Pancake Politik podkast

Wird Cannabis in Deutschland legal?

0:00
34:22
Do tyłu o 15 sekund
Do przodu o 15 sekund
Gras, Marihuana, Haschisch, Hanf - der Konsum von Cannabis hat viele Formen und Namen. In dieser Folge Pancake Politik schauen wir darauf, warum Cannabis immer noch zu den illegalen Drogen zählt - obwohl viele Parteien in ihren Programmen für eine Legalisierung sind. Bevor es aber in die politische Analyse und die Wahlversprechen für die Bundestagswahl geht, schauen wir darauf, wie genau die Rechtslage zu Cannabis in Deutschland gerade ist (3:25). Anschließend fasst David Beck aus der SWR Wissenschaftsredaktion zusammen, wie sich der Konsum auf unseren Körper auswirkt und welche wissenschaftlichen Studien es zu Wirkung und Abhängigkeit eigentlich gibt (10:50). Die Journalistin Anja Haufe analysiert für uns in die Wahlprogramme: Was wollen CDU/CSU, SPD, AfD, Grüne, Linke und die FDP in Sachen Drogenpolitik und Legalisierung (19:48). Zum Abschluss (23:38) analysiert Christopher Jähnert aus dem SWR-Hauptstadtstudio, unter welchen Umständen Cannabis nach der Bundestagswahl legalisiert würde. +++ Wir freuen uns über euer Feedback bei Instagram: @panacakepolitik +++ Richtig gute Infos zu den Parteiprogrammen gibt es im Podcast Parteihopping von N-Joy: https://www.n-joy.de/podcast/podcast5162.html +++ Und noch ein paar weiterführende Inhalte zum Thema Cannabis: MaiLab: Cannabis wissenschaftlich geprüft https://www.youtube.com/watch?v=B7Rul6p6SZM Mr. Wissen2go Die Wahrheit über Cannabis https://www.youtube.com/watch?v=xP5zaQTo7X0 und Wie sinnvoll eine Cannabis-Legalisierung wirklich ist https://www.youtube.com/watch?v=yeaNw2HiSwk Eine Zukunftsperspektive bietet der Podcast “Mal angenommen” von der Tagesschau: Was, wenn Cannabis in Deutschland legal wäre? https://www.youtube.com/watch?v=teP3nDUZFHI Und der YouTube-Kanal Kurzgesagt hat “3 Gründe, warum Cannabis verboten bleiben sollte” gesammelt: https://www.youtube.com/watch?v=TGm_QTD5yKM

Więcej odcinków z kanału "Pancake Politik"

  • Pancake Politik podkast

    Das Internet vergisst nicht - Der Fall Sarah-Lee Heinrich

    36:28

    In dieser Folge Pancake Politik fragt sich Valentina, was "Das Internet vergisst nicht" für uns junge Leute und Politiker*innen bedeutet - und wie wir als Gesellschaft mit digitalen “Jugendsünden” umgehen sollten. Valentina diskutiert mit Sarah-Lee Heinrich (05:42), ob es überhaupt angebracht ist, jemandem Tweets vorzuwerfen, die er oder sie mit 14 geschrieben hat. Dr. Georg Materna (17:28) vom JFF, Institut für Medienpädagogik erklärt, dass sich heute schon beobachten lässt, dass junge Menschen sich bei politischen Diskussionen zurückhalten - vermutlich aus dem Learning heraus, dass sie keinen Bock auf Hassrede haben und ihnen Shitstorms nur allzu bewusst sind. Evi Seibert (24:30) vom SWR Hauptstadtstudio schaut mit uns zurück auf ähnliche Fälle, in denen Politiker*innen Ärger für Posts auf Social Media bekommen haben und welche Folgen das für sie hatte. Und Tajana Graovaz (30:09) vom “No Hate Speech Movement” erklärt, wie wir erkennen, dass jemand im Netz gerade gezielt einer Hetzkampagne ausgesetzt wird und wie wir uns dabei am besten verhalten. Mehr Infos und Hilfe zum Thema “Wie kriege ich Content aus dem Netz gelöscht?”: https://www.klicksafe.de/ https://webhelm.de/ https://no-hate-speech.de/ +++ Folgt @pancakepolitik auch auf Instagram - da erfahrt ihr auch als Erstes, wie es hier weitergeht.
  • Pancake Politik podkast

    FDP und Grüne: Zweck-WG oder beste Freunde?

    29:56

    Die Bundestagswahl ist vorbei und wir stehen vor den Ergebnissen. Eines davon ist auch: FDP und Grüne kamen bei den Erstwähler*innen besonders gut an. Warum ist das so? Werden FDP und Grüne jetzt die neuen großen Parteien in Deutschland? Und wie können sie zusammen regieren, obwohl sie doch eigentlich so unterschiedlich sind? Das finden wir bei Pancake Politik in dieser Folge heraus. Wir sprechen mit Helene (04:16) von der News WG über den überraschenden Erfolg der FDP und fragen Timon Dzienus (Grüne Jugend) und Jens Teutrine (Junge Liberale) wie sich FDP und Grüne eigentlich gegenseitig finden und was sie an der anderen Partei so gar nicht abkönnen. (13:16) +++ Unseren Instagram-Account findest du hier: https://www.instagram.com/pancakepolitik Sag uns gerne deine Meinung zu Pancake Politik! Zum Instagram-Kanal der News-WG geht’s hier lang: https://www.instagram.com/news_wg/ Die da oben: Darum feiern junge Leute die FDP: https://www.youtube.com/watch?v=tloXrTcv5wk Chancengleichenheit in Deutschland? https://www.youtube.com/watch?v=l4DG5HjE2f0
  • Pancake Politik podkast

    Nie przegap odcinka z kanału Pancake Politik! Subskrybuj bezpłatnie w aplikacji GetPodcast.

    iOS buttonAndroid button
  • Pancake Politik podkast

    Bin leider krank - bis nächste Woche!

    0:21

    Diese Woche gibt's leider krankheitsbedingt am Donnerstag kein Pancake Politik. Die Folge kommt stattdessen am kommenden Dienstag. Checkt in der Zeit gerne @pancakepolitik auf Instagram und schreibt uns euer Feedback zum Podcast. Bid bald! :)
  • Pancake Politik podkast

    Das bedeutet das Wahlergebnis für dich

    25:42

    Deutschland hat gewählt, ihr habt eure Kreuzchen gemacht und damit sind die Bundestagswahlen 2021 abgeschlossen. Oder doch nicht? Aktuell gibt es noch viele offene Fragen zu klären, denn wir haben zwar inzwischen vorläufiger Ergebnisse, aber was mit den Stimmen jetzt genau passiert, das weiß noch niemand so recht. Wer wird die Regierung bilden? Bekommen wir eine Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen oder wird es ein Jamaika-Bündnis: CDU, FDP und Grüne müssen sich dafür zusammentun. Darüber spricht Valentina mit Christopher Jähnert aus dem SWR-Hauptstadtstudio. Außerdem schauen wir auf die Macht von Grünen FDP, die Regierungsbildung zu beeinflussen. Und natürlich beantworten wir noch eure Fragen. Ein bisschen Ordnung für euch am chaotischen After-Wahl-Montag. +++ Wenn ihr Feedback für uns habt: wir freuen uns immer über Meinungen: www.instagram.com/Pancakepolitik
  • Pancake Politik podkast

    Bundestagswahl: Wie wählen wir?

    25:57

    Am Sonntag ist es so weit. Wir wählen einen neuen Bundestag. Für alle, die noch nicht genau wissen, was sie in der Wahlkabine erwartet - keine Sorge! In dieser Pancake Politik-Folge geben wir euch alle relevanten Infos an die Hand. Wie sieht der Stimmzettel genau aus? Wozu ist die Erststimme da, wozu die Zweitstimme? Ist es sinnvoller eine der etablierten Parteien zu wählen oder sollte, wer wirklich was verändern will, seine Stimme besser einer kleinen Partei geben? Das erklärt Christopher vom SWR-Hauptstadtstudio. Mit ihm schauen wir auch, was passiert, wenn wir unser Stimmrecht verfallen lassen. Wer profitiert davon? Warum es noch nie so wichtig war, dass junge Menschen wählen gehen, sagt uns Jan vom Politik-Format @die.da.oben. Denn auch wenn wir wesentlich weniger sind als die Generation 60+, wir können was bewegen! +++ Unseren Instagram-Account findest du hier: (https://www.instagram.com/pancakepolitik). Sag uns gerne deine Meinung zu Pancake Politik! +++ Infos zu den Wahlprogrammen der Parteien und den Kanzlerkandidat*innen: https://www.youtube.com/c/DieDaOben https://www.instagram.com/die.da.oben/ https://www.instagram.com/deutschland3000/ https://www.tiktok.com/web-inapp/bundestagswahl2021
  • Pancake Politik podkast

    Wird Cannabis in Deutschland legal?

    34:22

    Gras, Marihuana, Haschisch, Hanf - der Konsum von Cannabis hat viele Formen und Namen. In dieser Folge Pancake Politik schauen wir darauf, warum Cannabis immer noch zu den illegalen Drogen zählt - obwohl viele Parteien in ihren Programmen für eine Legalisierung sind. Bevor es aber in die politische Analyse und die Wahlversprechen für die Bundestagswahl geht, schauen wir darauf, wie genau die Rechtslage zu Cannabis in Deutschland gerade ist (3:25). Anschließend fasst David Beck aus der SWR Wissenschaftsredaktion zusammen, wie sich der Konsum auf unseren Körper auswirkt und welche wissenschaftlichen Studien es zu Wirkung und Abhängigkeit eigentlich gibt (10:50). Die Journalistin Anja Haufe analysiert für uns in die Wahlprogramme: Was wollen CDU/CSU, SPD, AfD, Grüne, Linke und die FDP in Sachen Drogenpolitik und Legalisierung (19:48). Zum Abschluss (23:38) analysiert Christopher Jähnert aus dem SWR-Hauptstadtstudio, unter welchen Umständen Cannabis nach der Bundestagswahl legalisiert würde. +++ Wir freuen uns über euer Feedback bei Instagram: @panacakepolitik +++ Richtig gute Infos zu den Parteiprogrammen gibt es im Podcast Parteihopping von N-Joy: https://www.n-joy.de/podcast/podcast5162.html +++ Und noch ein paar weiterführende Inhalte zum Thema Cannabis: MaiLab: Cannabis wissenschaftlich geprüft https://www.youtube.com/watch?v=B7Rul6p6SZM Mr. Wissen2go Die Wahrheit über Cannabis https://www.youtube.com/watch?v=xP5zaQTo7X0 und Wie sinnvoll eine Cannabis-Legalisierung wirklich ist https://www.youtube.com/watch?v=yeaNw2HiSwk Eine Zukunftsperspektive bietet der Podcast “Mal angenommen” von der Tagesschau: Was, wenn Cannabis in Deutschland legal wäre? https://www.youtube.com/watch?v=teP3nDUZFHI Und der YouTube-Kanal Kurzgesagt hat “3 Gründe, warum Cannabis verboten bleiben sollte” gesammelt: https://www.youtube.com/watch?v=TGm_QTD5yKM
  • Pancake Politik podkast

    Wie geht es weiter in Afghanistan?

    39:45

    Innerhalb kürzester Zeit haben die Taliban in Afghanistan die Macht übernommen. Der bisherige Präsident ist ins Ausland geflohen, die Armee hat sich ergeben. Seitdem versuchen viele Menschen verzweifelt das Land zu verlassen. Für Frauen ist die Lage besonders gefährlich. Die 20-jährige Malala* hat große Angst, ihr bisheriges Leben nicht weiterführen zu können (14:38). Sie ist Studentin, macht Musik und fährt Rennrad in der afghanischen Nationalmannschaft – alles Dinge, für die Frauen unter der ersten Taliban-Herrschaft vor über 20 Jahren massiv bestraft wurden. Wie wird es diesmal sein? Was haben die Taliban vor und für was stehen sie genau? Das erklärt Afghanistan-Korrespondent Peter Hornung (05:48). Welche Auswirkungen die Machtübernahme der Taliban für Deutschland hat und welche Rolle sie im anstehenden Wahlkampf spielen könnte, ordnet Alfred Schmit vom SWR-Hauptstadtstudio ein (27:16). * Wir haben ihren Namen zu ihrem Schutz geändert +++ Gute Anlaufstellen zum Spenden: Afghanischer Frauenverein (https://www.afghanischer-frauenverein.de/), terre des femmes (https://www.frauenrechte.de/), Patenschaftsnetzwerk Afghanische Ortskräfte e.V. (https://www.patenschaftsnetzwerk.de), Unicef Deutschland (https://www.unicef.de), PC4R - Phone Credit 4 Refugees (https://www.pc4r.org/) +++ Mehr Content zum Thema: MrWissen2Go: Die Geschichte Afghanistans: Ein Land im Kriegszustand (https://www.youtube.com/watch?v=A9m7WLa4ECc) Afghanistan: Droht uns neuer Taliban-Terror? | Possoch klärt | BR24 (https://www.youtube.com/watch?v=Atrbn_H9Ugo) Die Taliban erobern Afghanistan: Lassen wir unsere Helfer im Stich? | Reportage vom Y-Kollektiv von vor Ort (https://www.youtube.com/watch?v=IuuvgbJUyK8) +++ Podcast-Tipp: Sack Reis: Podcast über das Leben junger Menschen in anderen Kulturen & Ländern (https://www.dasding.de/ext/podcast/sackreis.html)
  • Pancake Politik podkast

    Bashing statt Argumente - Ist das Wahlkampf 2021?

    38:10

    Am 26. September ist Bundestagswahl. Das wird eine der wichtigsten Wahlen seit langem. Bis dahin sind’s noch gute zwei Monate. Das heißt: Wir sind voll im Wahlkampf! Und der ist in diesem Jahr ganz schön drama - auf Social Media geht’s richtig ab, da wird hart gegeneinander geschossen. Bei Pancake Politik schauen wir uns das genauer an. Wahlkampf-Experte David Schärer erklärt uns, wie so ein Wahlkampf überhaupt funktioniert und was hinter den Kulissen so alles passiert und gesteuert wird (02:51). Evi Seibert aus dem SWR-Hauptstadtstudio fragen wir, wie sich dieser Wahlkampf von anderen unterscheidet (11:48). Und Valentina und Victoria Reichelt vom funk-Format Deutschland3000 schauen sich an, wie sich die Parteien auf Social Media schlagen und welche Politiker*innen Insta, TikTok & Co. tatsächlich verstanden haben (19:46). Zum Schluss finden wir noch heraus, wie sehr der Wahlkampf auch von anderen Personen - die nicht in den Parteien sind - mitgesteuert werden. Das erklärt uns nochmal Evi Seibert (29:45). Folgt uns gerne auch auf Instagram @pancakepolitik. Wir freuen uns über euer Feedback zur aktuellen Folge und hören uns nach der Sommerpause Ende August wieder! ___ Deutschland3000 bei Instagram: https://www.instagram.com/deutschland3000/ Victoria Reichelt bei Instagram: https://www.instagram.com/vicareich/ Unsere Folge zu den Kanzlerkandidat:innen: https://www.dasding.de/podcasts/next-merkel-machtkampf-und-chancen-der-kandidatinnen-100.html ___ Mehr Content zum Thema: Im aktuellen Video von DIE DA OBEN! von funk geht’s auch um den Wahlkampf und die Strategien der Parteien https://www.youtube.com/watch?v=iIyc4uOlrHk DIE DA OBEN bei Instagram: https://www.instagram.com/die.da.oben/ represent von funk übersetzt Politik-Sprech, erklärt die Debatten im Bundestag und zeigt was gerade in der Politik in Deutschland passiert: https://www.youtube.com/channel/UCbFX5RJAxzrlM52h4wRLLQg
  • Pancake Politik podkast

    Regenbogen-Flaggen: Echter Support oder Fake?

    29:17

    Nicht nur weil im Juni Pride Month war - Seit der UEFA-Sache postet gefühlt halb Instagram die Regenbogenflagge. Auch viele Unternehmen und Politiker*innen machen mit, doch ist das ernst gemeinter Support oder manchmal nichts als Pinkwashing? Das bedeutet, sich nach außen hin queer- und LGBT+-freundlich zu geben, damit aber hauptsächlich das eigene Image aufbessern zu wollen, ohne sich wirklich für die Community einzusetzen. Wir schauen in dieser Folge Pancake Politik, wie es bei uns in Deutschland im Sport, in der Politik und in der Gesellschaft mit der Toleranz und Gleichstellung gegenüber queeren Menschen wirklich aussieht. Marcus Urban war der erste Profifußballspieler, der sich geoutet hat und erzählt, was sich bisher im Fußball getan hat (04:18). Evi vom SWR-Hauptstadtstudio gibt einen Überblick über die queere Politik der Bundesregierung (10:43). Alexander Vogt, Vorstand des LSU, der Interessenvertretung für Lesben und Schwule in der CDU und CSU erzählt, warum er die Politik der CDU kritisiert, aber trotzdem nicht aus der Partei austritt (16:45). Und Julian vom LGBT+ Podcast “Willkommen im Club” gibt Tipps, wie ihr die queere Community sinnvoll unterstützen könnt (25:10). --- Folgt Pancake Politik auf Instagram und sagt uns eure Meinung zur aktuellen Folge: https://www.instagram.com/pancakepolitik --- Willkommen im Club (Podcast): “Pinkwashing - wenn Queerness zum Marketing-Gag wird” https://open.spotify.com/episode/7ko07RnLwwfWp6H54WmN8B?si=Fmog_vhfTY2BnIqY4K-RUw&dl_branch=1 Sputnik Pride (Podcast): “Kai und die Community fordern: Fußballer*innen, outet euch!” https://www.sputnik.de/podcasts/sputnik-pride/Das-queere-muss-ins-Eckige-100.html Willkommen im Club (Podcast): “Fußball - wie offen ist der Sport für queere Menschen?” https://open.spotify.com/episode/5BUPlUzpj62SFAFiUwRQMg?si=rhOYM9mKSYmDbjVZvoXNVg&dl_branch=1 ZDF-Doku 37 Grad: “So kämpfen schwule Fußballer für mehr Akzeptanz” https://www.youtube.com/watch?v=6Azox8Rsg1M
  • Pancake Politik podkast

    Fast Fashion: Das ändert das Lieferkettengesetz

    23:18

    H&M, Zara, Primark und Co. versprechen uns stylische Kleidung für wenig Geld. Aber neue Trends und aktuelle Mode so günstig herzustellen geht nur, wenn Menschen und Umwelt darunter leiden. In der Modeindustrie gehören schlechte Arbeitsbedingungen dazu. Das ist seit Jahren bekannt - und bisher hat sich wenig getan, um die “Fast Fashion” einzudämmen. Jetzt gibt es in Deutschland das Lieferkettengesetz, mit dem Hersteller verpflichtet werden sollen, für gute Arbeitsbedingungen in ihren Fabriken zu sorgen. In unserer Folge Pancake Politik erklärt Vreni vom Blog Fashion Changers, wo genau die Probleme in den Textilfabriken sind (02:54). Anschließend fragen wir bei Eva von der Initiative Lieferkettengesetz nach, ob sie mit der Arbeit der Regierung zufrieden sind und ob das Gesetz weit genug geht (10:43). Sie kämpft seit Jahren für ein solches Gesetz. Warum das so lange gedauert hat und ob das Lieferkettengesetz am Ende auch die gewünschte Wirkung entfalten wird, das fragen wir SWR-Hauptstadtstudio-Reporter Kilian Pfeffer (17:02). --- Die Fashion Changers bei Instagram: https://www.instagram.com/fashionchangers/ Pancake Politik bei Instagram: https://www.instagram.com/pancakepolitik/ --- Mehr Content zum Thema: “Offen un’ ehrlich” deckt fragwürdige Siegel bei Oceans Apart auf: https://www.youtube.com/watch?v=H-UehMpBcxA Das “Y-Kollektiv” über Second Hand-Handel bei Zalando & Co.: https://www.youtube.com/watch?v=umDppT51wPU Geht nachhaltiges Shopping auch günstig? “Die Frage” schaut sich das an: https://www.youtube.com/watch?v=GmV5UVIPEDY Die “Öko-Checker”: Wie erkenne ich Fair Fashion und welche Siegel sind echt? https://www.youtube.com/watch?v=a6uHyg5seZQ WDR Doku zum Thema Recycling und Altkleider: Was passiert mit meinen alten Klamotten? https://www.youtube.com/watch?v=EoduF6JVfos

Odkrywaj najlepsze podcasty dzięki bezpłatnej aplikacji GetPodcast.

Subskrybuj ulubione podcasty, słuchaj odcinków offline i sprawdzaj najlepsze polecane podcasty.

iOS buttonAndroid button