Schachgeflüster podcast

Ein mysteriöses Schachgenie | mit Xenia Bayer (#214)

0:00
15:17
Retroceder 15 segundos
Avanzar 15 segundos

Angeblich konnte er weder lesen noch schreiben, und von Eröffnungstheorie hatte er praktisch keine Ahnung. Aber trotzdem gewann er reihenweise Schachturniere auf Weltklasseniveau.

Für seine Zeitgenossen war er eine mysteriöse Erscheinung.

„Ein Schachkomet, der nur kurz aufleuchtete und dann im Nebel der Zeit verschwand“, so schrieb Ulrich Geilmann. Xenia Bayer beleuchtet in der 5. Folge ihrer Reihe "Schachgenies" das denkwürdige Auftauchen und Verschwinden dieses rätselhaften Mannes.

Folge direkt herunterladen
ℹ Die beten Schachmaterialien im Chess Tigers Online Shop: Chess Tigers Shop 📕Der Schach-Booster: Das Buch von Michael Busse mit den 10 besten Methoden zur Verbesserung im Schach: Hier bestellen 💡 Den Schachgeflüster Leitfaden für Einsteiger & Elterngibt es nun in 2. Auflage Schachgeflüster Shop zum Preis von 9,90 € inkl. Versand 💲 Besser werden im Schach: SPARE 10% beim Kauf von Kursen der 🎓 Schachakademie Chessemy mit dem 🔒 Code Schachgeflüster10 💰 Für Schachgeflüster spenden (mit Patreon)

Otros episodios de "Schachgeflüster"