Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

Episode 64: Jetzt wird's technisch! Ingenieure bei der BPOL

0:00
32:38
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts
Eine Bundespolizei ohne Polizeiautos, Funkgeräte oder Dienstwaffen!? Das kann sich keiner so wirklich vorstellen. Umso wichtiger ist es, dass es Kolleginnen und Kollegen gibt die sich um die Beschaffung, Erprobung und Wartung der unterschiedlichsten technischen Geräte kümmern. Zum Fuhrpark der Bundespolizei z.B. gehören immerhin 3.112 PKW, 94 Hubschrauber, 15 Wasserwerfer und weitere Fahrzeuge, die alle funktionstüchtig sein müssen. Doch wer kümmert sich um die ganzen technischen Einsatzmittel? Die Bundespolizei beschäftigt eine Vielzahl an Ingenieurinnen und Ingenieuren. Diese sorgen dafür, dass alles „stets einsatzbereit“ ist und auch neue Anschaffungen den aktuellen Anforderungen entsprechen. Wir haben Antje und Gerald aus dem entsprechenden Fachreferat 63 in Potsdam eingeladen, die Johanna und Phil alle Fragen zum Thema „Ingenieure bei der Bundespolizei“ beantworten.

Weitere Episoden von „Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast“

  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 65: Eine Erfolgsgeschichte seit 1987 - Frauen bei der Bundespolizei

    35:48

    Frauen bei der Bundespolizei –erst seit 1987 Realität! Genau deshalb finden sich für unsere 65. Episode von FUNKDISZIPLIN die Podcasterinnen Susann und Johanna mit Maria aus dem Bundespolizeipräsidium zusammen. Maria startete ihre BPOL-Karriere schon mit 17 Jahren und hat durch ihre bisherigen Verwendungen natürlich einige ebenso spannende Einblicke wie Johanna und Susann. Die drei besprechen, was sich in den letzten 34 Jahren in Sachen Gleichstellung bei der Bundespolizei getan hat, wie groß der Anteil der Frauen mittlerweile ist und wie es ist, als Frau ein Teil der Bundespolizeifamilie zu sein.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 64: Jetzt wird's technisch! Ingenieure bei der BPOL

    32:38

    Eine Bundespolizei ohne Polizeiautos, Funkgeräte oder Dienstwaffen!? Das kann sich keiner so wirklich vorstellen. Umso wichtiger ist es, dass es Kolleginnen und Kollegen gibt die sich um die Beschaffung, Erprobung und Wartung der unterschiedlichsten technischen Geräte kümmern. Zum Fuhrpark der Bundespolizei z.B. gehören immerhin 3.112 PKW, 94 Hubschrauber, 15 Wasserwerfer und weitere Fahrzeuge, die alle funktionstüchtig sein müssen. Doch wer kümmert sich um die ganzen technischen Einsatzmittel? Die Bundespolizei beschäftigt eine Vielzahl an Ingenieurinnen und Ingenieuren. Diese sorgen dafür, dass alles „stets einsatzbereit“ ist und auch neue Anschaffungen den aktuellen Anforderungen entsprechen. Wir haben Antje und Gerald aus dem entsprechenden Fachreferat 63 in Potsdam eingeladen, die Johanna und Phil alle Fragen zum Thema „Ingenieure bei der Bundespolizei“ beantworten.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Verpasse keine Episode von Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 63: Studium bei der Bundespolizei – der Weg in den gehobenen Dienst (Teil 2)

    40:46

    Weiter geht’s mit Teil 2 unseres großen Studium-Specials! Nachdem ihr in der letzten Episode von Susann, Johanna, Daniel, Simon und Phil schon einiges über das Grundstudium in Brühl erfahren habt, gehen die Fünf in der aktuellen Folge näher auf das Hauptstudium in Lübeck und die Praktika ein. Vom „Studentenleben“ bis hin zum Schreiben der Diplomarbeit ist alles dabei!
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 62: Studium bei der Bundespolizei – der Weg in den gehobenen Dienst (Teil 1)

    34:27

    Ihr habt Lust auf eine Karriere bei der Bundespolizei, wollt aber nicht auf die Studienzeit verzichten? Bei der Bundespolizei geht beides! Wer sich für eine Laufbahn im gehobenen Dienst bei der Bundespolizei entscheidet, absolviert ein Studium an der Hochschule des Bundes in Brühl und am Fachbereich Bundespolizei in Lübeck. Susann, Johanna, Daniel, Simon und Phil haben ihr Studium schon hinter sich und geben euch im ersten Teil des großen Studium-Specials einen Rundumblick auf das Studium bei der BPOL. Dabei erzählen sie von den vielfältigen Inhalten der Ausbildung, wie man sich „richtig“ auf Klausuren vorbereitet und gleichzeitig aber auch genügend Zeit hat, das Studentenleben auszukosten.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 61: Noch Fragen? Der große Guide zum Auswahlverfahren

    54:59

    Ihr wollt euch bei der Bundespolizei bewerben, fürchtet euch aber vor dem Auswahlverfahren? Keine Sorge! Heute kommen unsere Podcaster in voller Runde zusammen, um euch Schritt für Schritt durch die unterschiedlichen Tests zu führen. Dabei gibt es natürlich aller Hand Tipps und Tricks, um das Auswahlverfahren für den mittleren und gehobenen Dienst erfolgreich zu meistern! Die Podcaster erzählen natürlich auch von ihren eigenen Erfahrungen und schwelgen dabei in Erinnerungen.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 60: Frontex - Die Bundespolizei im Einsatz der EU

    41:07

    Deutsche Polizistinnen und Polizisten können nur in Deutschland arbeiten? Nicht so bei der Bundespolizei! Mehr als 2.000 Bundespolizistinnen und -polizisten sind in 85 verschiedenen Ländern für Missionen der Vereinten Nationen und der Europäischen Union eingesetzt. So auch Jan und Julien, die als Bundespolizisten für FRONTEX im Dienst sind, die europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache. In Folge 60 von FUNKDSIZIPLIN sprechen die beiden mit Simon und Daniel über ihre Entscheidung ins Ausland zu gehen, was die genauen Aufgaben von FRONTEX sind und wie es ist, mit Menschen aus aller Welt zusammen zu arbeiten.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 59: Ostsee, Nordsee & International: Die BPOL See

    40:11

    Heute geht es raus auf die Hohe See! Phil und Simon haben für tiefe Einblicke in die Bundespolizei See zwei ganz besondere Gäste eingeladen. Frank und Gerd sind nicht nur Bundespolizisten, sondern auch echte „Seemänner“. Und, da Phil endlich seinen Bootsführerschein hat und schon einige Einblicke in das Leben als „Seebär“ gewinnen konnte, ist er genau der richtige Podcaster für diese Episode. Aber auch Simons „Nerdwissen“ kommt natürlich nicht zu kurz. Die beiden sprechen mit ihren Gästen über die vielseitige Arbeit an den Seegrenzen, warum es bei mehreren Tagen an Deck auch mal „kabbelig“ wird und was man als Crewmitglied für Eigenschaften mitbringen sollte. Frank erzählt von seinen Erfahrungen mit der Bundespolizei See im Ausland und berichtet, was auch ihn an seine persönlichen Grenzen gebracht hat.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 58: Los geht’s! Die erste Woche bei der Bundespolizei (Teil 2)

    28:10

    Es geht weiter! Willkommen zu Teil 2 unserer Doppelfolge über die allererste Woche bei der Bundespolizei! Da auch in diesem Jahr noch für Viele ein neuer Ausbildungsstart vor der Tür steht, kramen Johanna, Susann, Simon, Daniel und Phil in ihren Erinnerungen und erzählen euch von ihren ersten Erfahrungen während des Ausbildungsstarts. Es geht also in die zweite Runde, die vollgepackt ist mit exklusiven Insiderinfos, hilfreichen Tipps und persönlichen Einblicken in den Ausbildungsalltag.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 57: Los geht’s! Die erste Woche bei der Bundespolizei (Teil 1)

    29:01

    Bald ist es soweit! Im September startet wieder die Ausbildung im mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienst in den verschiedenen Aus- und Fortbildungszentren der Bundespolizei und der Bundespolizeiakademie. Passend zum Anlass kommen Johanna, Susann, Simon, Daniel und Phil zusammen, um gemeinsam in der Vergangenheit zu schwelgen und die Eindrücke aus ihrer eigenen ersten Ausbildungswoche Revue passieren zu lassen. Dabei geben sie ein paar nützliche Tipps zum Start der Ausbildung und erzählen, was sich seit ihrer Ausbildung alles verändert hat. In Episode 57 von FUNKDISZIPLIN plaudern die Fünf aus dem Nähkästchen und geben uns einen Einblick in ihren persönlichen Ausbildungsstart bei der Bundespolizei.
  • Funkdisziplin – der Bundespolizei-Podcast podcast

    Episode 56: Dreifaches olympisches Gold- mit der Bundespolizei nach Tokio!

    28:23

    Heute wird es sportlich! Wer denkt, dass Sportkarrieren unsicher sein müssen, war noch nicht an den Bundespolizeisportschulen in Bad Endorf und Kienbaum. Dort werden Spitzensportlerinnen und Spitzensportler aus den unterschiedlichsten Disziplinen gefördert. Die Kolleginnen und Kollegen haben so die Möglichkeit ausgebildet zu werden und nebenbei ihren Sport auszuüben. Einer dieser Spitzensportler ist Sebastian Brendel, der für Deutschland bei den olympischen Sommerspielen in Tokio in seinem Canadier an den Start geht. In Episode 56 von FUNKDISZIPLIN spricht Sebastian mit Susann und Johanna darüber, wie man den Leistungssport und die Polizeiausbildung unter einen Hut bekommt und was die Voraussetzungen sind, um den Spitzensport bei der Bundespolizei zu betreiben.

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo