Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

#45: Leben und Training mit alten Hunden mit Maria Rehberger | Teil 1

0:00
44:45
15 Sekunden vorwärts
15 Sekunden vorwärts
Disclaimer: In den Folgen 45 und 46 geht es um das Altwerden von Hunden, Krankheit und, vor allem in Folge 46, um das Sterben und Trauer. Wenn das für dich sensible Themen sind oder du um ein Tier trauerst, höre dir diese Folgen nicht allein an. Hilfe und Unterstützung findest du jederzeit kostenlos und anonym bei der Telefonseelsorge unter den Nummern 0800-1110111 und 0800-1110222. Wenn dein Hund älter wird, verändern sich auch seine Bedürfnisse. Er schläft mehr, spielt nicht mehr so ausgelassen wie früher und seine Spaziergänge dürfen gern etwas kürzer sein. Doch auch das Altern geschieht bei Hunden so individuell, wie sie selbst sind. Wie du dich auf die Herausforderungen des Alterns vorbereiten kannst, erfährst du in den Folgen 45 und 46 mit Ulli und Maria Rehberger. Maria ist Hundetrainerin und begleitet in ihrer EasyDogs - Hundeschule in Mittelfranken Menschen, die sich einen fairen und gewaltfreien Umgang mit ihren Hunden wünschen. Ihre Hündinnen Emma und Maya begleiten sie bereits seit über 10 Jahren und das Wissen, welches sie in dieser Zeit gesammelt hat, teilt sie in diesen Folgen mit Ulli und dir. Du erfährst in Folge 45: • Woran erkenne ich, dass mein Hund alt wird? • Wie kann ich mich und den Hund auf das Altwerden vorbereiten? • Wie verändern sich die Bedürfnisse des Hundes, wenn er alt wird? • Welche Herausforderungen kommen auf Mensch und Hund zu? • Welche Veränderungen im Verhalten gibt es?

Weitere Episoden von „Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen“

  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #51: Kann ich mein Markersignal zu viel benutzen?

    28:23

    Kann ich mein Markersignal zu viel benutzen? Diese Frage hören wir sehr oft von unseren Kund*innen. Und vielleicht hast du dich auch schon gefragt: “Weiß mein Hund was ich meine, wenn ich mein Markersignal zu oft benutze?” Oder würdest du es mehr einsetzen, hast aber Angst, dass es zu viel wird? Wer Dog It Right kennt, weiß: Wir lieben das positive Markersignal. Deshalb hat Ulli diese Folge für dich aufgenommen. Damit du weißt, ob und wann du das Markersignal zu viel einsetzt und wann du es noch viel mehr benutzen solltest. Du erfährst in dieser Folge: • Was du allgemein über die Nutzung des Markersignals wissen musst. • Ob du das Markersignal zu viel benutzen kannst. • Wann es wichtig ist, dass Markersignal zu benutzen. • Wann du das Markersignal nicht geben musst. Wenn du Ulli live deine Fragen zum Thema Markertraining stellen möchtest, kannst du das morgen, also am Sonntag (17.10.2021) um 13 Uhr auf Instagram tun. Du erfährst in diesem Live auch, warum wir von Dog It Right Markertraining lieben. Wenn du nicht live dabei sein kannst, kannst du dir die Aufzeichnung als IGTV ansehen.
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #50: Leben und Training mit ängstlichen Hunden

    40:43

    “Da muss er durch.” “Ignoriere das einfach.” “Da gewöhnt er sich schon dran.” Wenn du einen ängstlichen Hund hast, hast du mindestens einen dieser Sätze schon gehört. Dabei fühlst du dich selbst nicht gut, wenn du deinen Hund verängstigt siehst. Und zwischen all den Ratschlägen und deinem Bauchgefühl bleibt die Frage: Was ist richtig im Umgang mit einem ängstlichen Hund? Ullis Hund Paco hatte große Angst. Anfangs vor Geräuschen, dann vor Kindern und schließlich wollte er nicht einmal mehr das Haus verlassen. Wie Ulli damit umgegangen ist und wie sie es geschafft hat, dass Paco trotz seiner Ängste ein glückliches und unbeschwertes Leben leben konnte, erzählt sie dir in dieser Podcastfolge. Du erfährst in dieser Folge: • Welche Faktoren sich auf die Angst deines Hundes auswirken. • Wie du frühzeitig erkennst, ob dein Hund in einer Situation Angst hat. • Warum Social Support wichtig und erwünscht ist. • Wie du deinem Hund hilfst, seine Ängste abzubauen. Wenn dein Hund Angst vor anderen Hunden hat, können auch Hundebegegnungen eine echte Herausforderung darstellen. Am 07.10.2021 um 19 Uhr findet ein live Webinar mit Ulli bei Kosmos zum Thema “Hundebegegnungen meistern und trainieren - Angst” statt. Melde dich hier an und sei live dabei, um Ulli deine Fragen zum Thema Angst in Hundebegegnungen zu stellen. Wenn du nicht live dabei sein kannst, kannst du dir die Aufzeichnung auch später ansehen.
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    Verpasse keine Episode von Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #49: Erstausstattung für Welpen

    34:40

    Dass du mit einem Welpen öfter ein Malheur von deinem Parkett entfernen musst, ist keine überraschende Information. Aber wusstest du, dass es spezielle Reiniger gegen Pipi-Geruch gibt? Und warum gehören Socken für Babys in jeden Welpenhaushalt? Nathalie ist Trainerin für Menschen mit Hund bei Dog It Right und unsere Expertin für Welpen und ihre Menschen. Für dich hat sie eine Checkliste mit Materialien und Tools erstellt, die du unbedingt brauchst, wenn bei dir ein Welpe einzieht. Außerdem hat sie den ein oder anderen Geheimtipp, der euch das Zusammenleben mit eurem jüngsten Familienmitglied erleichtert. So könnt ihr euch auf einen tollen Start in euer gemeinsames Leben vorbereiten. Du erfährst in dieser Folge: • Welche Ausstattung du für deinen Welpen in der Wohnung brauchst. • Welche Ausstattung sinnvoll für eure ersten Spaziergänge ist. • Was unbedingt in die Hausapotheke mit einem Welpen gehört. • An welche Tools und Hilfsmittel du deinen Welpen von Anfang an gewöhnen solltest. Wenn du mit deinem Welpen von Anfang an begleitet werden möchtest, kannst du mit Nathalie vor Ort in Potsdam oder online an der Umweltsicherheit, eurer Bindung und der Grunderziehung trainieren. Schreibe uns eine Mail an team@dogitright.de, wenn du dich für unser Welpen Kompakttraining interessierst.
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #48: Ausbildung zur Hundetrainer*in mit Nathalie Siara

    50:01

    Ist es sinnvoll, eine Trainer*innen-Ausbildung zu machen, wenn mein Hund Problemverhalten zeigt? Diese und weitere Fragen zum Thema Trainer*innen-Ausbildung haben wir bei Instagram gesammelt. In dieser Folge beantworten Ulli und Nathalie die meistgestellten Fragen. Außerdem berichtet Nathalie von ihren Erfahrungen mit der Ausbildung bei der ATN AG. Bitte beachte: Wir sprechen in dieser Folge nur Empfehlungen aus. Wenn wir ein Ausbildungsinstitut nicht nennen, stimmen die vermittelten Inhalte nicht mit unseren Vorstellungen von modernem und professionellem Hundetraining überein oder wir kennen die Inhalte der Ausbildung nicht und können dementsprechend keine Aussage treffen. Du erfährst in dieser Folge: • Welche Ausbildungen wir von Dog It Right empfehlen. • Worauf du bei der Wahl der Ausbildungsstätte achten solltest. • Welche unterschiedlichen Ausbildungen es gibt. • Wie du herausfindest, welche Ausbildung zu dir passt. • Welche Möglichkeiten zur Finanzierung es gibt. • Welche Möglichkeiten du nach der Ausbildung hast.
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #47: Humor als Strategie für schwierige Situationen mit Dagmar Spillner

    42:10

    Hast du schon einmal versucht, dich auf ein geschäftliches Gespräch zu konzentrieren, während dein Hund den Inhalt des Hausmülls im Wohnzimmer verteilt hat? Oder siehst du dein (frisch gewaschenes) Kopfkissen mindestens einmal täglich durch das Haus in den Garten galoppieren? Für Dagmar Spillner war das der ganz normale Alltag mit ihrem Welpen Helvi. Kreativ und mit großer Ausdauer hat er seine Familie auf Trab gehalten. Kreativ war auch Dagmars Weg, damit umzugehen: Auf Facebook teilte sie ein Jahr lang und fast täglich Erlebnisse und Geschichten von und mit Helvi Spillner und erheiterte damit unzählige Hundehalter*innen. Dagmar hat nicht nur unheimlich viel Humor, sondern ist auch freie Traurednerin, Trainerin für Schlagfertigkeit, lösungsorientierte Kurzzeit-Coach und natürlich auch Hundetrainerin. In ihrer Hundeschule am Rande des Harzes verhilft sie Menschen und ihren Hunden zu einem entspannten und harmonischen Miteinander und macht Mut, wenn das Leben mit Hund einmal nicht ganz so einfach scheint. In dieser Folge teilt sie mit dir und Vanessa, was ihr hilft, humorvoll und gelassen in schwierigen Situationen zu bleiben. Du erfährst in dieser Folge: • Wie hilft Humor dir in schwierigen Momenten mit deinem Hund? • Sind Humor und Gelassenheit Übungssache? • Welche Rolle spielen Demut und Dankbarkeit in unserem Leben mit Hunden? • Was du aus schwierigen Situationen mit deinem Hund lernen kannst.
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #46: Leben und Training mit alten Hunden mit Maria Rehberger | Teil 2

    1:00:02

    Disclaimer: In den Folgen 45 und 46 geht es um das Altwerden von Hunden, Krankheit und, vor allem in Folge 46, um das Sterben und Trauer. Wenn das für dich sensible Themen sind oder du um ein Tier trauerst, höre dir diese Folgen nicht allein an. Hilfe und Unterstützung findest du jederzeit kostenlos und anonym bei der Telefonseelsorge unter den Nummern 0800-1110111 und 0800-1110222. Wenn dein Hund älter wird, verändern sich auch seine Bedürfnisse. Er schläft mehr, spielt nicht mehr so ausgelassen wie früher und seine Spaziergänge dürfen gern etwas kürzer sein. Doch auch das Altern geschieht bei Hunden so individuell, wie sie selbst sind. Wie du dich auf die Herausforderungen des Alterns vorbereiten kannst, erfährst du in den Folgen 45 und 46 mit Ulli und Maria Rehberger. Maria ist Hundetrainerin und begleitet in ihrer EasyDogs - Hundeschule in Mittelfranken Menschen, die sich einen fairen und gewaltfreien Umgang mit ihren Hunden wünschen. Ihre Hündinnen Emma und Maya begleiten sie bereits seit über 10 Jahren und das Wissen, welches sie in dieser Zeit gesammelt hat, teilt sie in diesen Folgen mit Ulli und dir. Du erfährst in Folge 46: • Welche Signale sollte ich mit meinem alten Hund aufbauen? • Wie kann ich meinen Senior altersgerecht auslasten? • Wie kann ich meinen alten Hund fit halten? • Was sollte ich beachten, wenn ich zu meinem alten Hund einen neuen (und jungen) Hund dazu hole? • Welche Gedanken sollte ich mir vor dem Lebensende meines Hundes machen?
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #45: Leben und Training mit alten Hunden mit Maria Rehberger | Teil 1

    44:45

    Disclaimer: In den Folgen 45 und 46 geht es um das Altwerden von Hunden, Krankheit und, vor allem in Folge 46, um das Sterben und Trauer. Wenn das für dich sensible Themen sind oder du um ein Tier trauerst, höre dir diese Folgen nicht allein an. Hilfe und Unterstützung findest du jederzeit kostenlos und anonym bei der Telefonseelsorge unter den Nummern 0800-1110111 und 0800-1110222. Wenn dein Hund älter wird, verändern sich auch seine Bedürfnisse. Er schläft mehr, spielt nicht mehr so ausgelassen wie früher und seine Spaziergänge dürfen gern etwas kürzer sein. Doch auch das Altern geschieht bei Hunden so individuell, wie sie selbst sind. Wie du dich auf die Herausforderungen des Alterns vorbereiten kannst, erfährst du in den Folgen 45 und 46 mit Ulli und Maria Rehberger. Maria ist Hundetrainerin und begleitet in ihrer EasyDogs - Hundeschule in Mittelfranken Menschen, die sich einen fairen und gewaltfreien Umgang mit ihren Hunden wünschen. Ihre Hündinnen Emma und Maya begleiten sie bereits seit über 10 Jahren und das Wissen, welches sie in dieser Zeit gesammelt hat, teilt sie in diesen Folgen mit Ulli und dir. Du erfährst in Folge 45: • Woran erkenne ich, dass mein Hund alt wird? • Wie kann ich mich und den Hund auf das Altwerden vorbereiten? • Wie verändern sich die Bedürfnisse des Hundes, wenn er alt wird? • Welche Herausforderungen kommen auf Mensch und Hund zu? • Welche Veränderungen im Verhalten gibt es?
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #44: Leben und Training mit eigenständigen Hunden

    1:14:00

    Du hast deinem Hund schon zweimal gesagt, dass er sich setzen soll. Stattdessen steht er auf, dreht dir den Hintern zu und geht sich mit seiner Umwelt beschäftigen. Wenn du mit deinem Hund an eine Kreuzung kommst, möchte er nicht mit in deine Richtung laufen, sondern in die Entgegengesetzte. Oder dein Hund läuft nach Hause, wenn es anfängt zu regnen und lässt dich stehen. Nathalie von Dog It Right hat ihre Hündin Yobi in Mexiko-Stadt adoptiert und dort fast ein Jahr mit ihr gelebt, bevor die beiden nach Deutschland gezogen sind. Und sie hat schnell gemerkt: Yobi hat ihre ganz eigenen Vorstellungen vom gemeinsamen Zusammenleben. Es gibt Hunde, die unsere Nerven mit ihrem selbstständigen Charakter strapazieren. Aber wie viel Entscheidungsfreiheit sollten unsere Hunde haben? Du erfährst in dieser Folge: • Wie leben Hunde und ihre Menschen in Mexiko-Stadt? • Welche Probleme hatten Nathalie und Yobi nach ihrer Ankunft in Deutschland? • Was bezeichnet Nathalie als “kreatives” Verhalten? • Warum sind manche Hunde eigenständiger als andere? • Wie trainierst du mit deinem Hund, wenn er sehr eigenständig ist? • Wieviel Entscheidungsfreiheit sollte dein Hund haben? Außerdem teilen Vanessa und Nathalie ihre Geschichten aus dem Zusammenleben mit eigenständigen Hunden  und du erfährst, was Pòkémon Go und Erbsenzählen mit deinem Hund zu tun haben.
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #43: Was tun bei aufgeregten Hunden im Wald mit Ines Scheuer-Dinger

    50:42

    Du wünschst dir einen erholsamen Spaziergang im Wald mit deinem Hund. Stattdessen hängt dein Hund in der Leine, springt an dir hoch oder ist nicht mehr ansprechbar. Wenn dann noch Wild euren Weg kreuzt, ist es ganz vorbei mit der Entspannung. Wenn Spaziergänge im Wald für dich und deinen Hund Aufregung statt Entspannung bedeuten, ist diese Folge perfekt für dich. Zu Gast ist Ines Scheuer-Dinger. Ines ist Buchautorin, Waldpädagogin und Expertin für aufgeregte (Jagd-)Hunde. Sie lebt in Erlangen und unterstützt dort und online Menschen, die sich mehr Entspannung auf ihren Spaziergängen mit ihren Hunden wünschen. Du erfährst in dieser Folge: • Warum sind so viele Hunde im Wald aufgeregt? • Woran erkenne ich, ob mein Hund aufgeregt ist? • Ist es für meinen Hund schädlich, wenn wir trotz Aufregung in den Wald gehen? • Was tue ich, wenn mein Hund sich im Wald aufregt? • Wie lernt mein Hund, sich im Wald zu entspannen? • Wie geht “Waldbaden mit Hund”?
  • Dog It Right | Der Podcast für Hundemenschen podcast

    #42: Leben und Training mit Jagdhunden mit Anja Fiedler

    1:19:37

    Du wünschst dir gemeinsame Spaziergänge durch Wald und Wiesen mit deinem Hund, doch stattdessen enden Ausflüge ins Grüne mit Frust? Oder du kannst deinen Hund nicht ableinen, weil er sich sofort auf den Weg ins Unterholz macht? Das Jagdverhalten von Hunden kann uns Hundehalter*innen herausfordern und in manchen Fällen an den Rand der Verzweiflung bringen. Ulli von Dog It Right spricht deshalb in dieser Folge mit einer Expertin zum Thema Jagdverhalten: Anja Fiedler. Anja ist Referentin, Autorin und Trainerin für Menschen mit Jagdhunden. Bei ihr lebt die Ungarisch Drahthaar Hündin Ilse und sie begleitet im Training Menschen mit ihren jagdlich motivierten Hunden zu einem verständnisvollen und glücklichen Miteinander. Du erfährst in dieser Folge: • Warum so viele Hunde jagen. • Wie unterschiedlich Jagdverhalten bei Hunden aussehen kann. • Ob und wie du Jagdverhalten abstellen kannst. • Welche Ausrüstung du im Training von Jagdverhalten brauchst. • Warum du im Training unbedingt auf Strafe und Schreckreize verzichten solltest. Ein wichtiger Schritt im Training mit jagdlich motivierten Hunden ist der sichere Rückruf. In unserem kostenlosen Webinar “Der sichere Rückruf” erfährst du in 6 Schritten, wie du deinen Hund auch in schwierigen Momenten abrufen kannst. Melde dich hier zu unserem kostenfreien Webinar “Der sichere Rückruf” an!

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo