terrors ist klar: Amerika wird angegriffen.
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Nie przegap odcinka z kanału Deine Geschichte – unsere Geschichte! Subskrybuj bezpłatnie w aplikacji GetPodcast.

    iOS buttonAndroid button
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Deine Geschichte - unsere Geschichte: 9/11 - Die Vorgeschichte

    30:21

    Afghanistan ist die letzte Zuflucht für Osama Bin Laden. Die Taliban, die ein islamistisches Regime im Land am Hindukusch errichtet haben, liefern den international gesuchten Gründer des Terrornetzwerks Al Quaida nicht aus. Umgeben von arabischen Getreuen kann Osama Bin Laden einen großen Anschlag auf die USA planen. In einem von ihm unterhaltenen militärischen Trainingscamp für Terroristen begegnet er einer Gruppe Studenten aus Hamburg, die in den „Heiligen Krieg“ für den Islam ziehen möchte. Er kann sie für seine Anschlagspläne gewinnen.
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Mauerbau (12/12)

    30:16

    Die Bundesrepublik und die DDR haben sich auseinander entwickelt. Zu stark ist die Konfrontation im Kalten Krieg, als dass die beiden Blöcke in Ost und West auf einen Verbündeten an der Demarkationslinie verzichten wollen. Um die Fluchtbewegungen zu verhindern, die die Stabilität der DDR gefährden, schließt die DDR-Führung die letzten Übergänge in den Westen in Berlin. Der Mauerbau vom 13. August 1961 zementiert die deutsche Teilung. Hintergrundinformationen: Erst Stacheldraht, dann Beton: Der Bau der Mauer https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/mauerbau102.html | Dossier: Ein Volk wird eingesperrt - Der Mauerbau https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/mauerbau127.html | Die Mauer-Lüge von Walter Ulbricht https://www.ndr.de/kultur/radio/audio64071.html | NDR Retro: 13. August 1961 - Bau der Berliner Mauer https://www.ndr.de/geschichte/ndr_retro/zonengrenze158.html | Willy Brandt zum Bau der Berliner Mauer https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/ansprache104.html | Brandts Brief an US-Präsident Kennedy https://www.ndr.de/geschichte/koepfe/briefankennedy101.html | Flucht aus der DDR: Geschichten von Risiko und Freiheit https://www.ndr.de/geschichte/schauplaetze/flucht516.html
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    "Rock Me!" (11/12)

    32:58

    Auch als das Besatzungsstatut aufgehoben ist, bleiben alliierte Truppen in Deutschland - und 1958 kommt Elvis Presley als GI in die Bundesrepublik. Von den Eltern verpönt wird der Rock n Roll zum Soundtrack einer jungen Generation, die sich faszinieren lässt vom american way of life und sich sehnt nach Aufbruch und Freiheit. | Hintergrundinformationen: Rebellion mit Rock 'n' Roll und Jeans - Jugend in den 50ern http://www.ndr.de/geschichte/chronologie/rocknroll110.html | Als Elvis nach Deutschland kam https://www.ndr.de/geschichte/elvis268.html | Wie der Rock 'n' Roll nach Hamburg kam https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/rocknroll103.html | FDJ: Aufstieg und Fall der DDR-Jugendorganisation https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/fdj126.html | Als die Jeans noch Nietenhose hieß https://www.ndr.de/geschichte/jeans146.html | Teilsouveränität für die Bundesrepublik https://www.ndr.de/nachrichten/info/audio573580.html | Pariser Verträge: Bundesrepublik besiegelt Westbindung https://www.ndr.de/nachrichten/info/audio234158.html | US-Soldaten heiraten deutsche Frauen https://www.ndr.de/nachrichten/info/audio115739.html
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Eine Welt in Waffen - Der Osten (10/12)

    32:50

    Wie die Bundesrepublik im Westen, so wird die DDR im Osten in das Bündnissystem des Kalten Krieges eingefügt. Nach Aufnahme der Bundesrepublik in die NATO und Gründung der Bundeswehr, erfolgt 1955 die Gründung des Warschauer Paktes mit der DDR als Gründungsmitglied, 1956 wird die Nationale Volksarmee offiziell ins Leben gerufen. Allerdings hatte die DDR mit Schaffung der "kasernierten Volkspolizei" und einer entsprechenden Bewaffnung der See- und Luftpolizei schon Anfang der 50er-Jahre mit dem Aufbau militärischer Grundstrukturen begonnen. | Hintergrundinformationen: Eine Welt in Waffen: Der Osten mit NVA und Warschauer Pakt http://www.ndr.de/geschichte/chronologie/nva126.html | NVA: Von der Freiwilligen-Armee zur Gesamtstreitkraft https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/nationalevolksarmee102.html | Bausoldaten in der NVA https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/bausoldaten100.html | Die Polizei in der DDR https://www.ndr.de/geschichte/ddrpolizei100.html | NDR Retro: Aufstände im sowjetischen Machtbereich https://www.ndr.de/geschichte/ndr_retro/zonengrenze148.html
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Eine Welt in Waffen - Der Westen (9/12)

    29:07

    Die Deutschen haben in den 50ern genug vom Krieg und viele demonstrieren gegen eine Wiederbewaffnung Deutschlands. Aber der Kalte Krieg spitzt sich zu. Die USA sehen die Bundesrepublik als wichtigen Partner zu Verteidigung Westeuropas. Für Bundeskanzler Adenauer ist der "Wehrbeitrag" ein Schlüssel zur Wiedergewinnung der Souveränitätsrechte. 1955 wird Deutschland in die NATO aufgenommen und die ersten Bundeswehrsoldaten treten ihren Dienst an. | Hintergrundinformationen: Eine Welt in Waffen: Das West-Rüsten mit Bundeswehr und NATO http://www.ndr.de/geschichte/chronologie/bundeswehr2404.html | "Göttinger Appell": Forscher protestieren gegen Adenauers Atompläne https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/kampfdematomtod2.html | Zwischen Ost und West: Deutschland im Kalten Krieg https://www.ndr.de/nachrichten/info/neunundvierzig114.html | NDR Retro: Wiederaufrüstung in Ost- und Westdeutschland https://www.ndr.de/geschichte/ndr_retro/zonengrenze180.html
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Tor für Deutschland (8/12)

    38:26

    Entgegen allen Erwartungen gewinnt die deutsche Nationalmannschaft das Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in der Schweiz 1954 gegen die hoch favorisierten Ungarn. Das "Wunder von Bern" hilft bei der Wiedergewinnung nationalen Selbstbewusstseins nach dem verlorenen Krieg im Sinne der eigenen Leistungsfähigkeit und der Akzeptanz im Ausland. Die Fußballer um Fritz Walter, Helmut Rahn und Trainer Sepp Herberger werden zu Vorbildern für viele Jungs. | Hintergrundinformationen: "Wunder von Bern": Fußball-WM 1954 wird Balsam für deutsche Seele http://www.ndr.de/geschichte/chronologie/wundervonbern188.html | Fritz Walter, Sepp Herberger und Peco Bauwens nach WM-Sieg im Interview https://www.ndr.de/geschichte/ndr_retro/sportimnorden214.html | Deutschlandlied: Vom Freiheitstraum zur deutschen Nationalhymne https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/liedderdeutschen100.html
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Vater, Mutter, Kind (7/12)

    37:56

    Der Vater arbeitet, die Mutter kümmert sich um Kinder und Haushalt: Das Leben in der jungen Bundesrepublik ist geprägt von traditionellen Familien- und Rollenbildern. Es herrscht eine rigide Sexualmoral. Bis zur im Grundgesetz verankerten Gleichberechtigung von Mann und Frau ist noch ein weiter Weg. Die DDR ist da fortschrittlicher: Auch dort dominiert das traditionelle Familienmodell, aber die Frauen sind stärker ins Arbeitsleben einbezogen und der Staat sorgt für die Kinderbetreuung. | Hintergrundinformationen: Moral und Frauenbild in den 50er-Jahren http://www.ndr.de/geschichte/chronologie/frauenrolle100.html | "Familie Schölermann": Parade-Familie der 50er als Fernsehserie https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/familieschoelermann100.html | Der Frauentag und der lange Kampf um Gleichberechtigung https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/frauentag340.html
  • Deine Geschichte – unsere Geschichte podkast

    Rheinischer Kapitalismus (6/12)

    36:24

    Während die DDR zunächst unter sowjetischen Demontagen litt, profitiert die Bundesrepublik vom Marshallplan der USA. Der für den Wirtschaftsaufbau zuständige Politiker Ludwig Erhard (CDU), glaubt an das Leistungsprinzip statt an Dirigismus und an eine marktwirtschaftlich-sozialstaatliche Ordnung. Das Leben der Menschen ist von harten, langen Arbeitstagen geprägt - erst gegen Ende des Jahrzehnts gibt es erste Erfolge im Kampf um eine Arbeitszeitreduzierung. Die Sozialpartnerschaft zwischen Gewerkschaften und Arbeitnehmern trägt zum "Wirtschaftswunder" bei. | Hintergrundinformationen: Mit sozialer Marktwirtschaft zum "Wirtschaftswunder" https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/sozialemarktwirtschaft100.html | Was war der Marshallplan? https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/wirtschaftslexikon249.html | Die Währungsreform 1948 https://ndr.de/nachrichten/info/sendungen/zeitzeichen/audio164115.html | Ludwig Erhard: Der Vater des deutschen "Wirtschaftswunders" https://www.ndr.de/nachrichten/info/audio102263.html

Odkrywaj najlepsze podcasty dzięki bezpłatnej aplikacji GetPodcast.

Subskrybuj ulubione podcasty, słuchaj odcinków offline i sprawdzaj najlepsze polecane podcasty.

iOS buttonAndroid button