Schachgeflüster by Chess Tigers podcast

"Die Schachjugend haben sie nicht kaputtgekriegt" | DSJ-Urgestein Jörg Schulz (#204)

0:00
2:04:14
Retroceder 15 segundos
Avanzar 15 segundos

In der heutigen Podcastfolge spricht Gastinterviewer IM Harald Schneider-Zinner von der CSA mit Jörg Schulz. Schulz hat über viele Jahrzehnte die Geschicke der Deutschen Schachjugend geprägt. Im Interview erläutert er seinen Ansatz, von den Arrivierten zu lernen und Jugendliche aktiv einzubinden. Außerdem berichtet er über seine Arbeit für die Schulschachstiftung und wie er sich für die Förderung des Mädchenschachs einsetzt.

Zudem reflektiert er Schulz die Turbulenzen unter der Ära Krause/Fenner, die schließlich zu seiner Absetzung als Geschäftsführer der DSJ geführt haben. "Eins der Ziele, mich loszuwerden, war ja auch, die Schachjugend kaputtzumachen" sagt er. "Sie sind mich zwar losgeworden, doch die Schachjugend haben sie nicht kaputtgekriegt."

Folge direkt herunterladen
📕Der Schach-Booster: Das Buch von Michael Busse mit den 10 besten Methoden zur Verbesserung im Schach: Hier auf amazon bestellen 💡 Den Schachgeflüster Leitfaden für Einsteiger & Elterngibt es nun in 2. Auflage Schachgeflüster Shop zum Preis von 9,90 € inkl. Versand 💲 Besser werden im Schach: SPARE 10% beim Kauf von Kursen der 🎓 Schachakademie Chessemy mit dem 🔒 Code Schachgeflüster10 ℹ Der Onlline-Shop für Schachbücher und sonstige Schachmaterialien: Chess Tigers Shop 💰 Für Schachgeflüster spenden (mit Patreon)

Otros episodios de "Schachgeflüster by Chess Tigers"