Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

Pranayama - Yoga Atemübungen

Sukadev Bretz

Atemübungen für mehr Energie: Pranayama für Anfänger und Fortgeschrittene. Aufnahmen mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

25 Episoden

  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Pranayama Essentials für Fortgeschrittene: 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung, 3 Runden

    49:00

    Die wichtigsten Pranayamas für alle, welche die Yoga Vidya Kundalini Yoga Seminare oder Yogalehrer Ausbildungen absolviert haben: 3 Runden Kapalabhati, 80-160 Ausatmungen; 20 Minuten Anuloma Viloma mit 3 Bandhas und Samanu Konzentration (4 Runden, eine halbe Anuloma Viloma Runde pro Mantra); Rhytmus beginnend mit 5:20:10, dann 6:24-12, 7:28-14, 8:32-16. 3 Runden Bhastrika, auch mit Shakti Chalini. Kevala Kumbhaka mit 10 Minuten Meditation. Mitschnitt aus einem Sadhana Intensiv bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Der Beitrag Pranayama Essentials für Fortgeschrittene: 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung, 3 Runden erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    3 Runden Kapalabhati – 30 Minuten Anuloma Viloma und 2 Runden Bhastrika

    49:53

    Fortgeschrittenes Pranayama – 3 Runden Kapalabhati, 28 Minuten Wechselatmung mit Moksha Mantras, 2 Runden Bhastrika Eine etwa 40-minütige intensive Pranayama Sitzung, angeleitet von Sukadev. Ausschnitt aus einer 3-stündigen Pranayama Sitzung. Sukadev leitet dich an zu: 3 Runden Kapalabhati. Dann folgen 30 Minuten Wechselatmung mit den 3 Bandhas: 4 Runden Samanu (eine halbe Runde pro Bija Mantra), Rhythmus ca. 5:20:10. Danach folgen weitere Runden Wechselatmung mit den Moksha Mantras: Om Gam Ganapataye Namaha, Om Sharavanabhavaya Namaha, Om Aim Saraswatyai Namaha, Om Namo Bhagavate Sivanandaya, weitere bis zum Gayatri Mantra. Dann folgen 2 Runden Bhastrika. Bitte beachte: Dies ist fortgeschrittenes Der Beitrag 3 Runden Kapalabhati – 30 Minuten Anuloma Viloma und 2 Runden Bhastrika erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Verpasse keine Episode von Pranayama - Yoga Atemübungen und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Stimmtraining durch Pranayama – die 3-Chakra-Methode

    7:19

    Verbessere deine Stimme! Erreiche mehr durch deine Worte. Bringe das, was du zu sagen hast, mit mehr Power rüber. Dazu leitet dich Sukadev an mit diesem Stimmtrainings-Podcast. Du lernst, wie du mittels Atmung, Herzensöffnung und klar formulierten Worten mehr Energie in deine Stimme bringen kannst. Dies ist eine Übungsanleitung, in der Atemübung, Chakra Konzentration und Visualisierung miteinander verbunden werden. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Dies ist die Tonspur eines Videos. Viele Atemübungen auf Atemübungen Videos. Der Beitrag Stimmtraining durch Pranayama – die 3-Chakra-Methode erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Wechselatmung für innere Ruhe – sanfter Rhythmus 4:4:8

    6:01

    Die Wechselatmung hilft, die Energien zu zentrieren, Konzentration zu entwickeln, innere Ruhe zu erfahren. Ein kurzes Praxis-Audio, um die wichtigste Yoga Atemübung in sanfter Form zu praktizieren: Sukadev leitet dich an zur Wechselatmung im sanften Rhythmus 4:4:8. Die ist das kurze Praxis-Audio der ersten Woche des 5-wöchigen Yoga Vidya Atemkurses für Anfänger. Du findest den vollständigen Atemkurs für Anfänger auch als Videos auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/atemkurs-anfaenger. Mehr zu Pranayama. Der Beitrag Wechselatmung für innere Ruhe – sanfter Rhythmus 4:4:8 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Pranayama 3 Stunden mit Bhastrika Mudras

    3:14:51

    Intensives fortgeschrittenes Pranayama mit Kurz-Satsang, 3 Stunden Dauer: 3 Runden Kapalabhati, auch mit Mula Bandha beim Einatmen; Erläuterungen für Fingerhaltung bei Anuloma Viloma; Einführung von stärkerem Uddhiyana Bandha am Ende von Antar Kumbhaka; Einführung von Bahir Kumbhaka bei Anuloma Viloma; Bhastrika mit verschiedenen Variationen: Wirbelsäulen-Variationen, Schulter-Variationen, Arm-Variationen; Ujjayi, Plavini, Surya Bedha Kumbhakas. Bhastrika-Mudra-Reihe mit Maha Mudra, Shakti Chalini Mudra, Maha Vedha Mudra, Lola Mudra, Bhujangini Mudra; Vajroli Mudra, kurzer Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Kurzlesung, Tryambakam und Arati. Mitschnitt aus der Yogalehrer Weiterbildung mit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Bad Meinberg 8.-13.7.2012. Mehr Infos Tel. 05234-870, [email protected], https://www.yoga-vidya.de . Bitte Der Beitrag Pranayama 3 Stunden mit Bhastrika Mudras erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    60 Minuten fortgeschrittenes Pranayama und 25 Minuten Meditation

    1:31:50

    2 Runden langsames Kapalabhati mit Ujjayi und Mula Bandha. 2 Runden schnelles Kapalabhati mit bis zu 300 Ausatmungen. 30 Minuten Anuloma Viloma mit Samanu Konzentration und Moksha Mantras von Om Gam Ganapataye Namaha bis Gayatri. 8 Runden Bhastrika mit Mudras. Kurzes Viparita Karani Mudra gefolgt von Meditation. Insgesamt weniger detaillierte Ansagen und mehr Variationsmöglichkeiten für die Praktzierenden. Mitschnitt aus einem Kundalini Yoga Intensiv-Praxis Seminar mit Sukadev Bretz im Dezember 2009 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. https://www.yoga-vidya.de . Mitschnitt für die Mitglieder der Yoga Vidya Berufsverbände. Nicht geeignet für Yoga Anfänger oder Yoga Übende anderer Traditionen. Hari Om. Der Beitrag 60 Minuten fortgeschrittenes Pranayama und 25 Minuten Meditation erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Fortgeschrittenes Pranayama 3 Stunden

    3:10:19

    Fortgeschrittenes und intensives Pranayama für eine machtvolle Energieerfahrung. Kapalabhati mit bis zu 500 Ausatmungen, 35 Minuten Wechselatmung Verschiedene Formen von Bhastrika. Ujjayi, Surya Bheda, Bhastrika Mudra Reihe Viparita Karni Mudra, Khechari Mudra, Stille Meditation, Devi Kirtan, kurzer Vortrag, Tryambakam, Arati. Live Mitschnitt aus einem Sadhana Intensiv mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. https://www.yoga-vidya.de Nur für fortgeschrittenere Yogaschüler, welche bei Yoga Vidya eine Yogalehrer Ausbildung und/oder Kundalini Yoga Intensivseminar mitgemacht haben. Mittlere Soundqualität. Der Beitrag Fortgeschrittenes Pranayama 3 Stunden erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Himmels-Mudra mit Gayatri-Mantra

    2:02

    Öffne dich zum Licht, zur Himmelsenergie, mit dieser besonderen Himmels-Mudra. Sukadev rezitiert dabei das Gayatri Mantra. Himmels-Mudra mit Gayatri-Mantra ist eine sehr inspirierende und erhebende Übung. Dies ist keine Übung für Anfänger. Dieses Video ist gedacht zur Vertiefung und Inspiration für Yoga Übende, die mit Mudras vertraut sind. Probiere diese Übung aus, lass dich anleiten zur Yoga Praxis Himmels-Mudra mit Gayatri-Mantra. Yoga heißt Einheit und Verbundenheit. Diese Übung lässt dich etwas davon spüren. Himmels-Mudra mit Gayatri-Mantra wird besonders praktiziert im Yoga der Energie, dem Kundalini Yoga. Wenn du Pranayama und Mudras sehr tief und gründlich lernen und Der Beitrag Himmels-Mudra mit Gayatri-Mantra erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Bauchatmung im Stehen – Pranayama für Erdung und Inspiration

    7:55

    Eine einfache Atemübung für zwischendurch, die Bauchatmung im Stehen. Mit dieser einfachen und sehr effektiven Pranayama Praxis kannst du dich erden und öffnen für die Kraft der Inspiration: Stelle dich gerade hin. Spüre deinen Bauch. Atme tief mit dem Bauch ein und aus. Spüre die innere Zentrierung. Dann bringe dein Bewusstsein in die Füße und verbinde dich mit der Erde. Fühle dich gut verwurzelt in der Erde. Öffne dich zum Himmel – fühle Inspiration von oben. Schon nach ein paar Atemzügen kannst du dich aufgeladen fühlen mit neuer Kraft und Inspiration. Sukadev leitet dich an. Dies ist die Tonspur eines Der Beitrag Bauchatmung im Stehen – Pranayama für Erdung und Inspiration erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.
  • Pranayama - Yoga Atemübungen podcast

    Pranayama, Yoga Atemübungen – stehend und sitzend, besonderer Schwerpunkt Kavacham

    38:48

    Atemübungen, Pranayama, um deine Energien zu aktiveren, dein Energiefeld zu stabilisieren, deinen Geist zur Ruhe zu bekommen. Sukadev leitet dich an zu: Stehende Auflade-Übung, Agni Sara. Dann folgt ein ausführlicherer Teil zu Kavacham mit umfangreicher Erläuterung. Kavacham ist der Name für eine Reihe von Techniken für ein stabiles, strahlendes Energiefeld. Lerne dich gut zu verwurzeln in Mutter Erde, dich von hinten gestützt zu fühlen, von oben inspiriert. Schicke Fremdenergie aus deiner Aura raus. Und schicke auch hohe Ansprüche, innere und äußere Ansprüche aus deiner Aura raus. So fühlst du dich weit und frei. Sehr wirksam gegen alle Der Beitrag Pranayama, Yoga Atemübungen – stehend und sitzend, besonderer Schwerpunkt Kavacham erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo