esanum Medizin Podcast podcast

esanum Medizin Podcast

esanum

Hier finden Sie regelmäßig neue Podcasts zu spannenden Themen, die Mediziner und Pharmazeuten bewegen.

59 Episoden

  • esanum Medizin Podcast podcast

    PINK! erklärt Brustkrebs - Gespräch mit Prof. Dr. Pia Wülfing über ihr digitales Projekt zur Therapiebegleitung

    32:39

    Im Gespräch mit Prof. Dr. Pia Wülfing und ihrer Patientin Gabriele Kob - Die Diagnose Brustkrebs verändert das Leben vieler Frauen von einem Tag auf den anderen. Oft haben Ärzt:innen, auch bedingt durch schwierige Rahmenbedingungen unseres Gesundheitssystems, nicht ausreichend Zeit, die vielen Fragen der Patient:innen zu beantworten. Doch trotzdem wollen viele wissen, was eigentlich eine dosisdichte Chemotherapie ist, was der Begriff "HER2-Überexpression" für ihren Krankheitsverlauf bedeutet, aber auch, wie man mit Angst und Unsicherheit umgeht und was man bei der Ernährung nun beachten sollte. All diese Fragen und viele andere mehr beantwortet Prof. Dr. Pia Wülfing auf ihrer Website pink-brustkrebs.de, die neben Podcasts mit ihrer Patientin Gabriele Kob und vielen lehrreichen Erklärvideos auch einen Therapieassistenten für Betroffene anbietet. Für die Zukunft hat sie noch viele Ideen, die für die (fast) barrierefreie Onlineverbreitung wie gemacht sind. | Text & Audio: Sami Seyfert | Foto: Prof. Dr. Pia Wülfing / PINK gegen Brustkrebs | © esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Dr. Steffen Grüner: Das Impfproblem wurde in die Arztpraxen verschoben

    17:22

    Die Frage, wer wird wann geimpft, beschäftigt die Öffentlichkeit seit Wochen und das zunehmend kontroverser. Nach dem Ende der Impfpriorisierungen liegt der Ball nun in den tausenden Arztpraxen, die das Problem jeweils vor Ort zu lösen haben. Wie es ihm damit geht, berichtet der Osnabrücker Hausarzt Dr. Steffen Grüner. (C) esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Verpasse keine Episode von esanum Medizin Podcast und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Jugendliche beim Urologen: Wer klärt hier eigentlich wen auf?

    14:57

    Männer sind bekanntlich Vorsorgemuffel. Um sie zu mehr Gesundheitsbewusstsein und Vorsorgebereitschaft anzuregen, müssen wir deutlich früher anfangen, nämlich bei den Kindern und Jugendlichen, sagt Dr. Christoph Pies, Urologe und Buchautor im esanum-Podcast. Dabei stellt sich nicht selten die Frage, wer denn dann eigentlich wen aufklärt? Unser Redakteur Dr. Marcus Mau spricht mit Dr. Pies über die Rolle der Ärzt:innen als Ansprechpartner:innen für die Jungengesundheit, aber auch über die Chancen der neuen Medien und der Digitalisierung, um die Jungen zu erreichen, ohne sie zwingend in die Praxen "locken" zu müssen. (Musik: ccMixter Alex "Too Young" (ft. Snowflake); ccMixter 2010)
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Corona-Kinderimpfung? Das muss man sehr differenziert sehen!

    15:13

    Kinder gegen Corona impfen – das ist ein heiß diskutiertes Thema. Die Meinungen von Eltern, Ärzten und Politik gehen teilweise weit auseinander. Und auch die Empfehlungen der Wissenschaft sind längst nicht eindeutig. Fragen zum Stand der Dinge in der Praxis beantwortet der erfahrene Berliner Kinderarzt Dr. Martin Karsten. (C) esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Pipeline! Medikamentenzulassungen und Pharmanews März/April 2021

    18:37

    Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat im März und April 2021 sieben neue Wirkstoffe zur Zulassung empfohlen, u. a. für/gegen schwere atopische Dermatitis, Neuromyelitis optica Spektrumstörungen, Hypercholesterinämie, myeloische Leukämie, chronisch lymphatische Leukämie und follikulärem Lymphom. Außerdem wird es eine neue Option für MS-Patienten geben. Sami und Andi berichten, Link zum Blog auf esanum siehe hier: (C) esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Nachlese Diabetes-Kongress 2021: neue Technologien und Triggerfaktoren von Typ-1-Diabetes

    13:25

    32.000 Kinder und Jugendliche leben in Deutschland mit Typ-1-Diabetes. Jährlich erkranken rund 3.100 Kinder und Jugendliche neu. Die Neuerkrankungsrate steigt seit mehr als 20 Jahren an, ohne dass die Ursache klar sind. Über diese Situation berichtet im Podcast Professor Dr. Andreas Neu, Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) und Kommissarischer Ärztlicher Direktor an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Tübingen. (C) esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    HIV-Indikatorkrankheiten und neue Testkonzepte - der Berliner Infektiologe Dr. Hartmut Stocker im Interview

    18:45

    Menschen mit HIV leben heute dank moderner antiretroviraler Therapien vergleichbar lange wie Menschen ohne HIV-Infektion. Doch um eine Behandlung einleiten zu können, muss die HIV-Infektion erst einmal bekannt sein. Jedoch weiß auch hierzulande noch immer eine viel zu hohe Zahl von Betroffenen nichts von ihrer Erkrankung. Diese sogenannten Late Presenter leben oft mehrere Jahre klinisch weitestgehend unauffällig und sind sich auch keines Infektionsrisikos bewusst. Bestimmte Indikatorkrankheiten sollten dennoch in der Praxis auch an eine HIV-Infektion denken lassen. Unser Redakteur Dr. Marcus Mau spricht in dieser Ausgabe mit dem Berliner Infektiologen Dr. Hartmut Stocker über eine Idee, wie wir auch Late Presenter früher testen und behandeln können. (C) esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    1 Jahr Pandemie: Hausarzt Dr. Steffen Grüner zieht Resümee

    13:39

    Warten auf den Impfstoff, fragwürdiger PCR-Test, halbgare Corona-App: was sagen Hausärzte in der Corona-Pandemie, wie sieht es in den Praxen aus? Dazu befragt Vera Sandberg Dr. Steffen Grüner, Hausarzt in Osnabrück. (C) esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Pipeline! Medikamentenzulassungen und Pharmanews Januar/Februar 2021

    13:58

    Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) hat im Januar und Februar 2021 insgesamt elf neue Wirkstoffe zur Zulassung empfohlen. Mehr auf esanum.de
  • esanum Medizin Podcast podcast

    Body modification: über Weihnachtsbaumpenisse und Tattoofarbe in den Lymphdrüsen

    22:32

    Beim Begriff der Body modification fällt einem spontan das Tattoo, oder auch das in letzter Zeit etwas aus der Mode gekommene Piercing ein. Doch was Menschen darüber hinaus alles mit dem Ziel vermeintlicher Selbstoptimierung an sich verändern können und wollen, ist ein ganz eigenes formen- und farbenreiches Universum. Einer, der sich in diesem Universum zuhause fühlt und als langjähriger Fachmann auch für Body modifications im Genitalbereich gilt, ist der Neuropsychologe Prof. Dr. Erich Kasten. Im Gespräch mit Dr. Marcus Mau berichtet er mit hanseatischer Gemütlichkeit praxisnah und kurzweilig über die schillernde und teils bizarre Welt der "Körperoptimierung", aber zeigt ebenso nützliche Anwendungen - z.B. von Tattoos - im medizinischen Bereich. (C) esanum.de / Musik: The Catalyst of Change (ft. Joel Frijters), Whitewolf, ccMixter 2020

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo