Allegra podcast

#49 – Was tun gegen Schnarchen und Schlafapnoe, Philipp Valko?

19/10/2023
0:00
31:53
Reculer de 15 secondes
Avancer de 15 secondes

Schätzungen zeigen, dass bis zu 10 Prozent der Schweizer Bevölkerung von Schlafapnoe betroffen sind – also dem unfreiwilligen Atemstopp im Schlaf.

Philipp Valko ist Leiter des Zentrums für Schlaf- und Stressmedizin in Oerlikon und beschäftigt sich tagtäglich mit dieser heimlichen Volkskrankheit. Wie gefährlich sind diese Atemaussetzer von bis zu 90 Sekunden, von wo kommt das und was können Betroffene dagegen tun? Diese und viele weitere Fragen hat Allegra Moderator Fabio Nay dem Experten gestellt und spannende Antworten erhalten.

D'autres épisodes de "Allegra"