L(i)eben mit Trauma podcast

L(i)eben mit Trauma

Laura Wegmann

Laura ist Liebesexpertin und psychologische Beraterin. Sie befasst sich vor allem mit schmerzhaften Bindungserfahrungen in der Kindheit, aber auch im Erwachsenenalter und deren Folgen. Du solltest diesen Podcast hören, wenn: Deine Beziehungen von Enttäuschungen, Verlustangst und Bindungsangst geprägt sind. Du erfahren möchtest, warum du immer wieder in ungesunden Partnerschaften bist und welche Rolle du und deine Kindheit dabei spielen. Auf ihrem Instagram-Account: https://www.instagram.com/laurawegmanncom/ findest du regelmäßig Tipps und Anregungen zu genau diesen Themen.

28 Episoden

  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Die Angst vor Ablehnung. Das tief verletzte innere Kind.

    34:41

    Die Angst vor Ablehnung ist eine sehr rationale Angst und hat ihren Ursprung immer in alten Bindungsverletzungen! ­Ich hatte ein Gespräch mit einer meiner Klientinnen und Sätze wie “Ich habe Angst als das gesehen zu werden, was ich wirklich bin.” oder “Ich werde nur geliebt, wenn ich mich anpasse und es allen recht mache.” zeigen wie groß die Auswirkungen auf unser späteres Leben und vor allem auch auf unsere Liebesbeziehungen sind. Du warst als Säugling oder Kleinkind auf die Liebe und Zuneigung deiner Bezugspersonen angewiesen und wärst ohne sie nicht in der Lage gewesen zu überleben! Du hattest also keine Wahl, es war der einzige Weg um zu überleben. Doch oft fällt uns der Übergang aus den alten Mustern, die als Folge von Bindungstrauma entstehen hin zum “Erwachsenen-Ich” schwer.   Problem: Der Druck wird immer größer, die Erwartungen anderer zu erfüllen Die Angst, es anderen nicht recht zu machen, wird immer schlimmer Das kann zu Überforderung bis hin zu Burnout oder sogar Zwangsstörungen führen Emotionale Flashbacks führen zur Überforderung unserer Partner Selbst-Sabotage führt zu erneuter Ablehnung und ungesunden Beziehungen In dieser Folge erkläre ich dir, warum die Angst vor Ablehnung so schwerwiegend ist und wie du dieses Gedankenkonstrukt ablegen kannst. Links: Mein Instagram Account (Tipps und Hilfen zum Thema Bindungsverletzungen) https://www.instagram.com/laurawegmanncom/ Gratis-Audiokurs "Auf Spurensuche nach deinem Bindungsmuster" https://11bb3261.sibforms.com/serve/MUIEAPshW4feMNfMLUf6Z8xbp-6seyTZq42cAIfmCOT4LK4m_-FBIFE2XGXzmFSu4kGwJE5gmHVKo5QPSlmLdDo9pJWJcr8zfmyKJ6HKlUDpa5BlT8uNxxtkIsvP0KDXKlAd7ZKfw9kP3F-Y4oRPlmaAqnv5tQAC9ycSu3nRv8qZjX5-m0LvWgZblriVeCFTZ70ZThNkYo0tFgO4 Kostenloses-Erstgespräch buchen: https://calendly.com/wegmann-laura/30min
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    3 Tipps bei Bindungsangst - Der unsicher vermeidende Bindungstyp

    24:02

    Der unsicher vermeidende Bindungstyp ist immer auf Distanz. Er hat Angst seine Autonomie in Beziehungen zu verlieren. Oder anders gesagt: Sich selbst in der Beziehung zu verlieren. Wir nennen dieses Verhalten auch Bindungsangst. Wie jedes Bindungsmuster hat auch der unsicher vermeidende Bindungstyp seinen Ursprung in der Kindheit. Heute bist du oder dein Partner aber erwachsen und es gibt viele Tipps und Tricks, wie ihr mit eurer Bindungsangst umgehen könnt. In dieser Folge kläre ich auf, wie du mit den typisch zerstörerischen Denkmustern umgehen kannst, wenn du ein unsicher vermeidender Bindungstyp bist. Wenn du mehr über Bindungsmuster und Bindungstrauma wissen möchtest, findest du hier meine Links: Links Mein Instagram Account (Tipps und Hilfen zum Thema Bindungsverletzungen) https://www.instagram.com/laurawegmanncom/ Gratis-Audiokurs "Auf Spurensuche nach deinem Bindungsmuster" https://11bb3261.sibforms.com/serve/MUIEAPshW4feMNfMLUf6Z8xbp-6seyTZq42cAIfmCOT4LK4m_-FBIFE2XGXzmFSu4kGwJE5gmHVKo5QPSlmLdDo9pJWJcr8zfmyKJ6HKlUDpa5BlT8uNxxtkIsvP0KDXKlAd7ZKfw9kP3F-Y4oRPlmaAqnv5tQAC9ycSu3nRv8qZjX5-m0LvWgZblriVeCFTZ70ZThNkYo0tFgO4
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Verpasse keine Episode von L(i)eben mit Trauma und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Trauma-Bonding Lösung in Beziehungen Teil 2

    24:54

    Wenn du dich in einem Trauma-Bonding befindest ist der erste Schritt wie immer die Selbstreflexion! Werde dir bewusst, welche Beziehungsdynamiken bei dir am Werk sind und wieso du dich zu bestimmten Menschen hingezogen fühlst. Werde dir auch darüber bewusst, dass: Deine oder die Verhaltensweisen deines Partners, nichts mit euch oder eurer Beziehung zu tun haben! Mehr dazu und was genau du tun kannst, erfährst du in dieser Podcast-Folge. Links: Mein Instagram Account (Tipps und Hilfen zum Thema Bindungsverletzungen) https://www.instagram.com/laurawegmanncom/ Gratis-Audiokurs "Auf Spurensuche nach deinem Bindungsmuster" https://11bb3261.sibforms.com/serve/MUIEAIn7xnc0O-7wDykpAoBWsYrEHQfdChp4W53sf3WufKb20lLVau2gMES4Ye2ef4mgHzpVuqyFYbXN-ATa3q60CPIkXzgwUiGD5Pz0XDdE4z6W2SKm5WZ5-fiYCpjU4n1942t7xzug6YmnzohDR8RHSqzGmlJSZctnvGnwRiNbCaiKvUaDExxQjNWbxy29Jl519JeJvF Kostenfreie Meditation von mir: Emotionen annehmen https://11bb3261.sibforms.com/serve/MUIEAIiiH1Ps0XPfpCx6qCW0bkHT4BUmJ-af4-Recxy4qUlclv3b97nkbtnUepbcqm80ClfaJpk629jkj1ET9q2ozzxKvUwKSoa-l1qMTxUW7aMUXLyVzUAeAEpUT0I5DEEfZ3mHooatyWUmlxh-AGICvWkPFAPeVQfCMlzkJcsaIs-bFdIl2a2k_aOZvohRkLN6pH8GORsjKo
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Ist es wirklich Liebe oder Trauma-Bonding?

    26:20

    In Beziehungen zeigen sich unsere alten Verletzungen in ihrem vollen Ausmaß. Wenn wir in der Kindheit abgelehnt wurden oder nicht so geliebt wurden, wie wir es gebraucht hätten, fühlen wir uns leider im Erwachsenenalter wieder zu den Menschen hingezogen, die uns ein ähnlich distanziertes Gefühl vermitteln. In dieser Folge kläre ich folgende Fragen: Was ist eine Trauma-Verbindung genau? Was sind die Merkmale von Trauma-Bonding? Wenn du dich in einem Trauma-Bonding befindest, ist der erste Schritt wie immer die Selbstreflexion! Werde dir bewusst, welche Beziehungsdynamiken bei dir am Werk sind und wieso du dich zu bestimmten Menschen hingezogen fühlst. Werde zu deinem eigenen Beobachter und Heiler! Links: Gratis-Audiokurs Bindungsmuster: https://11bb3261.sibforms.com/serve/MUIEAPshW4feMNfMLUf6Z8xbp-6seyTZq42cAIfmCOT4LK4m_-FBIFE2XGXzmFSu4kGwJE5gmHVKo5QPSlmLdDo9pJWJcr8zfmyKJ6HKlUDpa5BlT8uNxxtkIsvP0KDXKlAd7ZKfw9kP3F-Y4oRPlmaAqnv5tQAC9ycSu3nRv8qZjX5-m0LvWgZblriVeCFTZ70ZThNkYo0tFgO4 Instagram: https://www.instagram.com/laurawegmanncom/
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Die Achterbahn-Beziehung. Steckst du in der Bindungs- und Verlustangst Falle?

    25:43

    Die Dynamik zwischen dem unsicher vermeidenden und unsicher ambivalenten Bindungstyps ist von ständigen Auf und Ab's geprägt. In dieser Podcast-Folge erkläre ich dir, wie du erkennst, ob du in der "Falle" mit einem Bindungsängstler steckst oder DU sogar der bindungsängstliche Part bist und wie du OHNE Trennung aus dieser Falle herauskommst. Höre dir die Folge unbedingt an, wenn du dich oft in Beziehungen mit Partnern befindest, die... - Dich nicht wertschätzen und deine Gutmütigkeit für selbstverständlich sehen - An einem Tag Feuer und Flamme sind und am nächsten ohne Erklärung wieder verschwinden - Dich wie einen intimen Partner behandeln, aber keine körperliche Intimität geben oder zulassen - Oder ausschließlich an Sex interessiert sind, aber dich von anderen Aspekten ihres Lebens ausschließen - Möchten der Beziehung keinen "Namen" geben und nennen dich neurotisch oder kindisch, wenn du den Stand wissen möchtest - Ignorieren dich mehrere Wochen und schreiben dir dann wie sehr sie dich vermissen Dann ist es gut möglich, dass du in der Bindungsangst - Verlustangst Falle sitzt. Du fragst dich, wie du da wieder herauskommen sollst? Dann höre dir die Folge an und schreibe mir gerne an info@laurawegmann.com Falls du noch nicht sicher bist, welches Bindungsmuster du hast, dann hole dir den Gratis-Audiokurs " Auf Spurensuche nach deinem Bindungsmuster". Links: Gratis-Audiokurs um dein Bindungsmuster heraus zu finden: Anmeldung Newsletter (sibforms.com) Instagram-Account: https://www.instagram.com/laurawegmanncom/
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Folgen negativer frühkindlicher Bindungserfahrungen

    24:56

    Die Folgen von negativen Bindungserfahrungen zeigen sich oft in unseren Beziehungen und in unserem Verhalten! Diese sind sehr vielfältig, aber in dieser Folge, nenne ich euch ein paar Beispiele dafür: Negative Denkmuster blockieren deine Beziehungen und haben Einfluss, wie du Paarbeziehungen lebst Die Fähigkeit der Regulation von Emotionen (Wut, Angst, Trauer) ist ggfs. eingeschränkt Es beeinflusst, wie stressresistent du bist und wie widerstandsfähig bzw. anfällig für psychische Krankheiten du bist (Burnout, Depression, Angststörungen etc.) Ein negatives oder nicht vorhandenes Selbstbild (sich abgeschnitten fühlen, sich nicht richtig fühlen) Sexualität, Humor und Weltanschauungen werden dadurch geprägt und verfestigen sich Wenn dir die Folge und das Thema gefallen hat, dann folge mir gerne auch auf Instagram: https://www.instagram.com/laurawegmanncom/ Du kannst mich persönlich kontaktieren unter: info@laurawegmann.com
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Wie du SCHNELL über eine Trennung und Liebeskummer hinwegkommst

    19:17

    Wenn du gerade unter einer Trennung leidest und es nicht schaffst über einen Menschen hinweg zu kommen, erkläre ich dir in dieser Folge, wie du schnell über deinen Liebeskummer und Schmerz hinweg kommst. Wenn es dich interessiert welche Mechanismen dich blockieren und was genau gerade in deinem Gehirn und in deinem Körper passiert, ist diese Folge genau die richtige für dich. Für weitere Tipps zum Thema Liebeskummer folge mir auf Instagram: https://www.instagram.com/laurawegmanncom/
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Verlustangst in der Dating- und Kennenlernphase - Interview Special mit Paartherapeut Christian Hemschemeier

