blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #32 September 2021

0:00
58:25
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts
In Folge #32 unserer Letzten Lektüren sprachen wir über: Martina Hefter: In den Wald gehen, Holz für ein Brett klauen (kookbooks) Simone Weinmann: Die Erinnerung an unbekannte Städte (Kunstmann) Stefanie vor Schulte: Junge mit schwarzem Hahn (Diogenes) Caroline Rosales: Das Leben keiner Frau (Ullstein) Sylvia Wage: Grund (Eichborn) Und zum Schluss kurz über: László F. Földényi: Der Maler und der Wanderer (Matthes und Seitz Berlin) Nicole Seifert: Frauen Literatur (KiWi)

Weitere Episoden von „blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast“

  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #32 September 2021

    58:25

    In Folge #32 unserer Letzten Lektüren sprachen wir über: Martina Hefter: In den Wald gehen, Holz für ein Brett klauen (kookbooks) Simone Weinmann: Die Erinnerung an unbekannte Städte (Kunstmann) Stefanie vor Schulte: Junge mit schwarzem Hahn (Diogenes) Caroline Rosales: Das Leben keiner Frau (Ullstein) Sylvia Wage: Grund (Eichborn) Und zum Schluss kurz über: László F. Földényi: Der Maler und der Wanderer (Matthes und Seitz Berlin) Nicole Seifert: Frauen Literatur (KiWi)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #31 August 2021

    59:51

    In Folge 31 unserer Letzten Lektüren sprachen wir über: Claudia Gabler: Vom Aufblühen in Vasen (mit Illustrationen von Elke Ehninger, Verlagshaus Berlin) Jessica Lind: Mama (Kremayr & Scheriau) Maria José Ferrada: Kramp (übersetzt von Peter Kultzen, Berenberg) Hanna Engelmeier: Trost. Vier Übungen (Matthes und Seitz Berlin) Stefan Hornbach: Den Hund überleben (Hanser) Und zum Schluss kurz über: Ariane Koch: Die Aufdrängung (Suhrkamp) Kat Menschik, Gottfried Merzbacher, Anna Kordsaia-Samadaschwili, Abo Iaschaghaschwili: Durch den wilden Kaukasus. Geschichten über das georgische Traumland Swanetien. (mit Illustrationen von Kat Menschik, Galiani Berlin
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    Verpasse keine Episode von blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #30 Juli 2021

    1:02:35

    Wir sind 30! In unserer Feierfolge der Letzten Lektüren sprachen wir über: Wanda Coleman: Strände. Warum sie mich kaltlassen (Herausgegeben und mit einem Vorwort von Terrance Hayes, übersetzt von Esther Ghionda-Breger, Maro Verlag) Janina Hecht: In diesen Sommern. (C.H. Beck) Anna Nerkagi: Weiße Rentierflechte (Übersetzt von Rolf Junghanns, Faber & Faber) Lisa Krusche: Unsere anarchistischen Herzen. (S. Fischer) Evie Wyld: Die Frauen. (Übersetzt von Tanja Handels, Rowohlt) Eula Biss: Was wir haben. (Übersetzt von Stephanie Singh, Hanser) Audre Lorde: Sister Outsider (Übersetzt von Marion Kraft und Eva Bonné, Hanser)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #29 Juni 2021

    1:00:50

    Literaturkritik und Widerstand! Über diese Bücher haben wir in der Juni Ausgabe unserer Letzten Lektüren gesprochen: Dinçer Güçyeter: Mein Prinz, ich bin das Ghetto (Elif) Flora S. Mahler: Julie Leyroux (Müry Salzmann) Olivia Kuderewski: Lux (Voland & Quist) Olivia Laing: Zum Fluss. Eine Reise unter die Oberfläche (aus dem Englischen von Thomas Mohr, btb) Saskia Vogel: Permission (aus dem Englischen von Benjamin Dittmann-Bieber, Secession Verlag) Shida Bazyar: Drei Kameradinnen (KiWi) Max Porter: The Death of Francis Bacon (Faber & Faber)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #28 Mai 2021

    59:32

    Die Mai-Ausgabe der letzten Lektüren! Wir sprachen über: Semra Ertan: Mein Name ist Ausländer | Benim Adım Yabancı: Gedichte | Şiirler (Edition Assemblage) Nastasja Penzar: Yona (Matthes und Seitz Berlin) Rosmarie Waldrop: Pippins Tochters Taschentuch (aus dem Englischen von Ann Cotten, Bibliothek Suhrkamp) Ava Farmehri: Im düstern Wald werden unsre Leiber hängen. (Aus dem Englischen von Sonja Finck, Edition Nautilus) Mischa Mangel: Ein Spalt Luft (Suhrkamp) Olga Grjasnowa: Die Macht der Mehrsprachigkeit: Über Herkunft und Vielfalt. (Duden Verlag) Thomas Meyer: Was soll an meiner Nase bitte jüdisch sein? (Salis)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #27 April 2021

    1:16:11

    Frisch auf die Ohren: Neue Texte bei den Letzten Lektüren: John Sauter: Zone (Edition Azur) Emilie Pine (Ü: Cornelia Röser): Botschaften an mich selbst (BTB) Rebekka Kricheldorf: Lustprinzip (Rowohlt Berlin) Katharina Höftmann Ciobotaru: Alef (ecco) Ling Ma (Ü: Zoë Beck): New York Ghost (Culturbooks) Gabriele von Arnim: Das Leben ist ein vorübergehender Zustand (Rowohlt) Fabienne Sand, Laura Hofmann, Felicia Ewert: Feminism is for everyone. (Dressler)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #26 März 2021

    1:24:57

    Hört Hört! Letzte Lektüren - Neue Texte: Kathrin Schadt (Hg): Poedu – Poesie von Kindern für Kinder (Elif) Lena Müller: Restlöcher (Edition Nautilus) Nasstasja Martin: An das Wilde glauben (Übersetzt von Claudia Kalscheuer, Matthes und Seitz Berlin) Jean Peters: Wenn die Hoffnung stirbt, geht´s trotzdem weiter (S. Fischer) Yulia Marfutova: Der Himmel vor hundert Jahren (Rowohlt) Und als Absacker: Nozomi Horibe: Der Trip (Jaja) Julia Rothenburg: Mond über Beton (Frankfurter Verlagsanstalt)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Neue Texte Podcast #25 Februar 2021

    1:11:47

    Letzte Lektüren - Neue Texte! Über diese Bücher haben wir in Folge 25 unserer Grauburgunderdialoge gesprochen: Jürg Halter: Gemeinsame Sprache (Dörlemann) Sharon Dodua Otoo: Adas Raum (S. Fischer) Elisa Diallo: Französisch verlernen (Ü: Isabel Kupski, Berenberg) Hildegard E. Keller: Was wir scheinen (Eichborn) Bernardine Evaristo: Mädchen, Frau, etc. (Ü: Tanja Handels, Tropen) und als Absacker: Asal Dardan: Betrachtungen einer Barbarin (Hoffmann & Campe) Alem Grabovac: Das achte Kind (hanserblau)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast #24 Januar 2021

    1:00:01

    Unser Podcast wird zwei Jahre alt! In Folge #24 unserer Letzten Lektüren sprachen wir über diese Bücher: Maya Angelou (Ü: Judith Zander): Phänomenale Frauen (Suhrkamp) Johann Scheerer: Unheimlich nah (Piper) Fiona Mozley (Ü: Thomas Gunkel): Elmet (btb) Qiu Miaojin (Ü: Martina Hasse): Aufzeichnungen eines Krokodils (Ulrike Helmer Verlag) Esther Becker: Wie die Gorillas (Verbrecher Verlag) (Achtung: In dieser Folge werden rassistische, kolonialistische und ableistische Begriffe zitiert, die bei einigen Personen negative Gefühle auslösen könnten. Wer sich dem nicht aussetzen will, kann von Minute 8 direkt zu Minute 23 springen.)
  • blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast podcast

    blauschwarzberlin: Letzte Lektüren - Podcast #23 Dezember 2020

    1:32:50

    #fuckoff 2020 oder gab es doch ein paar gute Seiten in diesem Jahr? Wir haben in unsere Leselisten geschaut und 60 Bücher herausgesucht, über die wir nochmal reden wollten: Edem Awumey (Ü:Stefan Weidle): Nächtliche Erklärungen, Weidle Verlag Robert Seethaler: Der letzte Satz, Hanser Berlin Enno Stahl: DiskursDisko, Verbrecher Verlag Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt, Klett Cotta Christian Schulteisz: Wense, Berenberg Helena Adler: Die Infantin trägt den Scheitel links, Jung und Jung Gord Hill (Ü: Alexander Lippmann): Antifa, Bahoe Miriam Kühsel-Hussaini: Tschudi, Rowohlt Kaska Bryla: Roter Affe, Residenz Verlag Monika Helfer: Die Bagage, Hanser Stephan Roiss: Triceratops, Kremayr & Scheriau James Baldwin (Ü: Miriam Mandelkow): Giovannis Zimmer, DTV Max Czollek: Gegenwartsbewältigung, Hanser Anna Prizkau: Fast ein neues Leben, Friedenauer Presse Verena Kessler: Die Gespenster von Demmin, Hanser Berlin Laura Lichtblau: Schwarzpulver, C.H. Beck Jürgen Bauer: Portrait, Septime Verlag Rafael Horzon: Das neue Buch, Suhrkamp Anna Hope (Ü: Eva Bonné): Was wir sind, Hanser Dilek Mayatürk (Ü: Achim Wagner): Brache, Hanser Berlin Cemile Sahin: Alle Hunde sterben, Aufbau Deborah Levy (Ü: Reinhild Böhnke): Der Mann, der zu viel sah, Kampa Charlotte McConaghy (Tanja Handels): Zugvögel, Fischer Sebastian Stuerz: Das eiserne Herz des Charly Berg, btb Deniz Ohde: Streulicht, Suhrkamp Levin Westermann: Bezüglich der Schatten, Matthes und Seitz Berlin Oliwia Hälterlein und Aisha Franz: Das Jungfernhäutchen gibt es nicht, Maro Jana Steenfatt: Die Überflüssigkeit der Dinge, Hoffmann und Campe Anaïs Barbeau-Lavalette (Ü: Anabelle Assaf): So nah den glücklichen Stunden, Eichborn Roberta Tatafiore (Ü: Andreas Rostek): Einen Tod entwerfen, edition.fototapeta Sophie Calle (Ü: Sabine Erbrich): Das Adressbuch, Suhrkamp Michel Houellebecq (Ü: Stephan Kleiner): Ein bisschen schlechter, Dumont Bov Bjerg: Serpentinen, Ullstein Glennon Doyle (Ü: Sabine Längsfeld): Ungezähmt“ Rowohlt Knut Ødegård (Ü: Åse Birkenheier): Die Zeit ist gekommen, Elif Linus Giese: Ich bin Linus, Rowohlt Olga Tokarczuk (Ü: Doreen Daume): Gesang der Fledermäuse, Kampa Annie Ernaux (Ü: Sonja Finck): Die Scham, Suhrkamp Ilona Hartmann: Land in Sicht, Blumenbar Amanda Lasker-Berlin: Elijas Lied, FVA @wirmuesstenmalreden: Dear Discrimination, Mikrotext Karosh Taha: Im Bauch der Königin, Dumont Mikael Vogel: Tier, Verlagshaus Berlin Valerie Fritsch: Herzklappen von Johnson & Johnson, Suhrkamp Christina Maria Landerl: Alles von mir“ Müry Salzmann Stephan Roiss: Triceratops. Kremayr & Scheriau Nicolas Mathieu (Ü: Lena Müller und André Hansen): Rose Royal, Hanser Berlin Eliot Weinberger (Ü: Beatrice Faßbender, Eike Schönfeld, Peter Torberg): Neulich in Amerika, Berenberg Ágnes Heller (Dagmar Engel und Andreas Rostek): Orbanismus, edition.fototapeta Paula Barbosa und Dominik Bollow: Yuri und Vincent“ Round not Square Ben Lerner (Ü: Nikolaus Stingl): Topeka Schule, Suhrkamp Anaïs Meier: Über Berge, Menschen und insbesondere Bergschnecken, Mikrotext Jasmin Schreiber: Marianengraben, Eichborn Ronya Othmann: Die Sommer, Hanser Ivan Krastev (Ü: Karin Schuler) Ist heute schon morgen, Ullstein Anne Weber: Annette ein Hemdinnenepos, Matthes und Seitz Berlin Szczepan Twardoch (Ü: Olaf Kühl): Das schwarze Königreich, Rowohlt Christine Wunnicke: Die Dame mit der bemalten Hand, Berenberg

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo