On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

#292 Thomas Riedel | Gründer und CEO Riedel Communications

0:00
1:08:10
Manda indietro di 15 secondi
Manda avanti di 15 secondi
Auf unseren heutigen Gast trifft ein Begriff zu, den wir in unserem Podcast bisher sehr selten verwendet haben. Er ist ein “Hidden Champion”. Sein Unternehmen hat er 1987 in Wuppertal gegründet und es ist heute an 20 Standorten auf vier Kontinenten vertreten. Zusammen mit seinem Team, dass aus über 700 Menschen besteht, baut er unter anderem Echtzeit-Netzwerke für Video, Audio, Daten und Kommunikation. Dabei ist es egal ob es um Events, Theater- oder Industrieanwendungen geht. Seine Technik und seine Teams waren schon bei Fußball-Weltmeisterschaften, Olympischen Sommer- und Winterspielen, beim Eurovision Songcontest, bei der NBA oder dem legendären America's Cup im Einsatz. Ach ja, beim RED BULL Stratos Projekt, dem Fallschirmsprung aus dem All, hat er auch mitgemischt. Er ist außerdem Investor und wenn er zu einem Board Meeting in Berlin ist, schläft er lieber auf einem Sofa in der WG seines Neffen, als im Hotel.

Altri episodi di "On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit"

  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #302 Christine Kempkes, Trauerbegleiterin

    1:02:43

    Für unseren heutigen Gast sind Themen wie Sterben, Abschied und Trauer wichtige Bestandteile unseres Lebens. Geboren und aufgewachsen in Mülheim an der Ruhr ist sie ein Kind des Ruhrgebiets. Sie liebt die Herzlichkeit der Menschen dort, die manchmal rau und unverblümt sind, aber das Herz am rechten Fleck haben. Als ihr geliebter Großvater starb, war sie 16 Jahre alt und, sie war zu dieser Zeit in England und konnte sich nicht am Sterbebett von ihm verabschieden. Ein langer Brief, den sie in den Sarg legte war vielleicht ein erstes Zeichen, wo ihr Weg sie hinführen sollte. “Von der Bankerin zur Bestatterin” so fasst sie ihren Weg in der ersten Folge ihres eigenen Podcasts “Liebevoll trauern” zusammen. Im Oktober 2020 erschien ihr erstes Buch: “Mit der Trauer leben lernen. Impulse für eine neue innere Balance.” Seit über 4 Jahren beschäftigen wir uns nun schon mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Wie können wir Arbeit wieder menschlicher machen und wie können wir lernen auch mit Rückschlägen besser umzugehen und Trauerarbeit als einen aktiven Teil unseres Lebens annehmen. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work - heute mit Christine Kempkes. Episode 302 mit Martin Christine Kempkes gibt es auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Michael und Christoph veröffentlichen immer montags um 6:00 Uhr.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #301 300 Folgen? Dein Ernst? … fragen sich Christoph und Michael

    1:30:18

    Seit fast 5 Jahren beschäftigen wir uns nun schon mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Entstanden aus der Idee, ein Buch zu schreiben, machen Christoph und ich seit 2017 diesen Podcast. Nach 5 Jahren erscheint unser Buch nun Ende Februar diesen Jahres. Zusammen mit Swantje Allmers, die zunächst unser Gast war, können wir unser Versprechen nun einhalten. In dieser Folge erzählen wir kurz die Entstehungsgeschichte und erinnern uns an einige Folgen. Das ist grundsätzlich für alle unsere Hörer:innen relevant, insbesonder aber für Spät- und Neueinsteiger, weil wir sie noch einmal thematisch gruppieren. Start-Ups, Wissenschaft, Unternehmen, Autorinnen und Autoren und so weiter. Wir suchen immer noch nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns vor allem die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work - heute mit Christoph Magnussen und Michael Trautmann. Episode 301 gibt es auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Michael und Christoph veröffentlichen immer montags um 6:00 Uhr.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    Non perdere nemmeno un episodio di On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit. Iscriviti all'app gratuita GetPodcast.

    iOS buttonAndroid button
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #300 Fred Dust | Gründer und Autor “Making Conversations” | ehemaliger Global Managing Director IDEO

    1:21:10

    Unser heutiger Gast war mehr als 18 Jahre lang bei der bekannten Designfirma IDEO tätig, zuletzt als Senior Partner und Global Managing Director. Bevor er zu IDEO kam, absolvierte er eine Ausbildung als Architekt und arbeitete acht Jahre lang mit Kunst Organisationen und unabhängigen Künstlern zusammen. Er ist Chairman of the Board der Parsons School of Design und sitzt außerdem in den Boards von The New School, NPR und dem Sundance Institute. Er ist der Autor eines fantastischen Buches mit dem Titel "Making Conversation - Seven Essential Elements of Meaningful Communication" und ist gerade dabei, ein Unternehmen rund um diese Idee aufzubauen. Wir werden ihn fragen, warum es für uns so schwierig ist, einander zuzuhören, und warum wir einander immer weniger erreichen, obwohl wir immer mehr kommunizieren. Seit mehr als viereinhalb Jahren sind wir auf dem "Weg zur neuen Arbeit". Wie kann ein Thema, das in unserem Alltag eine so wichtige Rolle spielt, wieder mehr Sinn in unserem Leben schaffen? Wie schaffen wir es, dass Menschen wieder Kraft und Motivation aus ihrer täglichen Arbeit schöpfen? Wie können uns bessere Gespräche in unseren verschiedenen Beziehungen helfen? Wir sind auf der Suche nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei geht es uns immer um die Frage, ob jeder Mensch wirklich das finden und leben kann, was er im Innersten wirklich will. Ih seid bei "On the Way to New Work " - es ist unser Folge 300 und wir sind sehr stolz darauf, Dich heute als Gast zu haben. Herzlich willkommen, lieber Fred Dust! Episode 300 mit Fred Dust gibt es auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Michael und Christoph veröffentlichen immer montags um 6:00 Uhr.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #299 Martin Schilling | Managing Director Techstars Berlin Accelerator ehemaliger COO N26

    1:07:21

    Unser heutiger Gast hat hat unter anderem Psychologie, Ökonomie und Management an der Freien Universität Berlin, der Hertie School of Governance und der London School of Economics and Political Science studiert. Neben diversen Master-Titeln und einem PhD hat er in den letzten Jahren auch die schon oft erwähnten Nanodegrees an der Udacity erworben, unter anderem zu den Themen Programmierung, AI Product Management und Machine Learning. In den letzten 15 Jahren hat er fünf Unternehmen mit aufgebaut oder skaliert. Darunter waren eine Tochtergesellschaft für McKinsey & Company, ein öffentliches Unternehmen in Saudi-Arabien, eine Stiftung in Argentinien und zuletzt als COO, das FinTech N26 . Seine aktuelle Station ist der Berliner Accelerator Techstars. Zusammen mit Thomas Klugkist hat er gerade das Buch “The Builder's Guide to the Tech Galaxy - Mit 99 Modulen vom Start-up zum Unicorn geschrieben. Episode 299 mit Laura Martin Schilling gibt es auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Michael und Christoph veröffentlichen immer montags um 6:00 Uhr. Ihr seid bei On The Way To New Work heute mit Martin Schilling
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #298 Dr. Laura Wendt | Diversity & Inclusion Expert I Neuroscientist I Global Keynote Speaker I Founder I Consultant

    1:17:32

    Unser heutige Gast wurde in Griechenland geboren und sie hat sich in Kanada, Indien und Nordirland als Sozialarbeiterin drei Jahre lang für Obdachlose, Drogenabhängige und Straßenkinder eingesetzt. Sie hat ihr Psychologiestudium mit einem Bachelor und einem Master Degree abgeschlossen und dann in Medizinischer Psychologie und Verhaltensimmunbiologie promoviert. Sie forscht und lehrt seit mehr als zwölf Jahren im Rahmen ihrer viel beachteten Neuropsychologie-Studien über unbewusste Vorurteile, geschlechtsspezifische Herausforderungen am Arbeitsplatz und die Rolle unterrepräsentierter Minderheiten. Ihre Kompetenz bringt sie ebenfalls seit vielen Jahren auch direkt in die Wirtschaft ein. So war sie fünf Jahre bei der internationalen Unternehmensberatung Kearney tätig, zuletzt als “Global Leader of Culture and Inclusion” und danach als “Global Head of Diversity and Inclusion bei Siemens Healthineers”. Seit Oktober 2021 ist sie als Gründerin und Geschäftsführerin von Neuroscience Consulting am Start. Wir haben sie zum ersten mal live beim emotion Women’s Day 2019 erlebt und uns war sofort klar, dass wir sie gerne in unseren Podcast einladen wollen. Seit über viereinhalb Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Wie schaffen wie es, dass aus den Ankündigungen zu mehr Diversität endlich auch echte Inklusion und Gleichberechtigung wird. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work, heute mit Dr. Laura Wendt.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #297 Chris Surel | Performance Recovery & Sleep Coach

    1:23:43

    Unser heutiger Gast träumte von einer großen sportlichen Karriere, doch es sollte anders kommen. Der talentierte Tennisspieler, der in seiner Jugend zusammen mit Tommy Haas trainierte, musste seinen Traum im Alter von 19 Jahren aufgrund einer komplizierten Schulterverletzung aufgeben. Seinem Ehrgeiz tat das keinen Abbruch. Nach erfolgreichem Studium und dem Berufsstart in einer Unternehmensberatung traute er sich zusätzlich zu, eine eigene Geschäftsidee zu entwickeln und zu gründen. In der Folge schlief er nur noch zwei bis vier Stunden pro Nacht, vernachlässigte sich selbst, Freunde und Familie, und auch das Thema Sport wurde zu einem Luxus. Unendlich lange To-do-Listen, das zunehmende Unvermögen sich zu konzentrieren und ständige Übermüdung führten irgendwann zu Schuldgefühlen. Auf einem Spaziergang mit seinem Hund Karli, der ihn vorbei an einer Bahnstrecke führte, spielte er im Kopf das Szenario durch, seinem Leben ein Ende zu bereiten. Chris entschied sich dagegen, realisierte aber, dass er dringend etwas ändern musste. "Im selben Moment habe ich beschlossen, alles zu tun, um meine Energie zurückzugewinnen.” Seit über viereinhalb Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was brauchen wir, damit wir aus der Corona Krise gestärkt hervorgehen und die wenigen positiven Effekte wie der verbesserter Umgang mit Remote-Tools nicht wieder verpuffen. Wie schaffen wir es, dass die Menschen mit den immer weiter steigenden Anforderungen der Arbeitswelt zurecht kommen und welche Rolle spielt der Schlaf dabei? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work - heute mit Chris Surell Episode 297 mit Chris Surel gibt es auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Michael und Christoph veröffentlichen immer montags um 6:00 Uhr.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #296 Christoph Werner | CEO dm-drogerie markt

    1:29:55

    Unser heutiger Gast hat 15 Jahre lang in der Markenartikelindustrie in den USA und in Frankreich Erfahrungen gesammelt. Seit Dezember 2010 ist er bei dm-drogerie markt. Im Jahr 2011 übernahm er als Geschäftsführer die Verantwortung für das Ressort Marketing und Beschaffung. Seit September 2019 ist er der Vorsitzende der dm-Geschäftsführung und leitet damit ein Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von 11,5 Mrd Euro und über 60.000 Mitarbeiter*innen. Er ist bewußt in die großen Fußstapfen seines Vaters getreten, aber er betont immer wieder, dass er seinen eigenen Weg geht und weiter gehen wird. Seit über viereinhalb Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was brauchen wir, damit wir aus der Corona Krise gestärkt hervorgehen und die wenigen positiven Effekte wie der verbesserter Umgang mit Remote-Tools nicht wieder verpuffen. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work, heute mit Christoph Werner. Episode 296 mit Christoph Werner gibt es auf allen gängigen Podcast Plattformen, wie Spotify oder Apple Podcasts (oder direkt auf otwtnw.de). Einfach nach ‘On the Way to New Work’ suchen und abonnieren, um keine Folge zu verpassen. Christoph und Michael veröffentlichen immer montags um 6:00 Uhr.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #295 Khesrau Behroz | Co-Founder Undone und gefeierter Podcaster

    1:07:44

    Unser heutiger Gast wurde in Kabul, der Hauptstadt von Afghanistan geboren. Er hat Vergleichende Literatur an der Universität Erfurt, der Freien Universität Berlin und der NYU in New York studiert. Als Journalist hat er umfangreiche Erfahrung in diversen und eigentlich immer gesellschaftskritischen Medien. Der breiten Podcast Community wurde er bekannt als Producer, Autor und Host der mehrteiligen Serie „Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?“ einer preisgekrönten Gemeinschaftsproduktion von Studio Bummens, NDR, rbb und K2H. Mit seinem aktuellen Podcast Format “Noise” beschäftigt er sich mit politischen Lärm, mit Irreführungen, mit gezielten Des- und Falschinformationen, und mit Fake News. Es geht dort auch um die digitalen Plattformen, die diesen Lärm immer weiter befeuern. Seit Juni 2021 ist er Co-Founder und Geschäftsführer von Undone in Berlin. Natürlich geht es auch hier um journalistische Formate, oder wie er es sagt: “Wir machen Journalismus und erzählen Geschichten. Wir entwickeln und produzieren Podcasts und Filme.” Seit über vier Jahren beschäftigen wir uns nun schon mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Wie kommen wir zu mehr Ideen, die sich um die Lösung der wirklich drängenden Probleme unserer Welt kümmern? Wie schaffen wir es, uns in einer Welt zurechtzufinden, in der es uns immer schwerer fällt zwischen Fakten und Meinungen zu unterscheiden. Und welche Rolle können hier Journalistinnen und Journalisten spielen. Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work heute mit Khezrau Behroz.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #294 Michael Bartl, Johann Füller, Michael Schmidt | Innovatoren und Co-Founder der HYVE AG

    1:21:25

    Unsere drei heutigen Gäste kennen sich seit vielen Jahren. Im Jahr 2000 gründeten zwei von ihnen die HYVE AG, eine auf Innovationen spezialisierte Firma, die für mich so etwas wie die deutsche Antwort auf IDEO ist. Unser dritter Gast stieß einige Jahre später dazu und seit dieser Zeit helfen die drei mit ihrem internationalen Team mittelständischen Unternehmen und Konzernen beim Thema Innovationen. Ihr Ansatz nutzt dabei unter anderem Themen wie Crowdsourcing und Co-Creation. Über die Jahre sind dabei auch neue eigene unternehmerische Aktivitäten entstanden, so zum Beispiel ICAROS, ein Unternehmen, das Fitness mit Virtual Reality kombiniert und dabei einzigartige und effektive Trainings Erlebnisse und sehr viel Spaß garantiert. Oder Tawny, ein Unternehmen, das mit der Hilfe von KI menschliche Emotionen erkennt und unter anderem daraus auch Anwendungen für den Bereich New Work generiert. Seit über viereinhalb Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Welche Rolle spielen Innovationen beim Thema New Work und wie entstehen sie in einer Zeit, wo die Grenzen von Unternehmen sich weiter öffnen? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen.
  • On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit podcast

    #293 Dominik Bloh | ehemaliger Obdachloser | Sozialunternehmer | Role Model

    1:01:56

    “Allein. Hamburg - Barmbek, 2005. Fünfter Februar. Ich komme ein paar Minuten zu spät in die Schule. Der Unterricht hat bereits angefangen. Mein Lehrer verlangt eine Erklärung für die Verspätung und fordert eine Entschuldigung. Ich denke nur: “Für was in den letzten Stunden soll ich mich entschuldigen?” Ich bringe kein Wort heraus. Zur Strafe fliege ich aus der Klasse und muss zu bis zur Pause auf dem Gang warten. Ein paar Stunden vorher ging es für mich raus auf die Straße. Meine Mutter setzte mich vor die Tür. Mit meiner gesamten Habe, es passte alles in zwei Koffer.” Mit Hilfe dieser knapp 100 Worte, die der Einstieg in sein bewegendes Buch sind, schildert unser heutiger Gast, seinen Weg in die Obdachlosigkeit. “Unter Palmen aus Stahl - Die Geschichte eines Straßenjungen” so lautet der Titel seines Buches. Er beendet es mit den Zeilen: “Ich wollte meine Großeltern immer stolz machen. Oft habe ich sie enttäuscht. Jetzt wären sie stolz. Danke für Alles.” Wir sprechen heute mit ihm darüber, was zwischen diesen Zeilen passiert ist und wie er den Weg in ein würdiges, freies und glückliches Leben geschafft hat. Seit 4 Jahren beschäftigen wir uns nun schon mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was brauchen wir, damit wir aus der Corona Krise gestärkt hervorgehen und die wenigen positiven Effekte wie der verbesserter Umgang mit Remote-Tools nicht wieder verpuffen. Wie kommen wir zu mehr Ideen, die sich um die Lösung der wirklich drängenden Probleme unserer Welt kümmern? Wie schaffen wir es, dass wir die Menschen, die keine Arbeit haben, auch in die Lage versetzen, sich irgendwann in die Diskussion um neue Arbeit einzubringen? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work - kurze Pause - heute mit Dominik Bloh.

Accedi a tutto il mondo dei podcast con l’app gratuita GetPodcast.

Iscriviti ai tuoi podcast preferiti, ascolta gli episodi offline e ricevi fantastici consigli.

iOS buttonAndroid button