    46:13

    In dieser Episode habe ich einen besonderen Gast: Christian Hemschemeier Er ist Paartherapeut in Hamburg und Experte in Sachen Dating, Partnerschaft und Liebe. Auf seinem YouTube Kanal hilft er Menschen, die sich vor allem mit toxischen Beziehungen auseinandersetzen oder sich davon lösen wollen.  Außerdem ist er Autor von zwei Büchern. Sein aktuelles Buch "Vom Opfer zum Gestalter: Raus aus toxischen Beziehungen - rein ins Leben" wurde am 30. März 2021 veröffentlicht.  In dieser Episode sprechen wir über das Thema: Die ständige Angst, den anderen wieder zu verlieren  - Verlustangst in der Datingphase. Wir klären dabei folgende Fragen: Kann ich mit Verlustangst trotzdem anfangen andere zu daten? Oder soll ich zuerst an mir arbeiten?Ist es tatsächlich so, dass Verlustängstler und Menschen mit Bindungsangst sich oft gegenseitig anziehen? Worauf muss ich als Verlustängstler achten, wenn ich jemanden kennenlerne? Wie schafft man es seine Verlustangst zu kontrollieren und die Gedanken abzustellen? Brauchen Verlustängstler besonders viel Sicherheit in der Anfangsphase einer Beziehung?Warum landen Verlustängstler so oft in toxischen Beziehungen und wie kann man es verhindern? Gibt es besondere red flags beim Dating auf die Verlustängstler achten sollten? Wie kann ich als Verlustängstler wieder lernen mich zu öffnen und zu vertrauen? Links: Christian Hemschemeier YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UChAtAt6VNWkw5fDpqwGJOzQ/videos Website: https://www.liebeschip.de/ Buch: https://www.amazon.de/Vom-Opfer-zum-Gestalter-Beziehungen/dp/3785807821
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Lieben und leben mit Verlustangst - Sissi erzählt ihre Geschichte

    1:11:47

    In dieser Folge erzählt meine Hörerin Sissi ihre Geschichte zum Thema Verlustangst. Sie hat viele Jahre damit verbracht, sich selbst und die Verlustangst besser zu verstehen. Mittlerweile weiß sie, dass die Verlustangst aus ihrer Kindheit kommt und ihr in Sachen Beziehungen oft im Weg stand. Heute führt sie eine glückliche Beziehung mit einem Mann, der ihr die Sicherheit gibt, die sie braucht, um weiter an sich selbst und an ihrer Verlustangst zu arbeiten. Wenn ihr Sissi kontaktieren wollt und ihr Fragen zu ihrer Geschichte stellen wollt findet ihr sie auf Instagram. Links: Sissi's Instagram-Account: https://www.instagram.com/selbstliebe.leben/ Verliebte Wesen Instagram-Account: https://www.instagram.com/verliebte_wesen/ Anfragen an: info@laurawegmann.com
  • L(i)eben mit Trauma podcast

    Trennung verarbeiten und loslassen - Wie gehe ich mit den Gefühlen nach einem Verlust um?

    30:23

    Trennungen rufen eine Menge an Gefühlen und Emotionen in uns hervor: Wut, Trauer, Schmerz, Einsamkeit, Abwertung des Selbstwerts und Vorwürfe. Eine Trennung vom Partner ist wie ein Trauma, das wir durchleben und wir brauchen in dieser Zeit viel Kraft und Selbstreflexion. Eine Trennung kann aber auch eine Chance sein. Wir können aus der Trennung lernen und in Zukunft mehr auf unsere und auf die Bedürfnisse des Partners achten.  In dieser Podcast-Folge erfährst du: Wie es dir hilft, die Beziehung nochmal zu reflektieren und herauszufinden, ob du dich eventuell manchmal selbst belogen hastWie du die Kontrolle bekommst, für die nächste Partnerschaft daraus zu lernenWieso du die Trennung akzeptieren musst und wie du die Hoffnung loslassen kannstWarum Zweitversuche mit einem/einer Ex-Partner/in oft scheitern Warum ein "Grund" für die Trennung von deinem/deiner Ex dir helfen kann Warum Wut und auch alle anderen Emotionen wichtig sind, um die Trennung zu verarbeitenMehr Gedanken und Tipps zum Thema Trennungen und Liebeskummer findest du unter: https://www.instagram.com/verliebte_wesen/ Für Fragen und Feedback schicke mir eine E-Mail an:  info@laurawegmann.com

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo