Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

BIOMES - Wie kann ich die Ernährungsempfehlungen in die Praxis umsetzen?

0:00
36:23
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts
Unser Darm ist eine sehr wichtige Rolle in Bezug auf unser gesamtes Wohlbefinden. Die Firma Biomes hat einen Darmflora-Analyse Selbsttest entwickelt. Diese Analyse basiert auf bakterieller DNS und den neusten wissenshaftlichen Erkenntnissen. Zusätzlich zu der Darmflora-Analyse erhältst du indivudelle Ernährungsempfehlungen, um deine Darmflora wieder in die Balance zu bringen. Was genau können wir anhand des Darmtests in Bezug auf unsere Ernährung erkennen? Unsere Ernährung ist einer der wichtigsten Einflussfaktoren auf unsere Darmbakterien. Unser Darm ist besiedelt, durch Billionen von verschiedenen Baktieren, Archaeen, Pilzen und Viren. Diese werden von den Nahrungsbestandteilen gefüttert, welche auch wir zu uns führen. Ein Mikrobiomtest ist eine sehr gute Repräsentation davon, wie wir uns gerade ernähren. Er zeigt uns an, wie wir unser Ernährung positiv beeinflussen können. Kerstin & Isabel sprechen darüber, wie du durch eine individuelle Ernährung deine Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringen kannst.

Weitere Episoden von „Körperkunde für mehr Gesundheit“

  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Starte Gesund in 2022 & Körperkunde News

    19:45

    2022 wird ein ganz besonderes Jahr vielleicht kannst du das jetzt schon spüren - 2021 steckte voller rießiger Umbrüche, auch für das Köperkunde Team Lisa spricht darüber, wie du gesund in das neue Jahr 2022 starten kannst und welche Neuigkeiten es bei Körperkunde gibt. 2021 hat Lisa beschlossen, dass sie Körperkunde nicht mehr alleine führen möchte, sondern als gemeinsames, engagiertes Team mit qualifizieren Gesundheitscoaches. Dieses Team hat sich 2021 zusammen gefunden und nun hat sich ein wundervolles Kernteam entwickelt. Wir, als Körperkunde Team, tragen die selbe Vision und werden alles dafür geben, mit unserer Leidenschaft und Expertise ganzheitliche Gesundheit zu verbreiten. Unser Ziel ist es, dich auf deinem individuellen Weg in ein gesundes und energiegeladenes Leben zu unterstützen.
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Quick Tipp: 3 Checkpunkte wie es diesmal mit den Vorsätzen auch wirklich klappt

    10:41

    Neues Jahr, neue Energie, neue Motivation. Gerade am Beginn eines neuen Jahres neigen wir dazu uns neue Ziele zu setzen und wir nehmen uns vor gesünder, sportlicher und erfolgreicher zu werden und gesunde Routinen zu etablieren. Doch sehr oft, scheitern wir daran und ziehen uns in unsere Komfortzone wieder zurück und plötzlich sind unsere Vorhaben nicht mehr so wichtig. Mit diesen 3 Checkpunkten kannst du deine Ziele Schritt für Schritt überprüfen, denn nicht jedes Ziel bringt ein starkes Warum und einen großen Gewinn mit sich. Dieser Quicktipp unterstützt dich darin, deine für dich wichtigen Vorsätze zu filtern und erfolgreich im Alltag zu etablieren.
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Verpasse keine Episode von Körperkunde für mehr Gesundheit und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Metaverse - Volles Bewusstsein, volle Möglichkeiten

    35:25

    Social Media auf dem nächsten Level: Metaverse Was ist Metaverse aus unserer Sicht? Welche Gefahren und Vorteile gibt es in der digitalen Welt? Wie kann ein bewusster Umgang mit neuen Medien aussehen? Entweder bist du ein süchtiger Konsument oder du nutzt mit Bewusstsein die neuen Möglichkeiten für dein Leben! Ein achtsamer Umgang mit digitalen Welten ist dafür besonders wichtig. Wie könnten wir im Metaverse agieren und dort ein Business aufbauen?
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Quick Tipp: Happy Food - Die besten Nahrungsmittel für eine gute Stimmung

    12:44

    In dieser Quick-Tipp Folge möchte ich mit dir über ein Thema sprechen, welches wir jetzt gerade im Winter zu der dunkleren Jahreszeit meiner Meinung nach sehr gut gebrauchen können. Tatsächlich geht es darum, wie du über die Ernährung bzw. über die Nahrung deine Stimmung positiv beeinflussen kannst. Wir können somit selbst dafür sorgen, unsere Laune in dieser Jahreszeit zu bewahren und natürlich auch gleichzeitig, unseren Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die gerade wichtig sind, um in deiner Energie zu bleiben, dich mental zu stärken, um gesund und gut gelaunt durch den Winter zu kommen.
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Nutze deine Energie für dein positives Lebensgefühl - Einfache energetische Tipps, um deine Schwingung zu erhöhen

    10:40

    In dieser Quicktipp Podcastfolge erfährst du die Zusammenhänge deiner Gefühle und Emotionen mit deiner Schwingung und warum es so wichtig ist einen Unterschied zu machen und unser kollektives Energiefeld gut zu nähren. Wir alle schwingen auf einer bestimmten Frequenz – nicht in allen Lebensbereichen ist dies dieselbe. So können wir uns gerade sehr vom Außen ablenken lassen und die Energien von Angst und Wut verstärken, oder aber wir können einen Unterschied machen. Für dich, deine Gesundheit und dein positives Lebensgefühl und für deine Familie und Freunde. Gerade jetzt, wenn es im Außen sehr turbulent ist und der Jahreswechsel bevorsteht, ist ein guter Zeitpunkt um deine Energie zu shiften und zu erhöhen. Für mehr Klarheit, innere Ruhe und für dein Vertrauen.
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Herzenswünsche und Visionen für das Jahr 2022

    5:38

    Visionboard Überall auf dieser Welt ist grade Dezember - ob nun bei mir in Singapur oder bei dir. Der letzte Monat im Jahr lädt uns dazu ein zu fragen, was das zur Jahr für uns bereit gehalten hat und was wir erreicht haben. Er lädt uns aber auch dazu ein uns zu fragen, was wir im kommenden Jahr für uns erschaffen möchten. Welche Herzenswünsche in uns liegen, die in dem neuen Jahr Erfüllung finden dürfen. Und so ist es eine wundervolle Gelegenheit die entschleunigten Tage dafür zu nutzen, ein Vision Board zu beginnen. Ein Vision Board ist wie eine Brücke zwischen unseren Träumen und dem Leben. Ein Vision Board hilft dir, deine Träume zu manifestieren - sie sichtbar werden lassen. Deine Träume sind für gewöhnlich in deinem Kopf. Sie durchwandern deinen Geist als Bilder oder Worte und lassen deine Gefühle klingen. So erschaffst du in dir Energie, die du mithilfe des Vision Boards in unserer Welt sichtbar werden lassen kannst. Ein Vision Board hilft dir zudem, dein Leben zu reflektieren und neu zu ordnen. Wenn du dir die Frage stellt, was dir wirklich wichtig ist, welche Herzenswünsche noch in dir verborgen liegen und was du tun würdest, wenn du dich selbst nicht limitieren würdest, dann gibst du deinem Leben durch die Antworten eine neue Ausrichtung. Vision Boards kann man zu vielen Momenten eines Jahres machen. Du kannst sie zu bestimmten Anlässen oder auch einfach mitten im Jahr gestalten. Du kannst sie nur für das kommende Jahr anfertigen, oder für 3, 7 oder 15 Jahre. Du kannst auf ihnen alle Lebensbereiche auf einmal betrachten, oder alle Bereiche separat. Du kannst es ganz analog auf Papier, mit Schere und Bildern aus Magazinen gestalten und damit Wände füllen oder es in klein auf deinem Smartphone mit dir tragen. Nutze diese wundervolle Zeit der Einkehr rund um Weihnachten, um mit dir und deinen Wünschen in Verbindung zu kommen und gestalte dir dein Vision Board für 2022. Ich wünsche dir ganz viel Freude dabei, Deine Linda
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Wie kannst du deine Energie durch Bewegung erhöhen?

    20:18

    Wie kannst du Bewegung nutzen, um die Energie für Körper, Geist und Seele erhöhen? mit Mandy Bellisch & Ann-Katrin Busche Warum haben wir überhaupt zu wenig Energie? z.B. bei Stress werden Stresshormone ausgeschüttet. Diese bewirken u.a. die Aktivierung des Kreislaufs. Bei dauerhaftem Stress, kann sich der gesamte Hormonaushalt verändern. Daher ist es ganz besonders wichtig, den Stress wieder abzubauen, um eine Balance herzustellen. Durch die Bewegung werden z.B. Endorphine freigesetzt, welche sich positiv auf unser Nervensystem, die Muskulatur auswirken und Glückshormone aktiviert. All das wirkt sich selbstverständlich auch positiv auf unseren Energiehaushalt aus. Es geht nicht darum, Leistungssportler zu werden. Sondern darum, im Alltag für ca. 20 – 30 Minuten Bewegungsroutinen einzubauen. Ann-Katrin & Mandy erklären, welchen Einfluss körperliche Betätigung auf unser tägliches Energielevel hat.
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Quick Tipp: Wie du schlechte Energie leichter von dir fernhalten kannst und die gute Energie wieder zu dir zurück ziehst

    7:36

    Bestimmt kennst du das auch. Es gibt Tage, da passieren lauter Dinge, die dich irgendwie runterziehen. Du bist schlecht drauf, dein Leben fühlt sich trüb und schwer an. Du bist genervt, erschöpft und wünscht dir nichts als Ruhe vor all dem Negativen. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten wie diesen passiert es leicht, dass wir unsere gute Lebensenergie verlieren. Die, die uns Leichtigkeit und Freude spüren lässt. Ich möchte dir heute drei Tipps an die Hand geben, wie du dich von schlechter Energie fernhalten kannst bzw. wie du wieder in Kontakt mit deiner guten Energie kommen kannst. Tipp 1) Halte dich von Situationen fern, die dich runter ziehen. Tipp 2) Beruhige dein Nervensystem. Tipp 3) Halte inne und schaffe dir Rituale. Wusstest du übrigens, dass es bei Körperkunde einen ganzheitlichen Gesundheitskurs für dich gibt? Informationen findest auf Körperkunde.de, bei Insta bei @Körperkunde. Wir verlinken das hier drunter aber auch für dich. Buche dir gerne dein kostenfreies Informationsgespräch.
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Was ist der Healy? Wofür und wie kannst du ihn für dein Wohlbefinden einsetzen?

    33:10

    Der Healy ist ein medizinisches Gerät, welches zur Unterstützung bei chronischen Schmerzen, Fibromyalgie, Skelettschmerzen und Migräne, sowie zur unterstützenden Behandlung bei psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen und damit verbundenen Schlafstörungen dient. Außerdem kann er natürlich eingesetzt werden, um das gesamte Wohlbefinden zu verbessern. Bianca und Lisa sprechen darüber, was der Healy alles kann.
  • Körperkunde für mehr Gesundheit podcast

    Quick Tipp: Wie kann ich Darmprobleme an meiner Haut erkennen?

    7:59

    Die Körperhaut ist über die Schleimhäute direkt mit der Darmschleimhaut verbunden. Alles ist eins und darf auch als Ganzes betrachtet werden, deswegen zeigt die Haut auch sehr schnell, was im Inneren im Ungleichgewicht ist. Typische Zeichen, die uns die Haut für Darmprobleme gibt, ist der Trockenheitszustand bis hin zu Neurodermitis. Im Darm werden sehr viel Milchsäurebakterien und Hyaloron gebildet, welche die Feuchtigkeitsdepots unserer Haut auffüllen. Sind die Abwehrzellen in unserem Darm im Ungleichgewicht, kann dies zu weiteren Schüben von Neurodermitis kommen, denn es wird dem System ständig "Entzündung" signalisiert. Auch Stress, durch psychische Belastung und unausgewogener Ernährung, schlägt durch die beeinflussenden Hormone auf unseren Darm, was uns die Haut sofort signalisiert. Es kann zu Pickeln um den Mundraum kommen, die sich bis zum Hals und Ohrenbereich ausdehnen können. Wenn der Darm überbelastet ist kann es bis zu einer entzündlichen Akne oder Perioale Dermatitis kommen. Es kann eine tiefe Nasolabialfalte entstehen, wenn vor allem der Dickdarm gestaut ist und Reize auf das Nervensystem ausübt. Die Haut um den Mund kann dann auch sehr verdickt sein. Du kannst einen Darmtest machen, mit dessen Auswertung Du genaue Anweisungen bekommst, welche Nahrungsmittel förderlich für dich sind. Mit Experten:innen kannst Du einen Ernährungsplan und einen Sportplan ausarbeiten. Gerade Ausdauersport lieben deine Darmbakterien.

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2022radio.net logo