Design Thinking Podcast podcast

DT441: Unsere 5 beliebtesten Kreativitätstechniken

0:00
23:17
Manda indietro di 15 secondi
Manda avanti di 15 secondi
In dieser Episode stellen wir euch unsere 5 Lieblingsmethoden zum kreativen Ideenfinden vor. Die Auswahl ist uns schwer gefallen, weil es so viele spannende Kreativitätsmethoden gibt und diese ja auch noch individuell angepasst werden können und sollten. Wir sind gespannt, wie sie euch gefallen!

Altri episodi di "Design Thinking Podcast"

  • Design Thinking Podcast podcast

    DT502: Mut zu Mehrdeutigkeit

    21:47

    In dieser Episode geht es um Mehrdeutigkeit – und um Entscheidungen. Hat das überhaupt etwas miteinander zu tun? Wir werden sehen!
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT501: Detektive an der Arbeit

    18:21

    Willkommen in der 5. Staffel des Design Thinking Podcasts. In dieser Folge erfährt ihr nicht nur, welche spannenden Themen wir für die neue Staffel geplant haben, sondern wir schauen uns ganz konkret an, warum die erste Design Thinking Phase besonders wichtig ist.
  • Design Thinking Podcast podcast

    Non perdere nemmeno un episodio di Design Thinking Podcast. Iscriviti all'app gratuita GetPodcast.

    iOS buttonAndroid button
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT449: Unsere Erkenntnisse aus dem Jahr 2021

    22:00

    Es schon fast Tradition: Am Jahresende präsentieren wir euch 5 Erkenntnisse aus unserem Beratungsalltag des vergangenen Jahres. Wir sprechen über Moderation, Methoden für Online-Workshops, physische Treffen und was für Projekte besonders schädlich ist.
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT448: Onboarding-Prozess im laufenden Projekt

    15:40

    Immer wieder kommt es in einem Projekt vor, dass Teammitglieder wegfallen oder andere dazu kommen. Dies kann zu Schwierigkeiten im Projekt führen. Denn es reicht nicht aus, den neuen Teammitgliedern einfach alle Informationen über das Projekt selbst mitzugeben. In dieser Episode schauen wir uns den Schlüssel zu einem erfolgreichen Onboarding genauer an.
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT447: 6 Tipps, um empathischer zu kommunizieren

    19:28

    Die Arbeit im virtuellen kann Gefühle der Isolation und Frustration hervorrufen. Wenn wir remote sind, kommunizieren wir nicht so viel und so gut, wie wenn wir im selben Raum sind. Die digitalen Werkzeuge, die wir für die Kommunikation verwenden, sind nicht optimal, um menschliche Eigenschaften wie Empathie und Emotionen zu erfassen und auszudrücken.
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT446: Schwierige Persönlichkeiten in virtuellen Meetings

    24:28

    Jeder weiß, dass es unhöflich ist, jemanden beim Sprechen zu unterbrechen. Oder dass es respektlos ist, einfach Mails während des Online-Meetings zu schreiben und rücksichtslos, wenn Hintergrundgeräusche das Meeting stören. Aber trotzdem tun das die Menschen. In dieser Episode wollen wir uns in Teil 2 ansehen, wie Ihr genau das als Moderator vermeiden könnt und erfolgreiche Workshops sicherstellt.
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT445: Schwierige Situationen in virtuellen Meetings vermeiden

    19:31

    Jeder weiß, dass es unhöflich ist, jemanden beim Sprechen zu unterbrechen. Oder dass es respektlos ist, einfach Mails während des Meetings zu schreiben und rücksichtslos, wenn Hintergrundgeräusche das Meeting stören. Aber trotzdem tun das die Menschen. In dieser Episode wollen wir euch zeigen, wie Ihr als Moderator das vermeiden könnt und erfolgreiche Workshops sicherstellt.
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT444: Interaktion in virtuellen Meetings

    20:37

    Es ist schwierig, das Engagement der Menschen zu fördern, wenn sie sich nicht im selben Raum befinden. Das führt dazu, dass vor allem virtuelle Meetings oft als ineffektiv wahrgenommen werden. Das das aber nicht so sein muss, zeigen wir in dieser Episode.
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT443: Innovation braucht Zeit

    21:05

    Eine der häufigsten Frage, mit der wir in unserer Beratung konfrontiert sind, lautet: „Wie bringen Unternehmen ihre Mitarbeitenden dazu, kreativ zu denken und gleichzeitig ihren täglichen Betrieb reibungslos zu gestalten?“
  • Design Thinking Podcast podcast

    DT442: Was Design Thinker von der Grounded Theory lernen können

    20:26

    Die Basis für Projekte im Design Thinking sind Informationen, die wir aus verschiedenen Beobachtungen und Befragungen gewinnen. Das Ziel dabei ist, dass wir ein Problem und vor allem die Menschen besser verstehen, um daraus Lösungs-Hypothesen entwickeln zu können. In dieser Folge stellen wir euch die Grounded Theory vor, die genau das zum Thema hat. Wir geben euch 6 Tipps aus diesem Ansatz, damit ihr als Design Thinker erfolgreicher seid!

Accedi a tutto il mondo dei podcast con l’app gratuita GetPodcast.

Iscriviti ai tuoi podcast preferiti, ascolta gli episodi offline e ricevi fantastici consigli.

iOS buttonAndroid button