Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

Keine schönen Dinge – Design Podcast

Jonas Diefenbach; Marvin Loschelders

Wir machen keine schönen Dinge, denn wir machen Design.

Podcast über Design, von Marvin Loschelders & Jonas Diefenbach.


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

21 Episoden

  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E8 - Mit Vanessa Macholz über NFTs

    49:20

    Nach einer längeren Pause melden wir uns zurück: In der heutigen Episode haben wir Vanessa Macholz eingeladen und sprechen mit ihr über das vielfältige Thema an NFTs. Vanessa Macholz ist Art Direktorin bei Img.ly und hat sich mit dem Thema NFT seit Längerem beschäftigt. Wir sind über einen Artikel über das Thema, auf Vanessa aufmerksam geworden und haben nicht gezögert sie einzuladen. Aber first things first: Wir haben sie gefragt, was überhaupt NFTs sind, was NFTs so besonders machen und wie man diese auch in das reale Leben übertragen kann. Wir besprechen aktuelle Trends und Möglichkeiten, NFTs weiterzudenken. Wir wünschen euch eine erfolgreiche Woche und bis zum nächsten Mal. -- Anbei findet ihr noch Links zu diesem Thema.   Websites https://www.hi-arts.com/  Artikel https://www.christies.com/features/10-things-to-know-about-CryptoPunks-11569-1.aspx https://www.artnews.com/art-in-america/features/artists-nfts-control-market-1234591850/ https://www.nytimes.com/2021/05/01/style/zed-run-horse-racing.html   Artikel von Vanessa zu NFTs https://img.ly/blog/my-digital-journey-to-nfts/ See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E7 - Mit Kollektiv Morphoria über das Arbeiten im Kulturbereich

    1:02:47

    Hallo liebe Podcast Hörerinnen und Hörer – herzlich willkommen zu einer weiteren Episode “Keine schönen Dinge”. Heute geht es um die Kulturbranche: Dafür haben wir Alex und Andreas vom Design-Kollektiv Morphoria eingeladen.Morphoria ist ein Kollektiv aus Düsseldorf, welches sich auf das Arbeiten im Bereich Kultur, bildende Kunst etc. spezialisiert hat. Uns hat interessiert, wie man in dieser Branche arbeitet, wie man Projekte akquiriert und wie das ganze so abläuft. Natürlich geben wir euch auch einen Einblick in die Entstehungsgeschichte von Morphoria: Wie sind sie gestartet, wo haben sie sich kennengelernt und was kann jede/r kreative davon lernen und auch mitnehmen.Da wir in der Episode des Öfteren über die sehr ausführlichen Shownotes gesprochen haben, findet ihr eine große Liste an Links, Stuff und Büchern anbei.Alle Links zu Morphoria findet ihr hier: https://www.morphoria.com/de/ https://www.behance.net/Morphoria https://www.instagram.com/morphoria_design/ Befreundete Studios von Morphoria http://www.studiorabotti.de https://g31.design https://marianfitz.com Erwähnte Projekte https://www.morphoria.com/de/project/fortuna-duesseldorf-de/ https://www.morphoria.com/de/project/die-grosse-de/ https://www.kulturwest.de https://www.morphoria.com/de/project/poly-magazin-de/ Bücherliste Detailtypografie – Friedrich Forssman & Ralf de Jong (Hermann Schmidt Mainz) Grid Systems – Josef Müller-Brockmann (Niggli) Orientierungssysteme und Signaletik – Andreas Uebele (Hermann Schmidt Mainz) Logo Modernism – Jens Müller & R. Roger Remington (Taschen) Wir hoffen, dass euch diese Episode gefällt. Viel Spaß! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    Verpasse keine Episode von Keine schönen Dinge – Design Podcast und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E6 - Mit Nadine Kolodziey über Augmented Reality

    59:10

    Hey ihr Lieben! Heute geht es um Augmented Reality. Dafür haben wir Nadine Kolodziey eingeladen. Nadine Kolodziey hat visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach studiert. Ihr Schwerpunkt liegt in Illustration, aber auch im Thema Augmented Reality. Im Rahmen der Adobe Residency durfte sie sich ein ganzes Jahr mit diesem Thema beschäftigen und forschen. Des Weiteren lehrt sie ebenfalls an der HfG in Offenbach und hat in den Zeiten der virtuellen Vorlesungen, einen Ansatz verfolgt, eine studentische Ausstellung in dem Spiel “Animal Crossing”, stattfinden zu lassen. Wie das wohl funktioniert hat?Wir fragten sie, wie man in das Feld von Augmented Reality hineinkommt, was aktuelle Trends sind, wie sie die Adobe Residency erlebt hat und was sie so antreibt. Natürlich auch vieles mehr! Seid also gespannt und hört gerne rein. Hier findet ihr Nadine:https://nadinekolodziey.com/ https://www.instagram.com/nadinekolodziey/  Anbei noch ein paar Links zum Thema AR:Diverse Künstler, welche Nadine empfiehlt sich mal anzuschauen:https://www.instagram.com/donalleniii/ https://www.instagram.com/johnorionyoung/  Plattformen zum Thema AR:https://sparkar.facebook.com/ar-studio/ https://scavengar.world https://www.adobe.com/be_en/products/aero.html Vergesst nicht uns auf Instagram zu abonnieren:https://www.instagram.com/keineschoenendinge/Cheers und bis zum nächsten mal! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E5 - Mit Nikolai Dobreff über den Heart Directors Club

    1:02:06

    Moin Moin! Heute sprechen wir mit Nikolai Dobreff aus Hamburg.  Nikolai arbeitet bei Karl Anders, ein Design Studio für “Contemporary Branding”. Dort ist er nicht nur für die Art Direktion zuständig, sondern ist nach eigenen Angaben “das Mädchen für alles”. Nikolai hat sich in seiner Laufbahn nicht in einer Sparte spezialisiert, weswegen er sich als Art Direktor, Grafikdesigner, Texter aber auch als Hobby-Programmierer sieht.   Wir haben Nikolai in erster Linie eingeladen, um mit ihm über sein selbst initiiertes Projekt, den “Heart Directors Club” zu sprechen. Der “Heart Directors Club” ist eine Zusammenkunft von verschiedenen Designer*innen verteilt auf dem ganzen Globus, welche gemeinsam ihre Kreativität einsetzen, um damit Gutes zu bewirken. Konkret heißt das, dass durch den Verkauf von Artworks oder Produkten jeden Monat immer andere soziale Projekte gefördert werden.  Mit Kreativität Gutes tun: Wir sprechen auch darüber, wie jede*r Designer*in etwas tun kann, um einen Mehrwert in der Gesellschaft zu kreieren. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Zuhören. Bis bald!   -- Heart Directors Club www.instagram.com/heartdirectorsclubhttps://heartdirectorsclub.org/  Nikolai Dobreff www.instagram.com/nikolaidobreff www.nikolaidobreff.de  --Folgt uns gerne auf Instagramwww.instagram.com/keineschoenendinge  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E4 - Mit Jan-Erik Baars über Design Management

    1:06:56

    Willkommen zu einer weiteren Episode “Keine schönen Dinge”. Heute sprechen wir mit Jan-Erik Baars über das wichtige Thema Design-Management. Jan-Erik hat das Design-Management von der Pike auf bei Philips gelernt, wo er viele Jahre als Design Officer tätig war. Ebenso arbeitete er bei der Deutschen Telekom, wo er in seiner Rolle als Design Officer, den Designbereich mit verantwortete. Seit 2011 leitet er nun den Studiengang “Design Management” an der Hochschule Luzern, um seinem Wunsch nachzugehen, junge Designer*innen in diesem Fach aus- und weiterzubilden. Wir fragten ihn: Was ist überhaupt Design Management?; Wie wird man Design Manager*in?; Und was sind die operativen Tätigkeiten in diesem Feld? In dieser prall gefüllten Episode geht es natürlich auch noch um viel viel mehr: Zum Beispiel was Musiker*innen mit Designer*innen gemeinsam haben und was Designer*innen & Manager*innen voneinander wissen sollten.  Hört also gerne rein, wenn euch das Thema interessiert. Wir wünschen euch viel Spaß!  --Hier der Page Artikel zum Thema Design Management:https://page-online.de/branche-karriere/was-ist-eigentlich-designmanagement  Website von Jan-Erik Baars: https://janerikbaars.com  Weitere Infos zu seinem Buch: https://janerikbaars.com/buch/ --Vergesst nicht uns auf Instagram zu abonnieren:  www.instagram.com/keineschoenendinge    Cheers und viel Spaß! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E3 - Mit Mateja Deigner über das Leben als Designerin in Island

    43:55

    Hæ ihr Lieben! Heute geben wir euch einen Einblick, wie es ist, als Designerin in Island zu arbeiten. Für diese Episode haben wir Mateja Deigner eingeladen, die seit 2016 in Island lebt und dort als In-House Designer eines Schokoladenfabrikant tätig war und nun als Freelancerin dort arbeitet. Mateja ist spezialisiert auf Visual Strategy und Branding und hat zuvor in Hamburg als Designerin gearbeitet. Nun stellen sich uns folgende Fragen: Was treibt sie nach Island? Wie lebt es sich dort, speziell aus der Sicht als Designerin?Wie ist die kreative Szene vor Ort aufgebaut? Wirkt sich die Natur auch auf den visuellen Stil des Designs aus? Alles weitere erfahrt ihr in dieser Episode “Keine schönen Dinge”. Wenn ihr explizite Fragen zum Thema arbeiten in Island habt, scheut euch nicht Mateja zu kontaktieren. Mateja erreicht ihr unter: www.instagram.com/matejadeigner Hier noch eine Liste an Studios, die ihr zum Beispiel für ein Praktikum oder eine Festanstellung kontaktieren könnt. Schaut doch gerne mal auf die Recruiting-Page:BLOÐ Studio ENNEM Auglýsingastofa BRANDENBURG DÖÐLUR creative studio PIPAR/TBWA ATON.JL SAHARA Auglýsingastofa  Vergesst nicht uns auf Instagram zu abonnieren:  www.instagram.com/keineschoenendinge   Cheers und viel Spaß!   See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E2 - Mit Julian Zimmermann von Deutsche & Japaner

