Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD

Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Du hast genug vom tristen Alltag, langweiligen Fahrten mit der Straßenbahn oder hast dir deine Lieblingsplaylist heute schon viel zu oft angehört? Lass' dich von dem neuen Podcast »Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD« abholen und direkt im kulturellen Geschehen absetzen! Jeden zweiten Monat beleuchtet der Podcast die Welten der Sonderausstellungen des Hauses aus verschiedenen kulturellen Perspektiven, bindet zeitgenössische Gesprächspartner*innen ein und webt Zusammenhänge aus dem Ausstellungsraum bis in deinen Lebensalltag. Hör rein, wir freuen uns auf dich!

6 Episoden

  • Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

    »Ich. Max Liebermann...« Jüdisches Leben in Deutschland um die Jahrhundertwende

    35:37

    Hat sich einer der bedeutendsten deutschen Maler des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts wirklich als jüdischer Künstler verstanden? »Da bin ich mir nicht mehr sicher«, gesteht Mirjam Wenzel, Direktorin des Jüdischen Museums Frankfurt, und fragt weiter »Ist das wirklich jüdische Kunst?«  Anlässlich der am 7. Oktober im Hessischen Landesmuseum Darmstadt eröffnenden großen Ausstellung »Ich. Max Liebermann – Ein europäischer Künstler« und des Gedenkjahres »1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland« widmen sich gleich zwei Expert*innen dem Leben und Werk eines Mannes, für den die eigene jüdische Herkunft vordergründig kaum eine Rolle spielte. Als europäisch denkender und fühlender Künstler sah sich Liebermann jedoch immer wieder von einer kritischen Öffentlichkeit damit konfrontiert. Mirjam Wenzel, zugleich Honorarprofessorin für jüdische Geschichte an der Frankfurter Goethe-Universität, beleuchtet in diesem Interview vor allem den historischen Hintergrund des jüdischen Bürgertums um die Jahrhundertwende. Existierten in diesen Kreisen Möglichkeiten, sich in verschiedenen künstlerischen Sparten zu behaupten? Konnte sich in der Malerei gar eine jüdische Tradition entfalten? Martin Faass, ausgewiesener Liebermann-Kenner und Kurator der Darmstädter Ausstellung, wechselt in dieser Folge bewusst die Seiten und überlässt die Moderation der Kulturjournalistin Katinka Fischer. In ausgewählten biographischen Details erklärt Martin Faass, wie sich der aus einer großbürgerlichen jüdischen Familie stammende Max Liebermann auf europäischer Bühne als Maler etablieren konnte. Wie spannend Kunstgeschichte ist, zeigen beide Wissenschaftler*innen im Podcast u. a. indem sie der Frage nachgehen, ob Liebermanns Kunst jüdisch sei.
  • Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

    Vom Wannsee-Garten bis zum Modern Gardening

    25:30

    »Ich glaube, im Garten ist die Welt noch in Ordnung.« – so begründet Sven Lieberenz, der Gärtner der Liebermann Villa am Wannsee, die ansteigende Begeisterung rund um das Phänomen des Garten-Hypes im aktuellen Podcast-Interview des Hessischen Landesmuseums Darmstadt. Auch Anne Petersen, die Chefredakteurin des renommierten SALON Magazins, sieht gerade während des pandemiebedingten Gartenbooms eine Chance für die Menschen, zurück zur Natur zu finden. »Die viele Bildschirmarbeit und der Verlust der persönlichen Kontakte haben die Sehnsucht nach Realität und einem analogen Erleben verstärkt.«, sagt Anne Petersen. Anlässlich der bevorstehenden großen Sonderausstellung »Ich. Max Liebermann – Ein europäischer Künstler«, die das Hessische Landesmuseum Darmstadt ab dem 7. Oktober 2021 präsentiert, hat Museumsdirektor Dr. Martin Faass in der fünften Podcast-Folge die Chefredakteurin des SALON Magazins, Anne Petersen, und den Gärtner der Liebermann Villa, Sven Lieberenz, zum Gespräch über den Wannseegarten von Max Liebermann bis hin zum Modern Gardening auf sein Grünes Sofa eingeladen.
  • Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

    Verpasse keine Episode von Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD und abonniere ihn in der kostenlosen GetPodcast App.

    iOS buttonAndroid button
  • Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

    100 Jahre und eine Ewigkeit: Jonathan Meese begegnet Joseph Beuys begegnet Ulysses

    23:13

    »Kunst ist das, was überlebt und am stärksten ist!« – prophezeit der für seine provokanten Auftritte bekannte Künstler Jonathan Meese in der neusten Folge unseres Podcast »Das Grüne Sofa«. Platz nimmt er dort neben Dr. Mechthild Haas, Leiterin der Graphischen Sammlung und Kuratorin der kommenden Sonderausstellung »Joseph Beuys. Ulysses«.  Mit einer gehörigen Portion Selbstironie reflektiert Meese in diesem Gespräch sein ambivalentes Verhältnis zu Joseph Beuys‘ Installationen, Performances und Plastiken sowie zum graphischen Werk des Künstlers, das er stets bewunderte. Gerade in den »Ulysses«-Zeichnungen von Beuys entlädt sich ein kongenialer Bewusstseinsstrom, erzählt er.  Ein Podcast voller tiefgehender Einblicke und ungewöhnlich sensibler Töne des »Enfant terrible« der deutschen Kunst erwarten euch. Hört euch das spannende Gespräch in unserer neuen Podcast-Folge von »Das Grüne Sofa« an!
  • Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

    Prof. Dr. Julia Voss spricht über Herausforderungen und Chancen des Universalmuseums in Gegenwart und Zukunft

    35:18

    In der dritten Folge begrüßt Dr. Martin Faass die Journalistin, erfolgreiche Buchautorin und Honorarprofessorin Prof. Dr. Julia Voss. Als ehemalige stellvertretende Leiterin des Feuilletons der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlichte sie erst vor kurzem eine Biographie über die Pionierin der abstrakten Malerei Hilma af Klint, deren Wiederentdeckung die Fachwelt als kunsthistorische Sensation bezeichnete. Nicht minder gilt Julia Voss als eine aufmerksame Beobachterin des gesamten Kulturbetriebs. Die bislang gültigen musealen Grundwerte wie das Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln stehen nicht erst in Corona-Zeiten auf dem Prüfstand. Angesichts monatelanger Schließungen, fehlender Besucher*innen, drohender Budgetkürzungen, und einer sich rasch wandelnden diversen Gesellschaft müssen auch die Universalmuseen konsequent umdenken. Sind wirklich noch die großen Sonderausstellungen – Blockbuster genannt – der Garant für medien- und publikumswirksame Aufmerksamkeit oder müssen nicht doch nachhaltige Konzepte gefunden werden, die wieder mehr die herausragenden Schausammlungen in den Fokus rücken, die vor allem in einem Universalmuseum zum größten Potential gehören? Dafür bietet Julia Voss überlegenswerte Lösungen.
  • Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

    Peter Lindbergh – Stylistin Julia von Boehm erzählt...

    23:25

    Die Stylistin Julia von Boehm, die unter anderem für Vogue, Harper's Bazaar, aber auch Nicole Kidman tätig und Modedirektorin der InStyle US ist, begleitet uns in diesem Podcast. Sie hat in ihrer bisherigen Karriere bereits mit vielen hochkarätigen Fotograf*innen zusammengearbeitet und doch blieb ihr Peter Lindbergh ganz besonders in Erinnerung. Das HLMD würdigt den im Jahr 2019 verstorbenen Starfotografen mit der Sonderausstellung »Peter Lindbergh: Untold Stories«, die kein anderer als er selbst kuratiert hat. Besonders geehrt wird er jedoch von Julia von Boehm, die im Gespräch mit dem Museumsdirektor Martin Faass einige never heard stories ihrer Zeit mit dem Fotografen aufleben lässt und zuweilen nostalgisch wird: »Er hat die Mode und die Fotografie menschlich gemacht.«Hört mit uns rein und gedenkt in freudiger Gesellschaft dem Künstler, dem Fotografen und dem Menschen Peter Lindbergh!
  • Das Grüne Sofa. Der Museumspodcast des HLMD podcast

    Tomás Saraceno: Spiderman der Kunst

    11:59

    Tomás Saraceno ist ein Aufklärer. Er zeigt uns die Staubpartikel in der Luft, die wir unter normalen Umständen nicht sehen, und die fein gewebten Archtiekturen von Lebewesen, die wir aus Abscheu meiden. Er schafft starke Bilder, die das Verhältnis von Mensch und Umwelt thematisieren.

Hol dir die ganze Welt der Podcasts mit der kostenlosen GetPodcast App.

Abonniere alle deine Lieblingspodcasts, höre Episoden auch offline und erhalte passende Empfehlungen für Podcasts, die dich wirklich interessieren.

iOS buttonAndroid button
© radio.de GmbH 2021radio.net logo