Weird Crimes podcast

#60 – Der meisterhafte Manipulator

22.2.2024
0:00
1:59:22
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts
Monflanquin gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Dort hat auch die Adelsfamilie de Védrines seit dem 17 Jahrhundert ihren Familiensitz – das Schloss Martel. Die Geschwister Ghislaine, Philippe und Charles-Henri verbringen gemeinsam mit ihren Familienangehörigen viel Zeit in ihrem Chateau und zelebrieren und genießen das Leben. Doch als Ghislaine eines Tages ihren neuen Bekannten ihrer Familie vorstellt, verwandelt sich das idyllische Familienleben mehr und mehr in einen Alptraum.

Weitere Episoden von „Weird Crimes“