    1:09:50

    Heute wird es etwas länger, dafür aber umso informativer! Wir heißen Julian Zimmermann von Deutsche & Japaner herzlich willkommen. Deutsche & Japaner ist ein Design-Studio aus Mannheim. Ihr Team besteht aus Designer*innen unterschiedlichster Disziplinen, die für namhafte Kunden wie Nike, Givenchy und BMW arbeiten. Sie sind spezialisiert auf Branding sowie Corporate Design und legen großen Wert auf die Gestaltung bis in das kleinste Detail. In der heutigen Episode sprechen wir mit Julian über Branding in der Tech- und Fashion-Branche. Was hat sich in den letzten Jahren so getan? Wo könnte die Reise hingehen? Was sind die aktuellen Trends und deren Stärken und Schwächen? Ebenso sprechen wir über das Arbeiten bei Deutsche & Japaner, ihre Team-Kultur und ihre Projekte. Ebenfalls gehen wir auf das spannende Praktikum in ihrem Studio ein. Denn, das Praktikum beinhaltet nicht nur das Mitarbeiten an spannenden Projekten, sondern auch noch ein zusätzliches big thing! Seid also gespannt. Wir wünschen euch viel Spaß!Folgt uns auch auf Instagramhttps://www.instagram.com/keineschoenendinge/ Hier geht's zu Deutsche & Japaner: deutscheundjapaner.com instagram.com/deutscheundjapaner --- See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S2 E1 - Mit Nils Binder von 9elements über Design & Code

    58:06

    Hey ihr lieben, “Keine schönen Dinge” ist zurück und wünscht euch ein erfolgreiches Jahr 2021. Neues Jahr - neue Staffel - neues Thema. Heute geht es um Design und Tech. Dazu haben wir Frontend Designer Nils Binder von 9elements aus Bochum eingeladen, der viel dazu berichten kann.  Ihr kennt es vielleicht: Designer*innen überlegen sich ein schickes Web-Layout, was selbstverständlich gut funktioniert, aber dann in der Umsetzung im Code wieder anders aussieht. Um dieses Problem kümmern sich unter anderem die Frontend Designer*innen - die Schnittstelle zwischen UI/UX Design und Entwicklung. Wir stellen uns die Fragen: Sollten Designer*innen auch Coden lernen?  Natürlich geht es in dieser Episode auch noch um viel viel mehr. Also hört doch gerne mal rein. “Keine schönen Dinge” wünscht euch ein gelungenen Start in das neue Jahr.Folgt uns auch auf Instagramhttps://www.instagram.com/keineschoenendinge/ Und folgt auch gerne Nils Binder: Twitter: @supremebeing09 Blogposts: https://9elements.com/blog/author/nils/ ---Hier noch ein paar nützliche Links zum Thema dieser Episode:Starte deine Karriere bei 9Elements: https://9elements.com/career/frontend-designer-ui-engineer-designer-who-knows-how-to-code-ninja-unicorn-narwhal-m-f-d David Carson inspired Layout: https://codepen.io/enbee81/full/dypOZqP  Bauhaus-Layout responsive in CSS: https://codepen.io/enbee81/pen/xvLxoV?editors=1100  Landingpage mit animierter SVG:https://ruhrjs.de/  Beispiel für komplexere SVG Animation mit GSAP: https://codepen.io/enbee81/pen/PozzOJq?editors=1010     See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S1 E16 - Mit Moritz Carstens über nachhaltiges Verpackungsdesign

    51:29

    Hey liebe Leute! In unserer neuesten Folge sprechen wir mit dem Senior Art Director Moritz Carstens von der Hamburger Designagentur Mutabor. Unser Hauptthema dieser Folge ist nachhaltige Verpackung und wie man diese gestalten könnte. Zudem durchleuchten wir seinen Werdegang, wie er zu Mutabor gefunden hat und was er sonst so neben der Arbeit als Designer so macht. Mehr Infos natürlich on-air! Unten findet ihr wie gewohnt alle Links. Viel Spaß mit der Folge!Links:Zu mutabor: https://www.mutabor.de/ Peter Schmidt - Inszenierte Welten: https://amzn.to/3eFj5Ds Folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/keineschoenendinge/ See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
  • Keine schönen Dinge – Design Podcast podcast

    #S1 E15 - Mit Tim Rodenbröker über Creative Coding

    56:48

    Hey Leute! Unser heutiger Gast ist Tim Rodenbröker. Tim beschäftigt sich leidenschaftlich mit dem Thema Creative Coding und schult an diversen Hochschulen und Universitäten. Was ihn antreibt, was Creative Coding ist und was damit alles möglich ist, erfahrt ihr hier in dieser Folge. Wir bedanken uns für das nette Gespräch. Bis bald. Viel Spaß mit der Folge! Link zu Tim Rodenbröker: timrodenbroeker.de instagram.com/tim_rodenbroeker See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo