Forschung aktuell podkast

Bedrohte Riffe - Biologe: Korallenrettung gelingt nur durch schnelles Handeln

0:00
7:55
Do tyłu o 15 sekund
Do przodu o 15 sekund
Warmes Meerwasser hat weltweit zu einer alarmierenden Korallenbleiche geführt. Ohne die Nesseltiere verschwänden auch artenreiche Riffe, befürchtet Biologe Christian Wild. Der Klimawandel erwärme die Ozeane – aber auch ein Unterwasservulkan. Reuning, Arndt www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell

Więcej odcinków z kanału "Forschung aktuell"