DIE LINKE. Berlin: Der Podcast podcast

#18: Elke Breitenbach über fünf Jahre als Senatorin für Integration, Arbeit, Soziales

0:00
59:30
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts

»Ich muss jetzt schonmal weg...«: Diesmal Podcast ohne Anika und Sebastian. In ungewöhnlicher Besetzung sprechen Max und Johannes mit unserer Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Elke Breitenbach. Mit Bildung der neuen Koalition wird Elke aus dem Regierungsamt scheiden. Zeit für uns, die Arbeit der letzten fünf Jahre Revue passieren zu lassen.

Wir blicken auf die größten Erfolge, aber auch die Schwierigkeiten und Herausforderungen der Arbeit als Senatorin und in der Verwaltung. Dabei diskutieren wir die Geflüchtetenpolitik, die sie zum Regierungsantritt voll in Beschlag nahm, sowie den radikalen Kurswechsel in der Obdachlosenpolitik, der unter ihrer Führung vollzogen wurde. Zum Schluss wenden wir uns dem Wandel in der Arbeitswelt zu, der sich mit der Pandemie noch schneller vollzieht.

Den Masterplan Obdachlosigkeit zur Überwindung von Wohnungs- und Obdachlosigkeit bis zum Jahr 2030 findet ihr hier: https://www.berlin.de/sen/ias/presse/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung.1122451.php

Alle Infos zur zweiten Obdachlosenzählung im Rahmen der »Zeit der Solidarität« gibt es hier: https://zeitdersolidaritaet.de/

Aller zur Kältehilfe findet ihr hier: https://www.kaeltehilfe-berlin.de/

Wärmebus: täglich 18-24 Uhr 030- 600 300 1010

Kältebus: täglich 20-02 Uhr 030- 690 333 690

Weitere Episoden von „DIE LINKE. Berlin: Der Podcast“