glücklich verkopft - der Psychologie Podcast podcast

# 47 - SELBSTWERT STÄRKEN DURCH SELBSTMITGEFÜHL - Wie kann ich meinen inneren Kritiker begrenzen und mir selbst ein liebevoller Begleiter sein?

0:00
1:01:28
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts

Sponsor dieser Folge ist Readly. Readly ist DIE App für über 5.000 Zeitschriften und Magazine. Hier gehts zum gratis Probemonat: https://de.readly.com/verkopft Viel Freude beim Stöbern :)

Fast alle von uns kennen diese kritische Stimme, die uns Versagen und Fehler vorhält, uns klein macht und verurteilt. Dadurch werden schwierige Situationen oft noch schmerzhafter. Und dennoch fällt es so schwer, den inneren Kritiker zu begrenzen. Studien zeigen, dass Selbstmitgefühl, also eine unsere Gefühle annehmende und liebevoll unterstützende Stimme, uns - im Gegensatz zum Kritiker - wirklich helfen kann, uns in alltäglichen schwierigen Situationen zu stärken. In dieser Folge erzählen Wiebke und Jessi euch, wie ihr den inneren Kritiker bei euch erkennen und seine individuelle Funktion identifizieren könnt. Wir zeigen euch, wie ihr euren inneren Kritiker besser lenken und begrenzen könnt. Und wir geben euch praktische Tipps, wie ihr das Selbstmitgefühl in euch gezielt stärken könnt. So stärkt ihr auch euer Selbstbewusstsein und eure Zufriedenheit mit euch und dem Leben.

Wenn euch die Folge gefällt, würdet ihr uns sehr mit einer Bewertung auf Apple Podcasts/ITunes und Spotify und Weiterempfehlungen an Freund*innen unterstützen. Vielen lieben Dank :)

Schickt uns Feedback, Ideen und und euern Glücksmoment der Woche wie immer gern an [email protected] Ihr findet uns auch bei Instagram - connected euch gerne mit uns, wir freuen uns auf euch: https://www.instagram.com/gluecklichverkopft/?hl=de.

Wenn ihr ein Thema habt, das euch beschäftigt, bietet Clara auch psychologische Beratungsgespräche an. Falls euch das anspricht, schreibt uns gerne auf Instagram oder eine Mail an [email protected]


#Depression #Angst #Psychotherapie #Verhaltenstherapie #Selbstliebe #Selbstheilung #Körperarbeit #Selbstmitgefühl #Psychologie #glücklich #Self-Compassion #Psychotherapie

Weitere Episoden von „glücklich verkopft - der Psychologie Podcast“