Worum geht's? podcast

Paarungsverhalten

0:00
57:10
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts

Was sagt die Soziologie zu Beziehungen? Wieso heiraten die Menschen immer später? Wieso haben es hochgebildete Frauen und wenig gebildete Männer besonders schwer, einen Partner zu finden? Gibt es die große Liebe oder handelt es sich hierbei ohnehin nur um ein unrealistisches Konstrukt? Darüber haben wir mit der Soziologin Laura Wiesböck (Universität Wien) gesprochen.

Weitere Episoden von „Worum geht's?“

  • Worum geht's? podcast

    Was ist Rassismus?

    52:11

    Wer gehört in unserem Land zum „Wir“, und wer wird systematisch davon ausgeschlossen? Wie wichtig ist Zivilcourage im Kampf gegen Alltagsrassismus und welche Möglichkeiten bieten soziale Medien und das Internet? Diese und viele weitere Fragen besprechen wir mit der Journalistin und Historikerin Vanessa Spanbauer.
  • Worum geht's? podcast

    Neue Arbeitswelt

    54:15

    Welchen Folgen hat die Coronakrise für die Arbeitswelt? Brauchen es dank des jetzigen Digitalisierungsschubs überhaupt noch Büros, oder bleiben wir im Home Office? Wird es zu einer Neubewertung von unbezahlter Arbeit und Sorgearbeit kommen müssen? Wir sprechen mit New-Work-Expertin Lena Marie Glaser, Gründerin von Basically Innovative, über die neue Arbeitswelt während und nach Corona.
  • Worum geht's? podcast

    Verpasse keine Episode von Worum geht's? und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Worum geht's? podcast

    Coronavirus - Die zweite Sonderfolge

    57:20

    In unserer zweiten Corona-Sonderfolge sprechen wir über das Thema No. 1 in Österreich und der Welt. Wie wird COVID-19 unsere Gesellschaft verändern? Welche Staaten setzen die besten Maßnahmen zur Eindämmung des Virus? Warum führt uns die Pandemie soziale Ungleichheiten so eklatant vor Augen, wer sind die wahren Systemerhalter*innen, und was können wir aus der Krise für die Post-Corona-Zeit lernen? Das alles, gepaart mit praktischen Tipps zur (gemeinsamen) Selbstisolation, erfahrt ihr in der neuen Sonderfolge.
  • Worum geht's? podcast

    Wiederholt sich 2015?

    50:00

    Neben dem Coronavirus sollte man auch die Lage an der türkisch-griechischen Grenze im Auge behalten: Wie viele Menschen leben in der Türkei, wie viele möchten weiter nach Europa reisen? Was sagt das Flüchtlingsrecht? Wie wirkt sich der Coronavirus auf unsere Empathie für Asylwerbende aus? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigen wir uns in der aktuellen Sonderfolge von worum geht’s.
  • Worum geht's? podcast

    Coronavirus

    50:21

    Am beherrschenden Thema der letzten Tage kommen auch wir nicht vorbei. In dieser Spezialfolge sprechen wir über innen- und außenpolitische Folgen des Coronaausbruchs und widmen uns der Frage, was Krisen über sozialen Zusammenhalt, unsere Zivilisation und das Staatswesen, und nicht zuletzt uns selbst offenbaren.
  • Worum geht's? podcast

    Influencer

    1:07:10

    In dieser Folge sprechen wir mit dem österreichischen YouTuber und Influencer Michael Buchinger über Social Media, virtuelle Scheinwelten und analoge Realitäten. Über alledem steht die große Frage, wie politisch bzw. demokratisch Plattformen wie Facebook, Twitter und Instagram sein können.
  • Worum geht's? podcast

    Boomer vs. Millennials

    1:07:42

    Hat es die Generation der Millenials tatsächlich viel schwerer als ihre Eltern, die Babyboomer? Darüber sprechen wir mit Lukas Sustala, stellvertretender Direktor des wirtschaftsliberalen Think Tanks Agenda Austria anlässlich der Erscheinung seines Buchs "Zu spät zur Party: Warum eine ganze Generation den Anschluss verpasst". Ihm zufolge finden all jene, die heute zwischen 20 und 37 Jahre alt sind, wesentlich pessimistischere Zukunftschancen vor als ihre Eltern, die stark vom wirtschaftlichen Aufschwung der Nachkriegsjahre profitiert haben. Schuld daran ist unter anderem die Finanzkrise 2008, welche die Millenials zu einem Zeitpunkt getroffen hat, als die meisten ganz am Beginn ihrer beruflichen Karriere standen. Die Folgen sind prekäre Beschäftigungsverhältnisse, zerklüftete Lebensläufe, schwierige Wohnsituationen und ein ungleiches Machtverhältnis zwischen Alt und Jung, aber auch Burn-Out und späte Familiengründungen. Über Ursachen, Lösungsvorschläge und ob der Generationenfrage nicht eine Verteilungsfrage zugrunde liegt, diskutieren wir in dieser Folge.
  • Worum geht's? podcast

    Migration und Außenpolitik im Regierungsprogramm

    1:09:40

    Neues Jahr, neue Regierung. Anlass genug für eine Spezialfolge zum türkisgrünen Regierungsprogramm. Konkret geht es um die Themen, die in unsere Forschungsbereiche fallen: Flüchtlinge, Migration, Integration und allgemeine Außenpolitik vom König Abdullah-Zentrum bis zu Neutralität und Bundesheer.
  • Worum geht's? podcast

    Paarungsverhalten

    57:10

    Was sagt die Soziologie zu Beziehungen? Wieso heiraten die Menschen immer später? Wieso haben es hochgebildete Frauen und wenig gebildete Männer besonders schwer, einen Partner zu finden? Gibt es die große Liebe oder handelt es sich hierbei ohnehin nur um ein unrealistisches Konstrukt? Darüber haben wir mit der Soziologin Laura Wiesböck (Universität Wien) gesprochen.
  • Worum geht's? podcast

    Integration im Sport

    55:38

    Zahlreiche Studien und die persönliche Erfahrung zeigen, dass Sport Barrieren abbaut, Menschen verbindet und Vorurteile bekämpft. Das gilt für den Spitzensport, aber auch den Hobbybereich: Zahlreiche Integrationsprojekte setzen auf gemeinsames Fußballspielen, Laufen oder Radfahren. Im Profifußball sind sogenannte Legionäre nicht mehr wegzudenken und werden (bei entsprechenden Erfolg) schnell als „echte Österreicher“ gefeiert. Dennoch kommt es immer wieder zu rassistischen Vorfällen von Fans und Spieler, denen die Vereine oft überfordert gegenüberstehen. Über die Chancen und die Herausforderungen von Integration im Sport sprechen wir mit Manuel Ortlechner, ehemaliger Verteidiger bei Austria Wien und Projektleiter des Bildungsprogrammes „Violafit“.

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo