Baywatch Berlin podcast

Der große Stink

0:00
1:12:38
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts
Gott hat einen großen Garten oderwatt. Ja, da will man einstimmen und feststellen: Genau, genau, genau, genau. Und rasch, ohne es zu merken, streifen wir gleich zwei Persönlichkeiten des Offstream-Entertainments: VFL-Jesusoderwatt und den Berliner Kanadier, den Genau-Genau-Mann, der mit seinem „Genau-Song“ seinen frechen Avangard-Vibe versprüht. Beide verführen die Podcaster von „Baywatch Berlin“ über und von ihnen zu erzählen. Der eine, der freiwillig musikalisch neue Wege geht (Lied nur aus dem Wort „genau“) und der andere der unfreiwillig an nahezu jedes Wort das Idiom „oderwatt“ dranhängen muss oderwatt. Herrlich Gott hat tatsächlich einen großen Garten und in diesem bleibt Irren menschlich. Das weiß Schmitti, denn er begeht einen 1000Euro-Fehler gleich, mit Schwung, zum zweiten Mal. Lundt will einen neuen Wettbewerb, einem in dem sich der Nichtskönner Chancen ausrechnet, nämlich dem Triell zum „Goldenen Zinken 2024“. Welcher Baywatcher am besten riechen kann? Klaas Heufer-Umlauf nicht. Ihm würde seine eigene Verwesung olfaktorisch nicht weiter auffallen. Dafür sind die Augen des Showstars umso besser, so gut, dass sie nichtmal darunter leiden, dass Klaas Heufer-Umlauf in diesem Podcast das Versprechen abgibt: eine von Harald Glöckler designte „Pompöös“ Sonnenbrille beim diesjährigen Fernsehpreis zu tragen (auch auf der Bühne). So jetzt haben wir dich Heufer-Umlauf! Hier steht es schwarz auf weiß! Jetzt gibt’s kein davonlaufen mehr, so wie für die Kinder, die aus Schmittis Nachbarschaft vor ihm davon laufen, weil er Lügen auftischt. Das jedoch ist eine andere Geschichte, ebenfalls aber in diesem Podcast erhältlich. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/BaywatchBerlin

Weitere Episoden von „Baywatch Berlin“